Bester Bora Bora Reiseführer Empfehlung & Informationen!

Gut gewappnet für Ihre Bora Bora Reise mit unserer Bora Bora Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Bora Bora Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Bora Bora Reiseführer Empfehlung und Informationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Bora Bora Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Bora Bora Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Bora Bora hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Bora Bora Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Traumurlaub auf der wunderschönen Insel Bora Bora!

Vorweg sei erwähnt, dass Bora Bora im Prinzip keine Insel im herkömmlichen Sinne ist. Bora Bora ist vielmehr ein sogenanntes Atoll. Gekennzeichnet ist dies von einem Berg, der relativ zentral auf der Insel liegt sowie ein Saum aus Korallen um das gesamte Atoll herum. Bora Bora ist ein sehr exklusives und mitunter sehr luxuriöses Urlaubsziel, welches zudem in der oberen Preisklasse liegt. Jedoch sei gesagt, dass ein Urlaub auf Bora Bora unvergessen bleibt und bestimmt auch etwas Einzigartiges ist und daher jeden Cent wert ist. Nachfolgend ein kleiner Bora Bora Reiseführer, der die Annehmlichkeiten dieses Atolls hervorhebt und natürlich auch Wissenswertes zu Land und Kultur bietet.

 

Aktivitäten auf Bora Bora

Auf Bora Bora ist vornehmlich sonnen, baden und Wellness angesagt. Natürlich kann man aber auch vieles sehen und bestaunen sowie unternehmen. Generell ist bei kristallklarem Meereswasser Schnorcheln eine tolle Aktivität. Natürlich kann man vor Bora Bora auch hervorragend tauchen. Zahlreiche Anbieter haben diverse Touren für Touristen im Angebot, welches die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit des Meeres vor Bora Bora widerspiegelt. Darüber hinaus kann auf Bora Bora auch Wassersport betrieben werden. Ganz egal ob man einmal Wasser- oder aber Jetski ausprobieren möchte, Bora Bora ist der ideale Ort dafür. Natürlich gibt es auch spezielle Angeltouren, die von verschiedenen Veranstaltern durchgeführt werden. So viel zu den allgemeinen Aktivitäten auf Bora Bora. Nun, in diesem Bora Bora Reiseführer, die speziellen Aktivitäten auf diesem Traumdomizil.

 

Das Turtle Centre auf Bora Bora

Viele Touristen beschreiben das Turtle Centre Bora Bora als „must see“. Kein Wunder, denn hier gibt es viele verschiedene Arten von Schildkröten. Von klein bis groß ist hier alles dabei. Manchmal darf man die Schildkröten sogar füttern und anfassen, was bei manchen Touristen von Bora Bora als absolutes Highlight angesehen wird. Ein Besuch des Turtle Centre ist also ein absolutes Muss und sollte unbedingt bei einem Aufenthalt auf Bora Bora in Angriff genommen werden.

 

Mont Otemanu

Der Mont Otemanu wird oftmals auch als das Wahrzeichen von Bora Bora bezeichnet. Kein Wunder, denn es ist die höchste Erhebung das Atolls Bora Bora sowie der gesamten Gesellschaftsinseln, zu denen Bora Bora gehört. Insgesamt hat der Mont Otemanu eine Höhe von 727 Meter (über dem Meeresspiegel). Besonderheit ist, dass dies vormals ein Vulkan war. Highlight ist, dass aufgrund den Witterungsverhältnissen der obere Bereich sich stets in den Wolken befindet. Abschließend kann über den Mont Otemanu gesagt werden, dass man hier gut wandern oder aber einen ausgedehnten Spaziergang unternehmen kann. Besonders der unvergessliche Ausblick auf dem Gipfel ist ein wundervolles Erlebnis.

 

Matira Beach - Hauptstrand auf Bora Bora

Natürlich gehört sonnen sowie baden zu einem gelungenen Urlaub dazu. In diesem Bora Bora Reiseführer stellen wir daher den Matira Beach vor. Er ist sozusagen der Hauptstrand, der für die gesamte Öffentlichkeit ist. Gekennzeichnet ist der Matira Beach von extrem feinen weißen Sand, der sehr flach abfällt. So kann man weit hinaus in das kristallklare Meer schwimmen, ohne dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren. Dies ist auch der Grund, weshalb man am Matira Beach hervorragend schnorcheln kann. Generell haben viele Hotels oder aber andere Unterkünfte Privatstrände. Dieser Strand gehört jedoch zu den wenigen öffentlichen Stränden und viele Urlauber empfehlen einen Besuch des Matira Beach, weil er eben etwas ganz besonderes ist. Neben kleinen gemütlichen Bars, die ist rund um den Matira Beach gibt, findet man hier auch die nötige Ruhe, da er trotzdem nicht zu überlaufen ist.

 

Delfine und Wale beobachten

Im Prinzip gehört dies zu den allgemeinen Unternehmungen auf Bora Bora, denn es gibt zahlreiche Anbieter und viele verschiedene Touren. Jedoch ist die Beobachtung von Delfinen sowie Walen etwas Einzigartiges, weshalb wir diese Aktivität in diesem Bora Bora Reiseführer, als einen extra Punkt aufführen. Wer also einmal Delfine sehen oder aber sogar mit ihnen schwimmen möchte, der sollte sich definitiv für eine solche Tour entscheiden. Um die Fotos wird man sicherlich von jedem beneidet.

 

Generelle Unternehmungen auf Bora Bora

Abschließen möchten wir den Punkt Aktivitäten mit ein paar Empfehlungen, die auf Bora Bora unbedingt mit auf der To Do Liste stehen müssen. Beispielsweise ist die Rede von einer ausgedehnten Tour mit dem Boot. Hier kann man sich zurücklehnen, die Sonne genießen und bei einem Zwischenstopp ins kühle Nass springen.

Etwas Einzigartiges ist eine U-Boot-Tour. Mit einem kleinen Unterwasserfahrzeug geht es zusammen mit einem Guide auf Entdeckungstour. Hier sieht man viele bunte Fische und andere Bewohner des Meeres. Unter Wasser kann man viele tolle Fotos schießen und neue Eindrücke gewinnen, die man so schnell nicht mehr vergessen wird.

 

Die Flora und Fauna auf Bora Bora

Da das Atoll Bora Bora sehr dich besiedelt ist und auch recht intensiv genutzt wird, ist leider von der ursprünglichen Faune kaum noch etwas zu sehen. Vielmehr ist das Atoll von relativ hohen und steilen sowie nur extrem schwer zugänglichen Bergen versehen. Diese sind aber insoweit einzigartig, da sie unberührt sind. Die Strände sind allgemein von sehr niedrigen und buschigen Gräsern bewachsen. Hierzu zählt eine Form des Hibiscus. In den Bergen findet man neben vielen Kokosplantagen auch noch Bäume der Brotfrucht sowie Orchideenplantagen. Darüber hinaus gibt es vereinzelt Anbauflächen von tropischen Früchten. Besonderheit sind die recht seltenen und verwilderten Bereiche mit Guaven. Ebenso wie die Grate sowie Spalten der Berge der Insel. Hier kann man tatsächlich noch Überreste der ursprünglichen Vegetation vorfinden. Unter anderem sind das Farne sowie Bastgewächse.

 

Essen und Trinken auf Bora Bora

In einem guten Bora Bora Reiseführer darf natürlich die Kulinarik nicht fehlen. Es dürfte eigentlich kein Wunder sein, dass diese vorwiegend von Fisch und anderen Spezialitäten aus dem Meer geprägt ist. Insgesamt ist die Kulinarik auf Bora Bora von der polynesischen, asiatischen sowie auch von der französischen Küche inspiriert. Roher Fisch gilt auf Bora Bora als ein sehr wichtiger Bestandteil der Ernährung. Hierfür nimmt man überwiegen Thunfisch. Dieser wird dann mit Kokosmilch, Tabasco sowie Essig zubereitet. Gewürzt wird das ganze nur mit Pfeffer und Salz. Weiterer Bestandteil der typischen Küche auf Bora Bora sind die exotischen Früchte, die auf diesem Atoll wachsen. Hierzu zählen neben Mango, Papaya auch Wassermelone, Ananas, Limone sowie die Bananen. Fisch wird jedoch nicht ausschließlich roh verzehrt. Gerne wird dieser auch gedünstet oder aber gegrillt. Vor allem Schwert-, Papageienfische sowie Mahi-Mahi zählen auf Bora Bora zu den Köstlichkeiten. Gemüse wird auf Bora Bora in Form von Süßkartoffel widergespiegelt. Jedoch gibt es auch gerne Yams- oder Knollenwurzel. Wissenswert ist auch, dass die Vanille fast überall in der Küche von Bora Bora als Würzmittel vorzufinden ist. Ein sehr bekannter und auch beliebter Nachtisch ist Poe, der unbedingt einmal probiert werden sollte. Selbstverständlich ist hier auch Vanille ein Bestandteil. Darüber hinaus wird diese Art Pudding mit der Karo-Wurzelknolle sowie Papaya und nach Geschmack auch Kürbis zubereitet. Getränke typisch Bora Bora gibt es in diesem Sinne gar nicht. Gerne trinkt man aber nach einem guten Essen eine Tasse Kaffee oder aber auch die Kokosmilch zählt als beliebtes Getränk auf Bora Bora.

 

Bora Bora und das Nachtleben

Bora Bora, das sei vorweggesagt, ist keine Hochburg für Partyfreunde. Natürlich gibt es auf diesem traumhaften Atoll einige Bars, die hervorragende Drinks anbieten und in denen auch das Tanzbein geschwungen werden kann. Ein sehr beliebter Club ist das Ute Ute in Papeete auf Bora Bora. Die Bubble Bar ist hingegen eine gemütliche und typische Bar. Generell kann aber gesagt werden, dass man im jeweiligen Hotel den Tag gemütlich und bei einem Cocktail ausklingen lassen kann.

 

Die Geschichte von Bora Bora

Dieser Bora Bora Reiseführer schließt mit einem geschichtlichen Teil des Atolls Bora Bora ab. Generell erfolgte die Besiedlung der Gesellschaftsinseln, wozu, wie bereits erwähnt, auch Bora Bora gehört, um circa 200 vor Christus statt. Dieser Zeitraum wurde vor allem durch die polynesische Expansion geprägt. Erste Orte der Besiedlung waren unter anderem Marquesas sowie Samoa. Auf Bora Bora selbst wurden sogenannte stratifizierte Stammesgesellschaften gebildet. Diese sind im Übrigen sehr typisch für die Gesellschaftsinseln. Grund für diese Bildung waren unter anderem Kriege unter den jeweiligen Stämmen. Diese acht Stämme beziehungsweise Distrikte sind Anau, Amanahune, Attika, Haitiaa, Nunue, Tevaitapu, Tipfoto sowie Ativahia. Heute gibt es noch drei Teilgemeinden die politische Gliederung aufrechterhalten. Diese sind neben Anau auch Amanahune sowie Nunue. Erwähnenswert ist darüber hinaus auch noch, dass auch noch heute viele Relikte der Ureinwohner von Bora Bora vorzufinden sind. Insgesamt gibt es 13 Zeremonialplattformen sowie Petroglyphen. Letztere sind leider sehr versteckt. Die besterhaltene Zeremoniestätte von Bora Bora ist der Marae Fare Opu, welche direkt an einem Strand von Bora Bora liegt (Faʻanui Bay). Wissenswert dürfte auch noch sein, dass wahrscheinlich James Cook der erste Europäer war, der Bora Bora entdeckte. Er nannte dieses Atoll jedoch Bolabola und konnte wegen des Wetters leider nicht anlegen und bestaunte Bora Bora deshalb aus circa 2 Meilen Entfernung. Aus anderen Quellen soll aber der Brite Samuel Wallis der Entdecker von Bora Bora sein. Viele wiederum sehen Jakob Roggeveen aus den Niederlanden als Entdecker von Bora Bora an. Um diesen Bora Bora Reiseführer abzuschließen, sei erwähnt, dass am 2. April 1768 der Franzose Louis Antoine de Bougainville Tahiti erreichte und die Gesellschaftsinseln inklusive Bora Bora für Frankreich in den Besitz nahm und somit das heute Französisch-Polynesien gründete.


"Übersichtliche und gute Bora Bora Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings ein guter Bora Bora Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Bora Bora Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Bora Bora Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Bora Bora Reiseführer der für Sie beste Reiseführer wäre. Für welchen Bora Bora Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Bora Bora Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Bora Bora Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Bora Bora Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Bora Bora Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südsee mit Extra-Reisekarte

DuMont Reise-Handbuch Bora Bora Reiseführer Südpazifik mit Extra-Reisekarte.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Nelles Guide Reiseführer Südsee Salomonen, Vanuatu, Neukaledonien, Fidschi–Inseln, Samoa, Tonga, Cook–Inseln, Polynesien, Osterinsel (Nelles Guide Deutsche Ausgabe)

Nelles Guide Bora Bora Reiseführer Südpazifik Salomonen, Vanuatu, Neukaledonien, u.v.m.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


South Pacific (Country Regional Guides)

South Pacific (Bora Bora Reiseführer - Südpazifik)

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Südsee-Kreuzfahrt (Cruise)

Südsee - Kreuzfahrt (Cruise)

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee 1772-1775 (Ein abenteuerlicher Reisebericht) - Vollständige Ausgabe

Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee. Bora Bora Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Tahiti & French Polynesia (Country Regional Guides)

Tahiti & French Polynesia (Bora Bora Reiseführer - Südpazifik)

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Die Südsee

Die Südsee (Bora Bora Reiseführer - Südpazifik Blu-ray)

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Südsee Trauminseln

Südsee Trauminseln (Bora Bora Reiseführer - Südpazifik DVD)

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Im Herzen der Südsee Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea, Bora Bora

Im Herzen der Südsee Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea und Bora Bora Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Bora Bora Reiseführer

  


Hier gelangen Sie zur versandkostenfreien Reiseführer Auswahl im online Shop* >

 

 

Versandkostenfrei: Reiselektüre - Literatur - Bücher

Angebote >* Bestseller >* Neuheiten >* Taschenbücher >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Reisegepäck TOP Angebote >*

Koffer, Trolleys, Reisetaschen, Handgepäck, Rucksäcke, Umhängetaschen, Geldbörsen und mehr auf Amazon.de


Unsere Bora Bora Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Bora Bora für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Bora Bora aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Bora Bora Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Bora Bora Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Bora Bora Reiseführer von Nelles Guide ansehen >*

Alle aktuellen Bora Bora Reiseführer von Lonely Planet ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Bora Bora Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Bora Bora Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Bora Bora Reiseführers geben.

 

Bester Bora Bora Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Bora Bora Wiki