Bester Baikalsee Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Baikalsee Reise mit unserer Baikalsee Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Baikalsee Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Baikalsee Reiseführer Empfehlung und Reiseinformationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Baikalsee Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Baikalsee Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Der Baikalsee hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Baikalsee Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Eine Reise zum Baikalsee ist eine Reise ins innerste Herz Russlands!

Für die Burjaten, die Ureinwohner, ist der Baikalsee "das Heilige Meer", für die russische Bevölkerung ist er Ausflugsort und größter Brunnen des Landes. Für uns als Touristen ist er mindestens eine Reise wert. Diejenigen, die den Baikalsee im Sommer besucht haben, kommen im Winter wieder. Ein Meer mit zwei Gesichtern. Einige Ausflugsorte, die im Sommer leicht zu erreichen sind, werden im Winter zur Herausforderung. 
Bevor Sie aufbrechen zu den unterschiedlichen Touren auf-und um den Baikalsee herum, werden Sie vielleicht in einer Herberge in Listwjanka einkehren, einem Dorf, das zu einem Ausgangspunkt für den Tourismus geworden ist. Wenn es noch ein bisschen größer und turbulenter sein soll, dann werden Sie die Hauptstadt der Provinz wählen, Irkutsk. Irkutsk mit seinen farbenfrohen Holzhäuschen aus dem 19. Jahrhundert. Die Dörfer entlang der Küstenlinie, die den Baikalsee säumen, bestehen aus einfachen Holzhäusern mit kleinen Gärten, in denen die Bewohner mit großer Hingabe und Geduld Gemüse anbauen. Die anderen leben vom Fischfang. Es gibt Ortschaften, die allein über den Baikalsee zu erreichen sind. Daneben gibt es Küstenabschnitte mit dichtbewaldeter Taiga.

 

Das Heilige Meer

Ein Wunderwerk der Natur ist der Baikalsee, von Mythen und Legenden umrankt, übt er auf jeden Besucher eine eigene Faszination aus. Baikalsee Reiseführer bieten die ausgefallensten Touren an, um den Baikalsee kennenzulernen. Wenn Sie das erste Mal nach Sibirien reisen, sollten Sie sich jedoch neben den Ausflügen unbedingt Zeit nehmen für eine stille Erkundung rund um den Baikalsee, ein Spaziergang zu malerischen Buchten wie der Ayaya Bay mit Sandstrand, der zum Baden lädt. Reiseführer empfehlen gerne Wanderungen am Baikalsee, entlang des Nordufers z.B. bis zur Mündung des Frolikha Flusses. Der gemeinnützige Verein "The Great Baikal Trail" setzt sich seit Jahren für den Ausbau eines Fernwanderweges rund um den Baikalsee ein. Seit 2003 werden Fußwege angelegt und Übernachtungsmöglichkeiten eingerichtet. Baikalsee Reiseführer sind voll mit Touren, die der Urlauber machen muss. Eine kleine Auswahl der interessantesten Unternehmungen, zu denen der Baikalsee den Fremden einlädt.

 

Sehenswerter Baikal

Von November bis Mai ist der Baikalsee zugefroren. In dieser Zeit geht das Leben oberhalb des Sees weiter. Kleinbusse fahren mit Proviant und Post kleine Dörfer an, die der Baikalsee im Winter zurückzulassen scheint. Schlittschuhwandern ist der Geheimtipp der Baikalsee Reiseführer, die sich um die sportlichen Touristen und die Abenteurer kümmern. Ein beinahe spirituelles Erlebnis ist es, wenn sich die Urlauber nach 50 km Eislauf abends bei ihren Zelten auf dem zugefrorenen Baikalsee zu heißem Tee und einem Omul-Spieß einfinden. Omul ist der traditionelle Fisch aus den Tiefen, deren Geheimnis der Baikalsee noch nicht preisgibt. Mit Blick in den sibirischen Himmel und umgeben von nichts als Wasser, das zu einer unendlichen Ebene wird oder sich in bizarren Eisfiguren auftürmt, ist Spiritualität Notwendigkeit. Der Baikalsee ist das größte Süßwasserreservoir der Erde und in seinen Ausmaßen größer als Belgien. Das heilige Meer bietet dem Reisenden eine Fülle von atemberaubenden Eindrücken.

 

Der mystische Baikal

Auf dem Baikalsee zu einer Mystik-Reise aufbrechen ist eine Fahrt mit dem Boot nach Olchon. Baikalsee Reiseführer beschreiben die Schamanen-Insel mitten im Baikalsee als die größte von ungefähr 22 Inseln. Niemand kennt die genaue Anzahl der Inseln, so wie auch niemand die Herkunft der Baikal-Robbe im Baikalsee erklären kann. Die Baikal-Robbe ist die einzige Süßwasserrobbe der Welt. Wie sie in den Baikalsee gekommen ist, weiß niemand. Die einheimischen Fischer mögen das Tier nicht so gerne. Die Robbe würden ihnen den Fisch streitig machen. Laut Beschreibung der Baikalsee Reiseführer soll es ein nachhaltiges meditatives Erlebnis sein, den Schamanenfelsen zu besuchen und im Anschluss in Hakusy, einem typischen Burjaten-Dorf, in einer heißen Quelle zu baden. Das Wasser sprudelt mit 42°C aus der Erde, wie um den Reisenden sanft zu stimmen in Anbetracht der wilden Natur am Baikalsee. An manchen Uferregionen ist die Taiga mit ihren Wäldern so undurchdringlich, dass es für die Forstbeamtin eine schwierige Aufgabe bleibt, das Gebiet vor Wilderern zu schützen. Kein Baikalsee Reiseführer kann beschreiben, welche Emotionen der Anblick des tobenden Wassers bei einem Großstadt- Touristen auslöst, wenn der Sarma, der gefürchtete sibirische Sturm, den Baikalsee zu einem gischtsprühenden Ungeheuer macht, während die Sonne ins heilige Meer fällt. Und das ist noch nicht alles.

 

Was es noch zu sehen gibt!

Naturreservate wie das Baikal-Lena-Naturreservat und das Bargusin-Naturreservat. Der Baikalsee Reiseführer empfiehlt dem Urlauber wenigstens eines zu besuchen und sich auch das Baikal-Museum nicht entgehen zu lassen. Eine Reise zu den Bergen, die schützend den Baikalsee flankieren, ist beliebt bei Skifahrern und Trekking-Touristen. Abends wird in den Banjas, den Holzhütten, zu Abendbrot gegessen. Rentierfleisch und Burjaten-Schnaps kommt auf den Tisch. Heißer Tee mit viel Zucker oder Honig und Omul, geräuchert, gebraten oder gekocht. Bei einem zünftigen Wodka und Sagutaj, auch einem Gericht aus Omul, lassen die Besucher den Tag ausklingen und wünschen sich, die Reise möge nie enden. Der Baikalsee hat sie endgültig gefangen genommen.


"Übersichtliche und gute Baikalsee Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Baikalsee Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Baikalsee Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Baikalsee Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Baikalsee Reiseführer der für Sie beste Baikalsee Reiseführer wäre. Für welchen Baikalsee Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Baikalsee Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Baikalsee Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Baikalsee Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Baikalsee Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Reiseführer Kamtschatka Zu den Bären und Vulkanen im Nordosten Sibiriens (Trescher-Reihe Reisen)

Baikalsee Reiseführer Kamtschatka. Zu den Bären und Vulkanen im Nordosten Sibiriens.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Hinter Sibirien Eine Reise nach Russisch-Fernost

Hinter Sibirien. Eine Reise nach Russisch-Fernost. Baikalsee Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Fettnäpfchenführer Russland Was sucht der Hering unterm Pelzmantel!

Fettnäpfchen Reiseführer Baikalsee Russland. Was sucht der Hering unterm Pelzmantel!

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Baikalsee Handbuch für Reisen in die Baikalregion

Baikalsee Reiseführer. Handbuch für Reisen in die Baikalregion.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Mein russisches Abenteuer (DuMont Reiseabenteuer) Auf der Suche nach der wahren russischen Seele

Mein russisches Abenteuer. Auf der Suche nach der wahren russischen Seele. Baikalsee Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Nach Russland Reisen Der praktische Ratgeber für Ihren Russland-Besuch

Nach Russland Reisen. Der praktische Ratgeber für Ihren Russland-Besuch.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer


Reiseführer Sibirien Städte und Landschaften zwischen Ural und Pazifik (Trescher-Reihe Reisen)

Baikalsee Reiseführer Sibirien, Städte und Landschaften zwischen Ural und Pazifik.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Baikalsee Reiseführer



Unsere Baikalsee Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um den Baikalsee für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über den Baikalsee, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Baikalsee Reiseführer von Trescher ansehen >*

✔ Alle aktuellen Baikalsee Reiseführer von Reise Know How ansehen >*

✔ Alle aktuellen Baikalsee Reiseführer von Baedeker ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Baikalsee Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Baikalsee Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Baikalsee Reiseführers geben.

 

Bester Baikalsee Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Baikalsee Wiki