Bester Chalkidiki Reiseführer Empfehlung & Information!

Gut gewappnet für Ihre Chalkidiki Reise mit unserer Chalkidiki Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Chalkidiki Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Chalkidiki Reiseführer Empfehlung und Informationen 1

Als Einleitung, ein kleiner eigener Chalkidiki Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Chalkidiki Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Chalkidiki hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Chalkidiki Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Griechenland auf die wundervollste Art und Weise – die Halbinsel Chalkidiki!

Erwägung sollte vorab finden, dass selbst die Griechen die im Norden von Griechenland befindende Halbinsel Chalkidiki als etwas ganz Besonderes ansehen. Kein Wunder, denn egal, ob man als Tourist Wert auf malerische Buchten mit kristallklarem Meereswasser legt oder aber eher auf eine bergige Landschaft für ausgedehnte Wandertouren, die Halbinsel Chalkidiki bietet für jeden etwas Passendes. Nachfolgend deshalb ein kleiner Chalkidiki Reiseführer, die die Schönheit Griechenlands und vor allem dieser Halbinsel zum Vorschein bringt.

 

Die drei Finger von Chalkidiki!

Erwähnt werden müssen definitiv die sogenannten drei Finger von Chalkidiki. Die Halbinsel besitzt nämlich über insgesamt drei Landzungen, welche teilweise über 50 Kilometer in das ägäische Meer reichen. Hierzu zählen im Westen die Halbinsel Kassandra, in der Mitte die Halbinsel Sithonia und im Osten die Halbinsel Athos. Jeder dieser drei sogenannten Finger hat seine eigene persönliche Note, worauf wir in diesem Chalkidiki Reiseführer später noch eingehen werden.

 

Besonderheiten der Halbinseln Chalkidiki!

Wie bereits erwähnt ist an Chalkidiki das Besondere, dass es für jede Art von Touristen etwas bietet. In nur rund 2 Stunden und 30 Minuten per Flugzeug gelangt man auf diese Südsee ähnliche Halbinsel. Türkisblaues Meerwasser und endlose Sandstrände sind dabei hervorzuheben, genauso wie die Sehenswürdigkeiten dieser Halbinsel. Dabei sei erwähnt, dass man fernab von den touristischen Hochburgen auch noch einsame und natürlich malerische Buchten vorfindet sowie unberührte Natur, die man bei einer ausgedehnten Wanderung auf Chalkidiki bewundern und bestaunen kann. Ebenso sei die enorm große Gastfreundschaft erwähnt. Egal ob man in einer traditionell eingerichteten Ferienwohnung nächtigt oder aber in einem 5 Sterne Luxus-Hotel.

 

Die beliebtesten Strände von Chalkidiki!

Besonders die Strände der Landzunge Kassandra haben es in sich. Hier treffen weiße sowie endlose Sandstrände und kristallklares Meerwasser aufeinander und versprechen Karibikfeeling innerhalb von Europa. Was der schönste und auch der beliebteste Strand von Chalkidiki ist, kann so genau gar nicht bestimmt werden, da jeder etwas zu bieten hat.

 

Chrouso Strand – Paliouri, Kassandra

Dieser Strand, auf der Landzunge Kassandra, in der Ortschaft Paliouri, ist ein absolutes Muss für jeden Chalkidiki Urlauber. Dieser Strand ist wohl der Inbegriff für einen traumhaften Strand. Endlosigkeit, feinster Sand, flaches und türkisblaues Meerwasser und darüber hinaus auch noch natürlicher Schatten in Form von der einzigartigen Vegetation von Chalkidiki. Ist dies nicht der Fall, helfen Sonnenschirme nach, welche man für ein kleines Geld mieten kann. Natürlich gibt es in unmittelbarer Nähe auch diverse Strandbars, die neben einem kühlen Getränk auch noch diverse Sorten Eis bieten. Damit aber noch nicht genug denn man kann an diesem Strand auch einigen Wassersportarten nachgehen. Egal ob Stand-Up-Paddelig oder aber surfen und der gleichen.

 

Kryaritsi Strand – Sykia, Sithonia

Auf der sogenannten Landzunge Sithonia von Chalkidiki liegt die Ortschaft Sykia und der traumhafte Strand Kryaritsi. Hier kann man unter anderem in felsiger Landschaft einzigartige Sonnenaufgänge genießen. Darüber hinaus gibt es an diesem Strand auch einen Campingplatz. Besonderheit dieses Strandes ist aber vor allem der unvergleichliche Panoramablick, den man so schnell nicht vergessen wird.

 

Gerakini Strand – Gerakini, Sithonia

Als dritten und letzten beliebten Stand in diesem Chalkidiki Reiseführer möchten wir den Strand Gerakini auf der Landung Sithonia vorstellen. Dieser ist nämlich über sechs Kilometer lang und besticht durch seinen feinen und weißen Sand. Außenrum befindet sich schattenspendende Kiefernwälder und zahlreiche Hügel. Darüber hinaus gibt es hier auch noch viele Tavernen und Bars. Highlight ist eine Mine am Ende des Strandes, die aber leider nicht mehr betreiben wird.

 

Wasser und Klima auf Chalkidiki

Zunächst sei einmal die hervorragende Wasserqualität erwähnt. Viele, wenn nicht sogar fast alle Strände sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet worden. Dies steht für einzigartige Wasserqualität, was sich eben durch kristallklares Meerwasser widerspiegelt. Natürlich gibt es auch zahlreiche Flüsse, wie beispielsweise den Sandanos oder aber den Chavrias, der längste Fluss auf der Halbinsel Chalkidiki, welche aber in heißen Monaten komplett ausgetrocknet sind. Selbstverständlich gibt es auf Chalkidiki auch einige Seen, wie zum Beispiel den Salzsee Aliki, welcher sich auf der Insel Amouliani befindet. Zum Klima lässt sich sagen, dass dieses sich in die Regen-, Blüte- sowie die Reisezeit gliedern lässt. Darüber hinaus ist das Klima auf Chalkidiki typisch mediterran angehaucht. Im Winter fällt in den Bergen hier sogar Schnee. Ansonsten liegen die Temperaturen im März bei ungefähr 14 Grad. Zu der Saison, welche auf der Halbinsel Chalkidiki erst im Juni beginnt, verzeichnet das Thermometer über 30 Grad. Erwähnt werden muss zudem, dass es im Vergleich zum restlichen Griechenland auf Chalkidiki häufiger zu Gewittern kommt. Hierfür sind vor allem die Gebirgszüge schuld. Jedoch und dies muss auch erwähnt werden, dauert die Saison auf Chalkidiki bis weit in den Oktober hinein, was einen Urlaub auch zum Beginn des Herbstes lohnenswert macht. Selbst die Wassertemperaturen betragen hier noch um die 22 bis 27 Grad und machen das Baden im türkisblauen Meer zu etwas sehr angenehmen.

 

Essen und Trinken auf der Halbinsel Chalkidiki

In einem Chalkidiki Reiseführer darf natürlich auch nicht das leibliche Wohl vernachlässigt werden. Aus diesem Grund gehen wir auf die Spezialitäten von Chalkidiki ein, welche natürlich sehr von der griechischen Speisen und Getränken geprägt sind. Gesagt werden kann, dass in jedem noch so kleinen Dorf auf Chalkidiki eine Taverne vorzufinden ist, welche das für Griechenland typische Gyros anbietet. Darüber hinaus ist eine Spezialität von Chalkidiki Hühnchen am Spieß, welches oftmals mit Schinken oder aber Käse gereicht wird. Dazu serviert man Toast. Erwähnt werden muss darüber hinaus, dass es im gesamten Griechenland keine Kleidervorschriften gibt und eine Reservierung nicht erfolgen muss beziehungsweise dies nicht üblich ist. Viele Tavernen und Lokale bieten darüber hinaus bis weit nach Mitternacht ihre kulinarischen Köstlichkeiten kann. Unbedingt wissen sollte man als Tourist auf Chalkidiki beziehungsweise in Griechenland allgemein, dass kaum Kaffeespezialitäten serviert werden. Diese werden oftmals nur in Kaffeehäusern und ausschließlich an Männer ausgeschenkt.

Nachfolgend ein paar Spezialitäten aus Chalkidiki:

láchanodolmáde: eine Art Kohlroulade mit Reis und Hackfleisch gefüllt
óktopus: gegrillte Krake
panokópitta: Teigtaschen mit Spinat
stifádo: Gulasch aus Rinder- und manchmal Kaninchenfleisch mit Tomaten und Zimt Soße und Zwiebelgemüse baklavá: Kuchen mit Zuckersirup und Walnüssen (oftmals auch mit Vanilleeis)

Natürlich gibt es je nach Region andere Gerichte, die man bevorzugt zu sich nimmt. Oben aufgeführte Übersicht bezieht sich daher auf ganz Griechenland und speziell auf die Halbinsel Chalkidiki.

 

 

Sehenswürdigkeiten von Chalkidiki

Was wäre ein Chalkidiki Reiseführer ohne die Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Chalkidiki? Deshalb nun ein paar Sehenswürdigkeiten.

 

Die Stadt Thessaloniki

Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt in ganz Griechenland und wir kurz auch nur Saloniki genannt. Die wunderschöne Hafenstadt ist zudem nicht nur für eine ausgedehnte Shoppingtour hervorragenden geeignet, auch geschichtlich bietet diese Stadt auf der Halbinsel Chalkidiki etwas Außergewöhnliches. Thessaloniki ist nämlich Schauplatz vieler bedeutender Handlungen im Bezug auf die Geschichte des Landes.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem der „weiße Turm“, was ein Gefängnis war und das Wahrzeichen der Stadt zählt, sowie die historische Stadtmauer und die zahlreichen Kirchen sowie Moscheen. Die Meteore Klöster Vorweg sei gesagt, dass man für diese Sehenswürdigkeit sehr viel Zeit braucht. Diese beeindruckenden Klöster befinden sich nämlich in der Ortschaft Thessalian. Jedoch sind diese Bauten inmitten von zahlreichen Felskuppen jede Mühe wert, denn so etwas Einzigartiges gibt es nur auf Chalkidiki, weshalb dies der Tipp Nummer 1 in diesem Chalkidiki Reiseführer ist.

 

Partenonas

Dieses wunderschöne Bergdorf befindet sich auf der Landzunge Sithonias und in der Nähe von Neos Marmaras, einer weiteren Sehenswürdigkeit. Nachdem dieses alte Dorf in den 1970er Jahren von fast allen Einwohnern verlassen wurde, erlebt dieses malerische Dorf gerade seine zweite Blütezeit. Vor allem die einzigartigen Bauten in typisch griechischer Architektur sind das Aushängeschild dieser einzigartigen Ortschaft.

 

Die Geschichte der Halbinsel Chalkidiki

Abschließend gehen wir noch etwas auf die Geschichte von der Halbinsel Chalkidiki ein.

Bereits vor über 200.000 Jahren fand man einer Tropfsteinhöhle, die von Petralona, Überreste eines Menschen. Darüber hinaus fand man dort auch Reste von Asche eines Feuers von vor über 1 Millionen Jahren.

Darüber hinaus fand man Siedlungen aus der Vorantike, welche sich unter anderem bei Olynthos, Vassilika sowie Sani befinden. Funde stammten, so geht man davon aus, aus dem Jahr 4.000 vor Christus.

In der Antike wurde der Name Chalkidiki durch viele Städte geprägt. Die Bewohner, welche überwiegend aus Euböa und Andros stammten, wurden von der Stadt Chalkis aus gesteuert. Dies war etwa 800 vor Christus. Bereits im Jahr 500 vor Christus gab es auf der Halbinsel Chalkidiki mehrere Dörfer sowie Städte. Hierzu zählten unter andrem Dikaia, Gigonos, Aisa und viele weitere mehr. Die bedeutendste Stadt war jedoch Olyngthos sowie Potidaia.

Nach dem Perserkrieg schloss sich die gesamte Landschaft dem Attischen Seebund an. Nach zahlreichen Kriegen wurde der Chassidische Bund gegründet. Etwas später wurde das heutige Chalkidiki von Phillip II. von Makedonien erobert.

Im Jahr 146 vor Christus wurde Chalkidiki zum teil des römischen Imperiums.

In der Neuzeit, etwa gegen 1821 verwickelte sich Chalkidiki in den griechischen Unabhängigkeitskrieg, gelang jedoch nicht aus den Fängen des Osmanischen Reiches. Dies geschah erst später, im Jahr 1913, in Folge des 2. Balkankrieges.

Ferner war Chalkidiki in den Jahren 1941 bis 1944 unter deutscher Besatzung in Folge des Zweiten Weltkrieges.

Im Jahr 2003 wurde in Chalkidiki, im Hotel Porto Carras, die europäische Verfassung vorgestellt.


"Übersichtliche und gute Chalkidiki Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings ein guter Chalkidiki Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Chalkidiki Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Chalkidiki Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Chalkidiki Reiseführer der für Sie beste Reiseführer wäre. Für welchen Chalkidiki Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Chalkidiki Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Chalkidiki Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Chalkidiki Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Chalkidiki Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Chalkidiki Reiseführer Michael Müller Verlag Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.

Chalkidiki Reiseführer Michael Müller Verlag Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


Baedeker Reiseführer Griechenland mit praktischer Karte EASY ZIP

Baedeker Chalkidiki Reiseführer Griechenland mit praktischer Karte EASY ZIP.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Chalkidikí & Thessaloníki mit Online-Updates als Gratis-Download

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Chalkidikí & Thessaloníki mit Online-Updates.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


MERIAN live! Reiseführer Chalkidiki Thessaloniki Mit Extra-Karte zum Herausnehmen

MERIAN live! Reiseführer Chalkidiki Thessaloniki. Mit Extra-Karte zum Herausnehmen.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


DuMont direkt Reiseführer Chalkidiki Mit großem Faltplan

DuMont direkt Chalkidiki Reiseführer. Mit großem Faltplan.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


Gebrauchsanweisung für Griechenland

Gebrauchsanweisung für Griechenland

 

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Chalkidiki Reiseführer

  


Hier gelangen Sie zur versandkostenfreien Reiseführer Auswahl im online Shop* >

 

 

Versandkostenfrei: Reiselektüre - Literatur - Bücher

Angebote >* Bestseller >* Neuheiten >* Taschenbücher >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Reisegepäck TOP Angebote >*

Koffer, Trolleys, Reisetaschen, Handgepäck, Rucksäcke, Umhängetaschen, Geldbörsen und mehr auf Amazon.de


Unsere Chalkidiki Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Chalkidiki für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Chalkidiki aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Chalkidiki Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Chalkidiki Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Chalkidiki Reiseführer von Rother ansehen >*

Alle aktuellen Chalkidiki Reiseführer von Merian ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Chalkidiki Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Chalkidiki Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Chalkidiki Reiseführers geben.

 

Bester Chalkidiki Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Chalkidiki Wiki