Bester Buenos Aires Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Buenos Aires Reise mit unserer Buenos Aires Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Buenos Aires Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Buenos Aires Reiseführer Empfehlung und Reiseinformationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Buenos Aires Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Buenos Aires Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Buenos Aires hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Buenos Aires Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Ein Buenos Aires Reiseführer durch die pulsierende Stadt!

Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens wir häufig als das „Paris Südamerikas“ gezeichnet und das aus gutem Grund. Nicht nur die zahlreichen neobarocken Bauwerke, sondern auch die Lebendigkeit von Buenos Aires tragen dazu bei. Buenos Aires erhielt im Jahre 2005 den Titel „Stadt des Designs“ von der UNESCO verliehen. Vermutlich gibt es in dieser pulsierenden und lebendigen Stadt nichts, was es nicht gibt. Das Künstlerviertel San Telmo fasziniert mit seinem Altstadtflair. In diesem Viertel befindet sich das Zentrum des Nachtlebens, der Gastronomie und der Tango-Kultur. Das Hafenviertel La Boca und Barracas überraschen mit einer farbenfrohen Gestaltung und interessanten Designs. Auch hier befindet sich eines der Zentren der Tango-Kultur. Einen Gegensatz dazu bietet die Fußgängerzone Florida im Zentrum von Buenos Aires. Einkaufs- und Finanzzentren prägen das Bild.

 

Der Charme von Buenos Aires

Als Buenos Aires Reiseführer zeigen wir Ihnen, was Buenos Aires so einzigartig macht. Vermutlich macht einen Großteil des Charmes von Buenos Aires die einzigartige Mischung aus Chaos und genialer Improvisation aus. Stille Gassen und fantastische Prachtstraßen im Wechsel bieten faszinierende Gegensätze. Lebenslustige und chaotische Italiener, bodenständige Spanier gepaart mit britischen Nobelallüren, dem Pariser Chic und deutschen Autos ergeben eine interessante Mischung. Verschiedene Kulturen haben Buenos Aires im Laufe der Zeit geprägt und gestaltet. Diese Kombinationen machen heute den Charme dieser faszinierenden lebendigen Stadt aus. Buenos Aires zieht Besucher mit Leichtigkeit in seinen Bann. Buenos Aires ist mit Worten kaum zu beschreiben und auf jeden Fall einen Besuch wert. Zahlreiche international bekannte Persönlichkeiten sind in Buenos Aires geboren oder haben hier gelebt. Allen voran Diego Maradonna, Gabriela Sabatini, Sky du Mont, Antoine de Saint-Exupéry, Francis Ford Coppola und viele andere haben sich von der Faszination von Buenos Aires faszinieren und inspirieren lassen.

 

Ein Buenos Aires Reiseführer - die Highlights in Buenos Aires

La Boca liegt im Osten von Buenos Aires und entstand Ende des 19. Jahrhunderts als Viertel italienischer Einwanderer. Heute ist La Boca bei Touristen aufgrund der originellen Häuser sehr beliebt. Als Baumaterial diente Blech von abgewrackten Schiffen. Mit Schiffslack bunt bemalt bieten sie einen faszinierenden Anblick. Auf der Straße „El Caminito“ bieten Künstler ihre Werke an. Der Plaza Mayo im Stadtteil Montserrat ist das Herzstück von Buenos Aires. Es ist das ehemalige Gründungsgebiet von Buenos Aires. Hier befinden sich zahlreiche sehenswerte Gebäude wie die Kathedrale von Buenos Aires, die Banco de la Nación, das Rathaus und zahlreiche weitere. Der Palast des Präsidenten von Argentinien „Casa Rosada“ befindet sich an der östlichen Seite der Plaza Mayo. Der offizielle Sitz des amtierenden Präsidenten bietet mit seinem rosafarbenen Anstrich einen imposanten Anblick. In dem Gebäude befindet sich ein sehr interessantes Museum zur Geschichte von Buenos Aires. Das wohl bekannteste Theater in Buenos Aires ist das Teatro Colón zwischen der Avenida 9 de Julio und der Plaza Lavalle. Das Theater wurde am 25.05.1908 mit der Oper Aida von Giuseppe Verdi eröffnet. Den Plaza Dorrego sollte sich niemand entgehen lassen. Er befindet sich im Herzen von San Telmo. Zahlreiche Cafés, Bars und Pubs sorgen für eine ausgelassen Lebendigkeit. Musiker und Tänzer reißen Besucher mit und entführen in die Welt des Tangos und der lateinamerikanischen Klänge.

 

Ein Buenos Aires Reiseführer durch die Sehenswürdigkeiten der Stadt

Ein guter Buenos Aires Reiseführer zeigt Ihnen die interessantesten Orte von Buenos Aires. Der ehemalige Hafen, Puerto Madero, wurde 1990 restauriert. Lediglich der Fährhafen für die Fähren nach Uruguay ist noch in Betrieb. Die ehemalige Speicherstadt, deren Lagerhäuser aus den Jahren 1887 bis 1897 stammen, beherbergt heute zahlreiche Gastronomiebetriebe. Puenta de la Mujer ist eine schwenkbare Fußgängerbrücke und bietet einen interessanten Anblick. Die Wolkenkratzer im Puerto Madero gehören zu den höchsten in Buenos Aires. Auch wenn sie bei weitem nicht die Höhen der Wolkenkratzer in den USA und Frankfurt am Main erreichen, bieten sie dennoch einen beeindruckenden Anblick. Im Museo Nacional de Belles Artes befindet sich eine der wichtigsten Sammlungen von Lateinamerika. Die internationale Sammlung zeigt Werke vom Mittelalter bis zum zwanzigsten Jahrhundert, für Kunstinteressierte ein Muss. Zusammen mit dem Zoo, dem Parque Tres de Febrero und dem Japanischen Garten bietet der Bueonos Aires Botanical Garden ein traumhaftes Naherholungsgebiet. Drei unterschiedliche Zonen, eine im Stil der römischen Antike, eine französische und eine orientalische Zone, zeigen verschiedene Arten der Garten Gestaltung. El Obelsico von Buenos Aires wurde im Mai 1936 auf der Plaza de la República von Albert Prebisch geplant. Er wurde innerhalb von weniger als vier Wochen errichtet. Die Catedral Metropolitana de Buenos Aires ist einen Besuch wert. Das Café Tortoni diente in früheren Zeiten Politikern und berühmten Persönlichkeiten als Treffpunkt. Vor langer Zeit waren hier Albert Einstein, Hillary Clinton, König Juan Carlos von Spanien und viele andere gern gesehene Gäste. Heute werden Räumlichkeiten in erster Linie von Jazz- und Tangomusikern genutzt oder um einen Café in einem interessanten Ambiente zu genießen. Der Stadtteil Recoleta ist eines der teuersten Geschäfts- und Wohnviertel von Buenos Aires. Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten wurden auf dem Cementerio de Recoleta beigesetzt, auch die letzte Ruhestätte von Eva Péron werden Sie hier finden.

 

Interessante Ausflüge rund um Buenos Aires!

Ab Buenos Aires bietet sich ein Ausflug nach Montevideo an. Die Hauptstadt von Uruguay hat vieles zu bieten und fasziniert mit ihrer abwechslungsreichen Gestaltung. Einen etwas weiteren Weg müssen Sie in Kauf nehmen, um die Iguazú-Wasserfälle zu sehen. Auf einer Länge von 2,7 Kilometern und aus einer Höhe von bis zu 82 Metern stürzt das Wasser auf 20 größeren und 255 kleineren Wasserfällen in die Tiefe. Die Wasserfälle bieten einen atemberaubenden Anblick und wurden 1984 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Eine Bootstour auf dem Tigre oder eine Stadtrundfahrt durch die historische und wunderschöne Stadt Tigre sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Den Abend können Sie dann bei einer Tango-Vorführung gemütlich, typisch argentisch, ausklingen lassen. Mar de Plata ist das bekannteste und größte Seebad ganz Argentiniens.

 

Ein Buenos Aires Reiseführer durch die kulinarischen Genüsse - typisch argentinisch!

Zu den Kultgerichten der argentinischen Küche gehören die sogenannten Asados. Verschiedene Fleischsorten und unterschiedliche Würstchen werden gegrillt und mit leichten Salaten und Weißbrot serviert. Gefüllte Teigtaschen, die sogenannten Empanadas sind ebenfalls nahezu überall erhältlich. Teigtaschen werden mit Schinken und Käse, mit Hackfleisch oder mit Mais und Gemüse gefüllt. Eintöpfe sind in Argentinien besonders beliebt. Genießen Sie den Locro oder den Puchero. Der Locro wird mit verschiedenen Arten von Fleischstückchen, Würstchen, Mais und Kürbis gemacht. Gemüse und Fleischstücken gemixt ergeben den Puchero.

 

Die Nächte in Buenos Aires

Ein guter Buenos Aires Reiseführer bringt Ihnen die Gepflogenheiten in Buenos Aires näher. Entsprechend der südamerikanischen Mentalität wird in Argentinien bis 22.00 Uhr gegessen. Anschließend besuchen die Menschen Bars und Cafés, genießen einen guten Cocktail oder ein Glas Wein, bevor es gegen 02.00 Uhr in die Clubs geht. Bars, Cafés und Clubs gibt es zahlreich. Die modebewussten Menschen vergnügen sich gerne im Stadtteil Palermo, während es in San Telmo eher unkonventionell zu geht. Gediegen lässt sich der Abend in Puerto Madero verbringen, gemütlich das Essen genießen und anschließend bei einem Drink den Sonnenuntergang. Musik und Tanz hat ganz Buenos Aires zu bieten, insbesondere den Tango.

 

Durch die Flora, Fauna und die Strände von Buenos Aires

Argentinien verfügt über 4700 Kilometer Atlantikküste, die in der Region um Buenos Aires sehr flach zum Meer hin abfällt. Es finden sich Dünen, Steilküsten und vor allem weite Grasebenen um Buenos Aires. Der größte Teil wird zur Viehzucht genutzt, was Buenos Aires den Namen „die größte Kuhweide der Welt“ eingebracht hat. Der nächstgelegene Strand befindet sich am Parana Delta und bei Zárate. Die schönsten Strände hier befinden sich auf der Talavera-Insel. Etwas weiter entfernt liegt San Clemente del Tuyú mit einem herrlich warmen Badeklima. Bereits ab dem späten Frühling lässt sich das Baden hier genießen. Ein breiter und feinsandiger Strand lädt zum Spazieren gehen oder zum Sonnen ein. Sehr beliebt sind auch Besuche im Ozeanarium Mundo Marino mit einem großen Vergnügungspark. Strand, Erholung, Entspannung und Abwechslung in Buenos Aires.


"Übersichtliche und gute Buenos Aires Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Buenos Aires Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Buenos Aires Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Buenos Aires Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Buenos Aires Reiseführer der für Sie beste Buenos Aires Reiseführer wäre. Für welchen Buenos Aires Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Buenos Aires Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Buenos Aires Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Buenos Aires Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Buenos Aires Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Buenos Aires und Patagonien Das komplette Reisehandbuch

Buenos Aires und Patagonien. Das komplette Reisehandbuch. Buenos Aires Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


MARCO POLO Reiseführer Argentinien, Buenos Aires Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News

MARCO POLO Buenos Aires Reiseführer mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren App.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps ~ Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


Argentinien fürs Handgepäck Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Eva Karnofsky.

Argentinien fürs Handgepäck. Ein Buenos Aires Reiseführer Kulturkompass.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


Argentinien auf eigene Faust Argentinien Reiseführer & Wanderführer für Individualreisende

Argentinien auf eigene Faust. Buenos Aires Reiseführer & Wanderführer für Individualreisen

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


DuMont Direkt Reiseführer Buenos Aires Mit großem Cityplan

DuMont Direkt Reiseführer Buenos Aires. Mit großem City Plan.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


Reise Know-How CityTrip Buenos Aires Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App

Reise Know-How City Trip Buenos Aires Reiseführer mit Faltplan und Web-App.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer


Top 10 Reiseführer Buenos Aires mit Extrakarte

Top 10 Reiseführer Buenos Aires mit Extrakarte.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Buenos Aires Reiseführer



Unsere Buenos Aires Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Buenos Aires für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Buenos Aires, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Buenos Aires Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Buenos Aires Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Buenos Aires Reiseführer von Reise Know How ansehen >*

✔ Alle aktuellen Buenos Aires Reiseführer von Lonely Planet ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Buenos Aires Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Buenos Aires Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Buenos Aires Reiseführers geben.

 

Bester Buenos Aires Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Buenos Aires Wiki