Bester Caracas Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Caracas Reise mit unserer Caracas Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Caracas Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Caracas Reiseführer Empfehlung und Reiseinformationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Caracas Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Caracas Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Caracas hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Caracas Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Caracas - eine Stadt zwischen Armut und touristischen Highlights!

Caracas ist die Hauptstadt von Venezuela und liegt in Südamerika. Die Stadt wird im Caracas Reiseführer auch als Herz von Venezuela bezeichnet. Der offizielle Name lautet Santiago de Leon de Caracas. Sie gehört zu den abwechslungsreichsten und lebendigsten Städten des Landes. Für Touristen aus aller Welt ist Caracas eine Stadt, die durch seine verschiedenen Seiten und seinem ganz speziellen Charme einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

 

Die Einzigartigkeit der Stadt Caracas

In Caracas leben Arm und Reich direkt nebeneinander. Dadurch entstehen nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell interessante Strukturen. Die Hauptstadt von Venezuela ist ein Brennpunkt, da kulturelle und soziale Probleme an der Tagesordnung sind. Wie viele Menschen in Caracas leben, kann nur geschätzt werden, da es unzählig viele Armenviertel gibt, die bei den Einheimischen und im Caracas Reiseführer Barrios genannt werden. Doch nicht nur diese traurigen Seiten machen Caracas aus. Es ist auch wirtschaftlich und kulturell sehr viel in der Hauptstadt von Venezuela geboten.

 

Beeindruckendes Caracas

Im Caracas Reiseführer werden sehr viele Highlights beschrieben, die bei einem Besuch unbedingt auf der Liste stehen sollten.

 

Schauplätze und sehenswerte Viertel in Caracas

Der Plaza Bolivar in Caracas

Dieser Platz wurde bereits zu den Kolonialzeiten zur Ehre der Unabhängigkeitskämpfer und der venezolanischen Nationalhelden als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum genutzt. In der Mitte steht die Statue von Simon Bolivars, der von dort aus auf die Kathedrale, den Palast des Erzbischofs, das Rathaus von Caracas, das Capitilio Nacional, den Sitz der Regierung und die Casa Amarilla blickt.

 

Der Parque Central in Caracas

Der Name dieses Viertel ist etwas verwirrend und sorgt im Caracas Reiseführer immer wieder für falsche Vermutungen, denn der Parque Central ist kein Park, sondern ein Viertel in Caracas mit einer Vielzahl von Hochhäusern. Einige von ihnen verfügen über 44 Stockwerke. Ein Besuch ist dieses Viertel in Caracas dennoch wert, denn die Architektur der Gebäude im Parque Central ist beeindruckend.

 

Eine einzigartige Architektur in Caracas

Das Consejo Municipal in Caracas

Dieses Gebäude wurde früher als Rathaus von Caracas genutzt und 1641 bei einem schweren Erdbeben stark beschädigt. In diesem Bauwerk wurde auch die venezolanische Unabhängigkeitserklärung verfasst. Seit dem Jahr 1870 hat die Stadtregierung von Caracas im Inneren des Gebäudes seinen Sitz.

 

Die Universidad Central de Venezuela von Caracas

In den Jahren 1945 bis 1957 wurde dieses Universitätsgebäude von Carlos Raul errichtet. Der Bau übernimmt in dem Land eine architektonische Vorbildfunktion.

 

Der Palacio Arzobispal

1637 wurde dieser erzbischöfliche Palast errichtet und trotzte einigen Erdbeben. Seit 1803 ist der Palacio Arzobispal der Sitz des Erzbischof.

 

Kulturelle Einrichtungen und Museen in Caracas

Im Caracas Reiseführer werden zahlreiche sehenswerte Museen erwähnt. Nachfolgend werden die wichtigsten Museen kurz vorgestellt.

 

Das Casa Natal

Das Casa Natal ist das Geburtshaus von Simon Bolivar. Dieses Gebäude lässt seine Zeit nochmal wiederauferstehen. Im Inneren können zahlreiche Familienporträts und auch Möbel aus der Kolonialzeit bestaunt werden. All diese Exponate spiegeln das Leben des venezolanischen Künstlers wieder.

 

Die Galeria de Arte Nacional in Caracas

In der Galeria de Arte Nacional ist eine Dauerausstellung mit über 6000 venezolanischen Kunstwerken aus der vorspanischen Zeit untergebracht. Auch Kunstwerke aus der Kolonialzeit und dem 19. und 20. Jahrhundert können angesehen werden. Neben der Ausstellung gibt es in der Galeria de Arte Nacional das Cinemateca Nacional. Dies ist das nationale Filmarchiv des Landes.

 

Museo de Arte Colonial Quinta de Anauco

Dieses Museum ist eine alte Kaffee-Hazienda. Im Inneren können die Besucher zahlreiche Kunstwerke und Möbel aus der Kolonialzeit besichtigen. Die Exponate und das Gebäude geben dem Besucher das Gefühl, sich im kolonialzeitlichen Leben von Caracas zu befinden.

 

Das Museo de Ciencias

Im Caracas Reiseführer wird dieses Museum als das Älteste der Stadt beschrieben. Es verfügt über eine archäologische, ethnologische, anthropologische und eine mineralogische Ausstellung. Da die Ausstellungsstücke sehr vielseitig sind, eignet sich dieses Museum auch für einen Besuch mit Kindern.

 

Eine botanischen Einzigartigkeit und zoologische Gärten in Caracas

Parque Zoologico Caricuao

In diesem zoologischen Garten gibt es sehr viele amerikanische und afrikanische Großtiere zu sehen. Ein besonderes Highlight für die kleinen und großen Besucher sind die vielen kleinen Tiere, die zwischen den Gästen umherlaufen.

 

Parque El Pinar

Der Parque El Pinar ist ein etwas kleinere Zoo. Besonders beliebt ist in dieser Anlage die Streicheltierwiese.

 

Parque del Este

Dieser Park in Caracas ist ein kleiner Zoo mit Picknickwiesen, Spielplätzen, vielen Spazierwegen und Joggingstrecken sowie einer kleinen Lagune mit einem Tretbootverleih. Auch das Humboldt-Planetarium und ein Konzertpavillon sind dort zu finden.

 

Ein kleiner kulinarischer Caracas Reiseführer

Die Küche von Venezuela bewegt sich zwischen köstlich, schwer verdaulich und exzentrisch. Sie ist eine bunte Mischung aus kreolischen Gerichten, dem amerikanischen Fast-Food, einer deftigen Bauernküche und köstlichen Fischgerichten. Das Grundnahrungsmittel in Caracas und Venezuela ist arepas, die aus Maismehl gefertigt werden. Es ist eine Mischung aus einem Brötchen und einer Teigtasche und dient als Sättigungsbeilage zu den Hauptmahlzeiten. In Caracas wird diese Beilage am Morgen, zu Mittag und auch am Abend gegessen. Die Füllungen bestehen aus Huhn, Thunfisch, Rührei, Schinken, Tomaten, Zwiebeln oder aus Sahnekäse. Die regionale Küche eignet sich hervorragend zum Probieren. Besonders beliebt sind die kleinen Forellen aus den Anden, die mit Knoblauch und Olivenöl mariniert werden. In Venezuela werden viele Speisen sehr gern mit Zucker verfeinert. Aus diesem Grund ist als Nachtisch natilla sehr beliebt. Dahinter verbirgt sich eine sahnige Eiscreme, eine Art Pudding oder auch eine Art Tiramisu. Meist wird dazu ein Kaffee gereicht. Als Getränk trinken die meisten Bewohner von Caracas ein helles Bier. Auch Cuba libre mit braunem Rum ist sehr beliebt bei den Einheimischen. Für die Touristen gibt es in Caracas über 600 Restaurants und über 200 Kneipen, kleine Lokale und Kneipen. Die kleinen Arepa-Stände sind an jeder Straßenecke zu finden. Beliebte traditionelle Gerichte sind arepas andinas. Es wird aus Weizenmehl gefertigt und kommt aus den Anden. Es wird zum Frühstück oder auch als Beilage verzehrt. Auch caraotas negras sind in Caracas weit verbreitet. Dies sind schwarze Bohnen, die mit Knoblauch, Paprika und Minze gedünstet werden. Hinter carite verbirgt sich ein Fisch, der ein knackiges und festes Fleisch besitzt. Unter den Getränken ist pabelon sehr beliebt. Dieser Zuckerrohrsaft wird mit viel Limone serviert und schmeckt sehr erfrischend. Auch marron steht sehr häufig auf den Tischen der Einheimischen. Dieser kräftige Espresso mit aufgeschäumter Milch wird in Caracas zu jeder Tageszeit getrunken.


"Übersichtliche und gute Caracas Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Caracas Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Caracas Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Caracas Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Caracas Reiseführer der für Sie beste Caracas Reiseführer wäre. Für welchen Caracas Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Caracas Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Caracas Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Caracas Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Caracas Reiseführer für ihre Urlaubsreise:

Lonely Planet Reiseführer Südamerika für wenig Geld (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Lonely Planet Caracas Reiseführer Südamerika für wenig Geld.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Caracas Reiseführer


100 Highlights Südamerika Alle Ziele, die Sie gesehen haben sollten

100 Highlights Südamerika Alle Ziele, die Sie gesehen haben sollten. Caracas Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps ~ Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Caracas Reiseführer


POLYGLOTT auf Reisen Südamerika (POLYGLOTT Edition)

POLYGLOTT auf Reisen Südamerika - Caracas Reiseführer (POLYGLOTT Edition) 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Caracas Reiseführer


Reise Know-How Venezuela Reiseführer für individuelles Entdecken

Reise Know-How Venezuela - Caracas Reiseführer für individuelles Entdecken.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Caracas Reiseführer



Unsere Caracas Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Caracas für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Caracas, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Caracas Reiseführer von Stefan Loose ansehen >*

✔ Alle aktuellen Caracas Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Caracas Reiseführer von Reise Know How ansehen >*

✔ Alle aktuellen Caracas Reiseführer von Lonely Planet ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Caracas Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Caracas Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Caracas Reiseführers geben.

 

Bester Caracas Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Caracas Wiki