Bester Kolumbien Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Kolumbien Reise mit unserer Kolumbien Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Kolumbien Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Kolumbien Reiseführer Empfehlung & Informationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Kolumbien Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Kolumbien Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Kolumbien hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Kolumbien Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Kolumbien - beeindruckende Natur & spannende Städte!

Kolumbien ist ein Land, das interessante und spannende Reiseziele bietet. Es hat eine beeindruckende Natur, attraktive Badestrände, spannende Städte wie Bogota, Medellin oder Cartagena und bietet den Besuchern viele abwechslungsreiche Attraktivitäten. Kolumbien liegt im Norden von Südamerika, und hat Küsten zum Pazifischen Ozean und zum Karibischen Meer. Die Hauptstadt von Kolumbien ist Bogota. In jedem guten Kolumbien Reiseführer gehört die Hauptstadt Bogota zu den Orten, die man gesehen haben sollte. Man findet in der Stadt viele Häuser aus der Kolonialzeit, z. B. die Kirche San Francisco (17. Jahrhundert), oder das Teatro Colon (neoklassizistisches Kolumbus-Theater). Auch viele berühmte Museen sind in der Hauptstadt zu besichtigen, wie das Museo del Oro (es enthält Goldobjekte aus präkolumbischer Zeit) oder das Museo Botero, das Kunstwerke des Malers Fernando Botero beherbergt. Für junge Reisende gibt es in Bogota viele Nachtclubs und angesagte Ausgehmöglichkeiten. Im Viertel Zona Rosa kann man exklusiv und gehoben einkaufen. Das Viertel La Marcarena beherbergt zahlreiche Kunstgalerien. Im Viertel Usaquen findet man viele moderne Shops und Cafes. Ein großer Park von Bogota ist der Simon Bolivar Park, der einige Seen und Spaziergänge bietet. Direkt neben der Stadt liegt der 3.200 m hohe Cerro de Montserate, auf dem man einen schönen Panoramablick über die Stadt bekommt. Auch Cartagena ist eine Stadt in Kolumbien, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Stadt besteht aus einer Altstadt, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde, und hat große Plätze, Kopfsteinpflaster und Häuser im alten Kolonialstil. Da die Stadt sich an der Karibikküste von Kolumbien befindet, kann man von hier aus auch wunderschöne Sandstrände zum Baden erreichen. In der Nähe der Stadt liegen zwei Inseln zum Baden, die Isla de Baru, und die Isla del Rosario. Die Inseln bieten Palmen, weiße Sandstrände und auch Korallenriffe. In der Altstadt findet man auch zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten: der Palacio de la Inquisicion (Palast der Inquisition), in dem historische Gegenstände ausgestellt werden. Der Kerker Las Bovedas, der aus dem 18. Jahrhundert stammt, und in dem heute verschiedene Waren angeboten werden. Hinter der Altstadt liegt die Burg San Felipe de Barajas, von der aus man einen schönen Überblick über die Stadt und ihre Umgebung hat. Das Nachtleben der Stadt findet in den Clubs der Calle del Arsenal statt, auf der Buchtseite der Stadt. Hier hören die Besucher Salsa und bekommen Aguardiente ausgeschenkt. Eine andere karibische Insel, die zu Kolumbien gehört, findet in jedem Kolumbien Reiseführer Erwähnung: es ist die Insel San Andres. Sie liegt ca. 775 km von der Küste Kolumbiens entfernt. Die Insel hat weiße Sandstrände und kristallblaues Wasser, es gibt die Möglichkeit zu tauchen und auch andere Wassersportarten durchzuführen. Die Inselgruppe San Andres besteht aus einigen kleinen Iinseln, wie Cayo Sucre, Cayo Acuario, Rocoso oder Cordoba. Das Klima liegt ganzjährig zwischen 26 und 29 Grad. Auf den Inseln leben Reptilien, Leguane, Krebstiere, Schildkröten und exotische Vögel. In Kolumbien gibt es auch einen großen Nationalpark zu besichtigen, den Parque National Natural Tayrona. Der Park ist etwa 35 km lang, und liegt zwischen der kolumbianischen Karibikküste und der Sierra Nevada (Gebirge) und reicht bis zur Mündung des Flusses Rio Pedra. Zu dem Park gehören etwa 15.000 Hektar Fläche, davon sind 3.000 Hektar von Meerwasser bedeckt. Im Westen des Parks gibt es viele Hügel mit leichter Vegetation. Im Osten und in der Mitte gibt es kleine Strände mit weißem Sand und zahlreiche Buchten. Hier finden die Besucher Kokospalmen, tropischen Regenwald und große und kleine Kakteen. Der Nationalpark wurde nach dem Stamm der Tairona-Indianer benannt. Aus dieser Zeit sind noch einige Steinfundamente erhalten. Im Ostteil des Parks gibt es für Besucher die Möglichkeit zu campen. Der Westteil des Parks eignet sich gut für Tagesausflüge. Eine andere bedeutende Stadt in Kolumbien ist Medellin. Dies ist mit 2,4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt von Kolumbien. Früher war Medellin allerdings hauptsächlich bekannt für seine Drogenkartelle. Die Stadt hat sich aber seitdem rasant entwickelt, und gehört jetzt zu einer der Vorzeigestädte in Lateinamerika. Medellin liegt im Nordwesten von Kolumbien, in einem Andental. Die Stadt ist sehr bekannt für ihre vielen Blumen, besonders Orchideen, und zahlreiche Gartenanlagen. (daher auch: Capital de las Flores).In Medellin gibt es für die Besucher ebenfalls zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu sehen: die Kathedrale des Erzbistums Medellin, der Botanische Garten, das Museo de Antioquia mit Werken des Künstlers Fernando Botero, das Museo Casa de la Memoria, das an die Drogen- und Bürgerkriege in Kolumbien erinnert und das Planetario "Municipal Jesus Emilio Ramirez Gonzalez", das erste Planetarium in Südamerika, das Komplett von Computern gesteuert wird. Kolumbien hat durch seine großen Metropolen mit kolonialistischer Architektur, seine karibischen Inseln und Strände und seine tropischen und lateinamerikanischen Naturreservate den Reisenden sehr viel zu bieten.


"Übersichtliche und gute Kolumbien Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Kolumbien Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Kolumbien Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Kolumbien Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Kolumbien Reiseführer der für Sie beste Kolumbien Reiseführer wäre. Für welchen Kolumbien Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Kolumbien Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Kolumbien Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Kolumbien Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Kolumbien Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Reise durch einen einsamen Kontinent Unterwegs in Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Chile (Taschenbücher)

Kolumbien Reiseführer durch einen einsamen Kontinent Unterwegs in Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Chile 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


Nah Dran Kolumbien

Nah Dran Kolumbien Reiseführer

Taschenbuch

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps ~ Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


National Geographic Reiseführer Kolumbien Reisen nach Kolumbien mit Karte, Geheimtipps und allen Sehenswürdigkeiten wie Bogotá, Medellín, Cali, Barranquilla, Cartagena, und Cúcuta. (NG_Traveller)

National Geographic Kolumbien Reiseführer Kolumbien Reisen nach Kolumbien mit Karte, Geheimtipps und allen Sehenswürdigkeiten.

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


Kolumbien fürs Handgepäck Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass (Bücher fürs Handgepäck) (Unionsverlag Taschenbücher)

Kolumbien Reiseführer fürs Handgepäck Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: ~ Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


Lonely Planet Reiseführer Kolumbien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Lonely Planet Kolumbien Reiseführer (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


Reise Know-How Kolumbien Reiseführer für individuelles Entdecken

Reise Know-How Kolumbien Reiseführer für individuelles Entdecken

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  


Lonely Planet Reiseführer Südamerika für wenig Geld (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Lonely Planet Kolumbien Reiseführer Südamerika für wenig Geld.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Kolumbien Reiseführer

  



Unsere Kolumbien Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Kolumbien für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Kolumbien, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Kolumbien Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Kolumbien Reiseführer von Baedeker ansehen >*

✔ Alle aktuellen Kolumbien Reiseführer von Reise Know How ansehen >

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de


Ermäßigungskarten & Tickets für die besten Sehenswürdigkeiten weltweit > Ohne Anstellen, bevorzugter Eintritt, Ermäßigungen, Ausflüge & vieles mehr!



Für gute Kolumbien Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Kolumbien Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Kolumbien Reiseführers geben.

Bester Kolumbien Reiseführer Empfehlung & Informationen

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Kolumbien Wiki