Bester Alabama Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Alabama Reise mit unserer Alabama Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Alabama Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Alabama Reiseführer Empfehlung und Reiseinformationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Alabama Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Alabama Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Alabama hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Alabama Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Sweet Home Alabama: Urlaub in den amerikanischen Südstaaten!

Alabama ist einer der US-amerikanischen Südstaaten. Im Süden grenzt der Staat an den Golf von Mexico und Florida. Wie die meisten der Südstaaten war Alabama eher landwirtschaftlich ausgerichtet – noch heute ist der Bundesstaat als Cotton State (Baumwollstaat) bekannt. Hauptstadt von Alabama ist Montgomery, die größte Stadt in dem Staat ist Birmingham.

 

Alabama hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen im Norden, einer weiten Prärielandschaft und über 2,000 Kilometern an Wasserstraßen. Alabama ist vor allem von seinem Südstaatenerbe geprägt, der Staat ist das Herz des tiefen amerikanischen Südens. Es bietet sich an, diesen vielseitigen Staat mit einem ausführlichen Alabama Reiseführer im Gepäck zu besuchen.

 

Cotton State Alabama

Lange vor der Ankunft der Europäer in Amerika wurde das fruchtbare Gebiet des heutigen Bundesstaats Alabama von amerikanischen Ureinwohnern besiedelt. Deren Jahrtausende alte Geschichte in der Region ist auch heute noch in vielen archäologischen Stätten präsent, über deren genaue Lage ein guter Alabama Reiseführer informiert.

 

Die ersten europäischen Siedlungen in Alabama wurden von spanischen Eroberern gegründet, ab dem frühen 18. Jahrhundert siedelten auch viele Franzosen in Alabama. Im Siebenjährigen Krieg fiel Alabama von Frankreich an England. Nach dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg teilten sich Spanien und die jungen Vereinigten Staaten die Region des heutigen Alabamas bis Spanien das Gebiet komplett an die USA verlor. 1819 trat Alabama den Vereinigten Staaten bei. Im 19. Jahrhundert erlebte der Bundesstaat eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit, die vor allem auf dem Baumwollhandel und der Sklaverei beruhte. Im amerikanischen Bürgerkrieg stand Alabama auf Seiten der konföderierten Südstaaten. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war Alabama von Armut und Rassentrennung geprägt. Die Rassentrennung wurde 1964 offiziell beendet.

 

Alabama: Das Heart of Dixie

Alabama ist vor allem für seine reiche Musikkultur bekannt – Namen wie Nat King Cole oder Aretha Franklin sind eng mit dem Staat verbunden. In Muscle Shoals sind heute die Studios, in denen viele dieser Musiker ihre Platten aufgenommen haben, zu besichtigen. Und während das bittere Erbe der Sklaverei in Alabama den grandiosen Herrenhäusern und Baumwollplantagen auch heute noch angesehen werden kann, so ist der Staat auch eng mit dem Kampf der Bürgerrechtsbewegung um Gleichberechtigung verbunden. Die vergangene Lebensweise der Baumwollbarone und Sklaven lässt sich bei einem Besuch von historischen Orten wie der Thornhill Plantage nachfühlen. Für weniger offensichtliche Ausflugsziele wie das Barber Vintage Motorsports Park & Museum, das historische Rennwagen zeigt, oder das U.S. Space & Rocket Center für Raumfahrt lohnt es sich, einen guten Alabama Reiseführer in der Tasche zu haben.

 

Von Mardi Gras zur Bürgerrechtsbewegung: Städtereisen in Alabama

1955 wurde Rosa Parks in Montgomery verhaftet, da sie sich weigerte, ihren Platz im Bus für einen weißen Passagier aufzugeben. Damit wurde die Hauptstadt von Alabama zu einem der wichtigsten Orte der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Von der Dexter Avenue King Memorial Baptist Church bis zu dem National Voting Rights Museum ist diese Geschichte in der Stadt heute noch aktuell – über die vielen weiteren Orte des Gedenkens an diese wichtige Zeit kann in einem Alabama Reiseführer nachgelesen werden.

 

Das von französischen Siedlern gegründete Mobile ist die älteste Stadt Alabamas und für den amerikanischen Karneval Mardi Gras berühmt. Dieses aufwendige Spektakel ist unbedingt sehenswert – ein Alabama Reiseführer bietet einen guten Überblick über die verschiedenen Attraktionen des mehrtätigen Festivals. In Fairhope lohnt sich unbedingt ein Besuch des historischen französischen Quartiers.

 

Weiße Strände, wilde Wasser, weite Landschaften

Vor allem der Süden von Alabama ist für seine weitläufigen Sandstrände am Golf von Mexiko bekannt. Vom Strandurlaub über Vogelbeobachten bis zu einem Besuch in dem historischen Fort Morgan bietet der Süden von Alabama unendliche Urlaubsattraktionen. Für Wasserratten und Adrenalinjunkies bietet sich eine Wildwasser-Raftingtour in Phenix City an, während Wanderfreunde vor allem am Norden des Bundesstaates ihre helle Freude haben werden. Alabama hat eine ganze Reihe von Nationalparks, die sich für Tagestouren und Ausflüge anbieten. Genauere Informationen zu dem Little River Canyon National Preserve, dem Lake Guntersville State Park oder dem Tuskegee National Forest finden sich in jedem Alabama Reiseführer. Auch für Bootstouren oder Kletterpartien ist Alabama ein ausgezeichnetes Reiseziel. Golffreunde kommen übrigens das ganze Jahr über in ganz Alabama mehr auf ihre Kosten – der Bundesstaat ist berühmt für seine Golfclubs.

 

 

Grits, Pork und Pie: Südstaatenküche in Alabama

Alabamas typische Südstaatenküche wird in so manchem Alabama Reiseführer zu Recht lobend erwähnt. Wie eigentlich in den gesamten Südstaaten nimmt das Barbecue einen besonderen Platz im Herzen der Bewohner ein. Wo genau sich das beste Pulled Porkdes Staates kosten lässt, verrät sicherlich ein kulinarischer Alabama Reiseführer. Gerade an der Küste sind auch viele Gerichte mit frischem Fisch oder Meeresfrüchten sehr beliebt. Während einige Gerichte, wie das sehr beliebte Grits, eine Art Maisgrießbrei, vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist, so ist der Pecan Pie, ein süßer Kuchen aus den für Alabama berühmten Pecannüssen, einfach unwiderstehlich.


"Übersichtliche und gute Alabama Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Alabama Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Alabama Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Alabama Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Alabama Reiseführer der für Sie beste Alabama Reiseführer wäre. Für welchen Alabama Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Alabama Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Alabama Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Alabama Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Alabama Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

ADAC Reiseführer USA Südstaaten Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappkarten

ADAC Alabama Reiseführer - USA Südstaaten. Der Kompakte mit ADAC Top Tipps & Karten.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


USA Südwesten Eine Reiseroute mit 40 sehenswerten Zielen - ZUM NACHREISEN

USA Südwesten. Eine Reiseroute mit 40 sehenswerten Zielen. (Alabama Reiseführer)

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


Südstaaten USA – VISTA POINT Reiseführer A bis Z

Südstaaten USA – VISTA POINT Reiseführer A bis Z. (Alabama Reiseführer)

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


MARCO POLO Reiseführer USA Südstaaten Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

MARCO POLO Alabama Reiseführer - USA Südstaaten Reisen mit Insider-Tipps.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Die Südstaaten mit Extra-Reisekarte

DuMont Reise-Handbuch Alabama Reiseführer - USA, die Südstaaten mit Extra-Reisekarte.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download (Reisehandbuch)

USA-Süden - Alabama Reiseführer. Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer


Baedeker Reiseführer USA mit GROSSER REISEKARTE

Baedeker Alabama Reiseführer - USA mit GROSSER REISEKARTE.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Alabama Reiseführer



Unsere Alabama Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Alabama für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Alabama, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Alabama Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Alabama Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Alabama Reiseführer von Baedeker ansehen >*

✔ Alle aktuellen Alabama Reiseführer von Iwanowski ansehen >*

✔ Alle aktuellen Alabama Reiseführer von ADAC ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Alabama Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Alabama Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Alabama Reiseführers geben.

 

Bester Alabama Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Alabama Wiki