Bester Kroatien Hafenführer - Empfehlung für die schönsten Häfen & Ankerplätze in Kroatien!

Exklusive Kroatien Hafen Tipps & Highlights!

Gut gewappnet für Ihre Kroatien Reise mit unserer Kroatien Hafenführer Empfehlung!

Die wichtigsten Häfen in Kroatien - Zahlreiche Infos für die Planung Ihres Kroatien Abenteuer Trips!

> Wo befindet sich der schönste Hafen in Kroatien? Welche sind zudem die wichtigsten Häfen in Kroatien? Und was erwartet mich in Kroatien`s Hafenanlagen tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Die schönsten Häfen in Kroatien - bester Hafen in Kroatien und Ankerplätze

Als Einleitung, ein kleiner eigener Kroatien Hafenführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Dieser Auszug für die schönsten Häfen in Kroatien soll Ihnen einen groben vor- ab Überblick über die Highlights der schönsten Ankerplätze in Kroatien geben. Die Häfen in Kroatien sind sehr facettenreich und haben landschaftlich sowie kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Kroatien Hafenführer soll Ihnen zur optimalen Vorbereitung helfen.

 

  • Exklusive Kroatien Hafen Tipps & Highlights!
  • Interessante und beliebte Ankerplätze in Kroatien!
  • Informationen über die schönsten Häfen in Kroatien!

Hafenführer für Kroatien!

Kroatien Hafen Highlights - die Reiseinformationen!

Hafen Hopping in Kroation

Als beliebtestes Urlaubsland der Europäer wird Kroatien wohl nie seinen Ruf verlieren. Atemberaubende Strände und zu Ausflügen einladende Häfen sind an nahezu jeder Ecke zu finden, doch nur wenige von ihnen schaffen es auf die Top 5 der tollsten Häfen in Kroatien. Welche das sind und warum wir sie Ihnen unbedingt präsentieren wollen erfahren Sie, wenn Sie sich mit den nächsten Zeilen ein echtes Urlaubsfeeling ins Wohnzimmer holen wollen.

 

Die Top 5 der paradiesischen Häfen Kroatiens

Der Sieger unter den Häfen: Rijeka

Mitten in der Karner Bucht gelegen stellt der Rijeka Hafen den wichtigsten Hafen der Stadt dar. Er ist nicht nur Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe allein, sondern außerdem ein bedeutsamer Umschlagplatz; und das für Ost-, Mittel- und Südeuropa. Der Hafen Rovinj grenzt unmittelbar an das altertümliche Stadtzentrum und bietet eine Unzahl ein Einkaufsgeschäften. Neben kulturellen Denkmälern und einigen anderen Sehenswürdigkeiten lockt der Hafen auch mit seinem Entertainment: Jeden Abend gibt es hier Künstler und Musiker zu bestaunen. Ebenfalls in der Kvarner Bucht beheimatet ist die Marina Opatja, die selbst ein sehr beliebter Urlaubsort ist.

 

Dubrovnik - Dem Game Of Thrones auf der Spur

Der Hafen von Dubrovnik hat durch den Dreh der Game of Thrones Saga wahrlich an Berühmtheit erlangt. Dubrovnik besitzt einen Yachthafen, einen Stadthafen und sogar noch einen Handelshafen. Gesammelt ergeben diese einen der größten Häfen in ganz Europa und bietet sechs Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe. Alleine über Dubrovnik betreten jedes Jahr rund 10.000 Menschen das kroatische Festland, und Sie wären begeistert, wenn auch Sie es täten. Ganz besondere Highlights und gern besuchte Sehenswürdigkeiten sind die erhaltene Hafenpromenade aus der Antike und die alten Verteidigungsanlagen, die aus dem 14. und 15. Jahrhundert stammen. Für Game of Thrones Liebhaber ist jedoch die Altstadt ein absolutes Muss: nicht nur, dass sie die Hauptstadt der sieben Königreiche verkörpert, sie zählt außerdem zum UNESCO Weltkulturerbe.

 

Der Hafen von Split - Mittelalter trifft Moderne

Als zweitgrößte Stadt Dalmatiens beheimatet Split schon weitaus mehr Bürger und Bürgerinnen als andere Gebiete. Der Hafen von Split teilt sich die Stadt jedoch mit drei weiteren Häfen. Der Schiffsverkehr hatte hier schon historisch gesehen hohes Ansehen, vor allem als Handelsweg. Ausgestattet mit der sogenannten Blauen Flagge wurde der Hafen im Jahr 1999, was ihn als einen der saubersten Häfen überhaupt auszeichnet. Bauten, die mehrere hundert Jahre alt sind, prägen die Promenade, während aus dem Hintergrund der Marjan - Gipfel hervorragt. Von Split aus bringt Sie das Schiff in jede Richtung: Ins kroatische Dubrovnik und Rijeka sowie in das italienische Pescara und Ancona.

 

Inselhafen Milna

Im gesamten Gebiet zählt der Hafen von Milna zu einem der Schönsten weit und breit, weshalb auch er einst die Nominierung zur Blauen Flagge genoss. Besonders berühmt ist er durch seine Lage: abgeschieden, idyllisch und ruhig, mit einem abendlich - romantischen Flair. Milna selbst ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort. Bereits im 16. Jahrhundert wurden hier die ersten massiven Häuser gebaut. Familien, die sich von Kultur begeistern lassen, besuchen den Inselhafen Milna gerne wieder.

 

Rogoznica - Von Drachen und anderen Legenden

Weil ein Bruder sein blindes Geschwisterchen betrogen haben soll, zerstörte einst angeblich ein Drache das Land und ließ sich im Drachenaugensee nieder, der nur weinige Meter von der Stadt Rogoznica entfernt liegt. Doch wenn Sie über diesen Rachefeldzug hinwegsehen und die Schönheiten des Gebietes entdecken will, der findet hier alte Festungen, Kirchen aus der Renaissance und 22 Strände sowie Buchten. Die ursprünglichen Bewohner lebten hier einst in völliger Isolation und widmeten sich ausschließlich dem Ackerbau und dem Fischfang.

 

Wahrlich ausgezeichnet - Rovinj

Allein schon durch seinen Komfort und der übermenschlichen Freundlichkeit des gesamten Personals wurde der Hafen Rovinj einst zum schönsten Hafen an der gesamten Adriaküste erkoren. In lauen Sommernächten verbringen Sie hier abends sehr unterhaltsame Abende, bekommen eine große Auswahl aus der kroatischen Küche geboten und werden in eine leicht romantische Stimmung versetzt. Der Hafen mag nicht der Größte sein, dennoch findet man hier alles, was man braucht. Angefangen von Restaurants und Bistros für den Hunger, über kleinere Kiosks bis hin zu einem Bootsfachgeschäft sind hier alle Läden vertreten. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch bereits einige Hotels, was die Buchung verschiedenster Ausflüge sehr vereinfacht.

Das Zentrum von Rovinj bildet die Hafenpromenade gemeinsam mit der Altstadt, wo die engen Gassen und Gebäude ein wenig an das moderne Italien erinnern. Da die Straßen direkt an das europäische Autobahnnetz münden ist der Hafen Rovinj sehr einfach zu erreichen und auch die Flughäfen von Triest und Ljubljana sind in Kürze erreichbar. Der aktuell vonstatten gehende Umbau gestaltet einen Teil der Hafenpromenade neu und designt diesen als Küsten- und Meeresbereich, was vor allem die Herzen der Nautiker höher schlagen lässt.

 

Besondere Kroatien Highlights - Was Sie unbedingt gesehen haben müssen!

Viele Häfen und Ankerplätze bieten nicht nur selbigen zur Besichtigung. Ganz unweit der Hafenpromenaden warten bereits erste Sehenswürdigkeiten auf einen Besuch. Ob es sich dabei um Seen, geschichtsträchtige Plätze, Kirchen oder anderweitige Bauwerke handelt hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab.

 

Der Drachenaugensee auf der Halbinsel Gradina

Einer Legende zufolge holte sich ein blinder Mann einst einen Drachen zu Hilfe, als er befürchtete dass sein Bruder ihn mit der Ernte betrog. Der Verdacht bestätigte sich und so vernichtete der Drache das fruchtbare Land und tötete den Betrüger. Der Drache ließ sich darauf hin in einem See nieder, wo er bis heute verweilen soll - im Drachenaugensee. Man munkelt, dass sich unter dem Wasser eine Höhle befindet, die zum Meer eine Art Durchgang besitzt; früher vermutete man einen Meteoriteneinschlag hinter der Entstehung des Sees.

 

Die Altstadt von Dubrovnik - Welcome to Game of Thrones

Sie war der Hauptdrehort für Games of Thrones und betitelte die Hauptstadt der sieben Königreiche. Die Altstadt von Dubrovnik bietet originelle GOT - Führungen mit teilweise originalen Requisiten aus dem Dreh. Sie haben die einmalige Chance, berühmteste Szenen aus den Folgen nachzuspielen und den Roten Bergfried zu besichtigen, der im echten Leben als Festung Lovrijenac bekannt ist. Trittsicherheit und Schwindelfreihit sind von Vorteil!

Übrigens: In Dubrovnik sind auch die Stadtmauern sehr interessant. Es handelt sich dabei um die besterhaltendsten Befestigungssysteme aus dem Mittelalter in ganz Europa. Sie zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und ist stellenweise 25 m hoch. Belagert war sie das letzte mal im Jahr 1992 durch die jugoslawische Volksarme während der Schlacht um Dubrovnik.

 

Ein Tag Karibikfeeling - Von Split zur blauen Lagune

Wenn die Karibik einen Tick zu teuer für Ihr Portemonnaie ist, bietet die blaue Lagune die perfekte Alternative. Mit dem Boot begeben Sie sich vom Hafen Split aus zur blauen Lagune, wo sie schwimmen, schnorcheln und tauchen können. Nicht weit entfernt von der Lagune befindet sich Trogir, die eine lange Geschichte erzählt. Zur Entspannung sei der Laganini Beach Club auf der Nachbarinsel empfohlen!

 

Mittelalterliches Trogir

Ebenfalls ideal für Geschichte- und Kulturfreunde ist die Altstadt von Trogir. Die Stadt existiert bereits seit dem 3. Jahrhundert vor Christus, wurde 400 Jahre lang venezianisch geführt und zählt heute zu einem der am besten erhaltenen Beispiele für Architektur im romanisch-gotischen Stil. Ideal zu kombinieren ist die Besichtigung mit einem Ausflug nach Split oder zur blauen Lagune.

 

Schöne Aussichten auf Rijeka - Die Burg Castell Trsat

Sie befindet sich auf einem Hügel in 138 m Höhe und ist das Bedeutendste Bauwerk in Rijeka. Von ihr aus lässt sich die ganze Stadt überblicken und in der Burg befindet sich sogar noch ein (kostenpflichtiges) Museum. Erbaut wurde sie bereits im 13. Jahrhundert von den sogenannten Frankopanen und war ursprünglich als Anlage zur Verteidigung der Stadt gedacht. Für einen kleinen Snack finden sich auf der Burg auch kleine Imbissbuden und Cafés. Auch das Stadttor in Rijeka ist sehenswert. Auch dieses wurde bereits zu mittelalterlichen Zeiten erbaut. Es liegt direkt an der großen Einkaufsstrasse von Rijeka. Knapp über dem Tor zeichnet sich ein Doppeladler ab, deren Büsten den deutschen Kaiser Leopold und Kaiser Karl VI präsentiert.

Kroatien bietet neben seinen Häfen und den nahegelegenen Sehenswürdigkeiten noch eine riesengroße Anzahl an weiteren Besuchsstätten. Jeder Ort hat seinen Hintergrund und eine Geschichte zu erzählen. Für Freunde der Fantasie eignen sich neben dem Drachenaugensee und dem roten Bergfried zum Beispiel noch der Plitvicer Nationalpark. Kulturliebhabern wollen noch weitere Stadtbesichtigungen nahegelegt werden, wie Pula (Amphitheater), Motovun (Hauptstadt der Trüffel), Sinj (Wallfahrtskirche) oder Zagreb (Kaptol, Oberstadt, Unterstadt und Parks). Viele der Eindrücke lassen sich gar nicht mit einem Besuch in Kroatien erleben. Doch egal, wie viele Sehenswürdigkeiten Sie schaffen: So haben Sie stets einen Grund, sich diesen kleinen Hafenreiseführer wieder in die Hand zu nehmen; und vielleicht wieder zu kommen.

 

Die beliebtesten und schönsten Häfen in Kroatien!

Die kroatische Küste mit ihren idyllischen Inseln, den endlosen Stränden und den historischen Häfen, die im kühlen, sauberen Wasser der Adria glitzern, gehört zu den schönsten Küsten weltweit. Von der Halbinsel Premantura, auf der sich die geschützte Landschaft des Kaps von Kamenjak befindet, bis zur schlanken Halbinsel Pelješac und ihren Weinbergen bleiben große Teile der kroatischen Küste einzigartig, unberührt und weitgehend abseits der Touristenpfade. Kroatien besitzt unzählige Häfen. Im Folgenden werden die faszinierenden Küstenstädte Kroatiens näher beschrieben, damit Sie die natürliche Schönheit und das reiche Erbe dieses bezaubernden Landes näher kennenlernen.

 

Die besten, beliebtesten und schönsten Häfen von Kroatien!

Eine wahrlich schöne Kroatien Marina - Punat!

Die Marina Punat befindet sich in der kleinen Stadt Punat an der Südwestküste der Insel Krk und gilt als die beste Marina Kroatiens. Der 1964 erbaute Yachthafen ist der älteste in Kroatien und seitdem ein Zentrum des nautischen Tourismus an der Adria. Es ist auch der erste Yachthafen, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, und einer von zwei Yachthäfen in Kroatien, zusammen mit Marina Mandalina, der von der Yacht Harbour Association mit Gold Anchor ausgezeichnet wurde. In den mehr als 50 Jahren seines Bestehens hat Marina Punat kontinuierlich neue Technologien entwickelt und eingesetzt, um die allgemeine Servicequalität zu verbessern. Dies ist einer der größten Vorteile der Marina, einschließlich hochwertiger Wartungs- und Reparaturdienste. Marina Punat verfügt über 800 Nassliegeplätze für Boote bis 45 m Länge und 400 Trockenliegeplätze für Boote bis 10 m Länge. Es gibt ein Restaurant, ein Lebensmittelgeschäft, ein Geschäft für Bootsausrüstung, ein kleines Luxushotel und sogar einen Tennisplatz.

 

Großer Yachthafen in Kroatien Marina - Porec!

Der Hafen von Porec hat das ganze Jahr geöffnet. Im Südosten des Hafens befindet sich der große Yachthafen, speziell für Yachten bis 30 m gibt es 100 und für kleinere 20 Liegeplätze. Der Hafen ist im westlichen Teil durch einen Wellenbrecher geschützt. 
Der Hafen von Porec liegt am Westufer Istriens an der wunderschönen Adriaküste und gehört zu den beliebten Urlaubsorten des Landes. Viele schöne Strände und die Ferienorte Plava Laguna und Zelena Laguna grenzen direkt an den Hafen. 
Die großen Yachten ziehen das ganze Jahr über Touristen an. Im Laufe der Jahre hat sich der Hafen weiter entwickelt. Es wurden immer mehr Hotels und Einkaufspassagen errichtet, um den Touristen, besonders in der Hochsaison im Sommer, etwas bieten zu können. Der Hafen ist sehr gut ausgestattet und verfügt über einen Kranplatz, mit dem auch größere Yachten zu Wasser gelassen werden können.

 

Der größte Yachthafen in Kroatien Marina - Dalmacija!

Der Marina Dalmacija liegt in der Stadt Sukošan zwischen den Städten Zadar und Biograd na Moru und ist ein idealer Ausgangspunkt, um die atemberaubenden Schären von Zadar und Šibenik zu erkunden. Es ist der größte Yachthafen in Kroatien mit einer Gesamtkapazität von 1200 nassen und 300 trockenen Liegeplätzen für Boote bis zu 40 m und sogar für Superyachten im Transit bis zu 80 m. Es ist auch einer der am besten ausgestatteten Yachthäfen an der Adria mit allen notwendigen und zusätzlichen Annehmlichkeiten, die ein Bootsfahrer benötigen könnte, darunter ein Restaurant, eine Bar, ein Café, ein Beachclub, ein Geschäft für nautische Ausrüstung, ein Lebensmittelgeschäft, eine Tankstelle und eine Reparaturwerkstatt. Viele Charterfirmen und Reisebüros haben hier auch Büros.

 

Schöner Kroatien Hafen für Touristen Marina - Betina!

Der Marina Betina Hafen in Kroatien liegt an der nordöstlichen Küste der Insel Murter in eine kleinen Bucht. Er bietet bis zu 180 Liegeplätze für Boote und Yachten. Durch einen großen Wellenbrecher sind die Boote und die Menschen vor größeren Wellen und starken Winden geschützt. Das ist auch erforderlich, da an der Küste starke Bora-Winde vorherrschen. Marina Betina ist ein wunderschöner Ort für Touristen. Hier können Sie Yachten, das kristallklare Wasser und die Aussicht auf die Küste bewundern. Direkt an den Hafen grenzen kilometerlange Sandstrände und kleine Wälder, die einen Ausflug zu einem echten Erlebnis machen. Die Insel Murter ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden.

 

Marina Split

Der Marina Split gehört zu den größten und beliebtesten Häfen von Kroatien. Er bietet über 350 Liegeplätze für Boote und Yachten. Der Hafen ist Hauptattraktion der Hauptstadt Dalmatiens und stellt das touristische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region dar. Im Hafengebiet finden Sie zahlreiche Hotels, Badeplätze, und Restaurants für Touristen und die Yachtbesitzer. Der Hafen ist sehr modern und sogar für sehr große Yachten, über 80 m, geeignet. Das Hafengebiet ist breit und tief genug und schafft so perfekte Voraussetzungen für die großen Yachten. Der Yachthafen ist ein Touristen-Magnet und zieht jährlich unzählige Besucher an, die die monströsen Yachten bewundern können. Neben ein Vielzahl an Parkplätzen können Sie auch einem privaten Segelclub beitreten. Die Strände der Stadt liegen etwas außerhalb und grenzen nicht direkt an das Hafengebiet. Besonders in den Sommermonaten ist der Hafen sehr voll, da auch hier viele Boote wegen des Sommerfestivals nach Split kommen.

 

Marina Kornati

Der Marina Kornati liegt an der nordwestlichen Küste Kroatiens und bietet bis zu 360 Liegeplätze für Boote und Yachten. Der Marina Kornati ist der größte Hafen vom Kornati-Archipel, der aus knapp 150 Inseln und Inselgruppen besteht. Jährlich kommen unzählige Touristen in den Hafen, um die schönen Yachten, Buchten und Strände zu bewundern.

 

Marina Vitrenjak

Marina Vitrenjak liegt direkt an der Stadt Zadar im Zentrum der kroatischen Adriaküste. Der Hafen bietet über 250 Liegeplätze nur für kleinere Yachten und Boote, da das Hafengebiet im Verhältnis zu anderen sehr flach ist. Marina Vitrenjak bildet das Zentrum der Stadt Zadar und ist ein Touristen-Magnet. Besucher können den schönen Yachthafen besichtigen und in den Restaurants, Bars und Hotels sich niederlassen und die regionale Küche genießen. Zu Zadars bekannten Spezialitäten gehört der Likör Maraskino, der in den europäischen Höfen des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Getränk war und natürlich frischer Fisch.

 

Schönster Hafen in Kroatien - Exklusive Tipps und Highlights!

Marina Zut

Zu den relativ unbekannten Häfen Kroatiens zählt Marina Zut. Der Hafen liegt auf der Insel Zut, zwischen den Inseln Pasman und Kornat. Damit gehört sie zum Kornati-Archipel. Im Hafengebiet gibt es ca. 120 Liegeplätze und Marina Zut liegt in einer kleinen Bucht. Sie werden hier wenig Restaurants oder Geschäfte finden, da Zut immer noch ein kleines Fischerdorf ist. Lediglich einige provisorische Häuser und ein paar Läden von Bauern und Fischern finden Sie hier. Nichts desto trotz ist dieser Ort wunderschön und gehört zu den geheimen Reisetipps kroatischer Häfen. Das Hafengebiet wirkt wie ein sehr alter Hafen. Im Hintergrund finden Sie riesige Klippen, Steingründe und eine Vielzahl an Pflanzen. Touristen kommen gerne hier her, um die einzigartige unberührte Natur und den alten Hafen zu bewundern. Die Kornaten bieten den Bootsfahrern und Touristen zahlreiche schöne Buchten, in denen sie baden oder nachts ankern können. In einigen Buchten gibt es auch ausgezeichnete Familienrestaurants.

 

Marina Pomer

Der Marina Pomer liegt etwa zehn km von Pula entfernt, in der Bucht von Medulin an der Westküste von Istrien. Das Hafengebiet umfasst über 220 Liegeplätze für Yachten bis zu 25 Metern und weitere 30 Liegeplätze entlang der Küste. Es ist der größte Hafen der Region und ein wichtiges Industrie-, Kultur- und Touristenzentrum. Im Marina Pomer finden Touristen viele Hotels, Sportplätze, Unterhaltungsprogramme, Freizeiteinrichtungen, Strände, Restaurants, Kasinos usw. Bekannt ist der Hafen vor allem für die Istrien-Regatta, bei der über 100 Segelboote gegeneinander fahren und eine bestimmte Strecke abfahren. Zu diesem Event kommen zahlreiche Besucher und Touristen in das Hafengebiet, um die ganzen Boote zu sehen und die Fahrer anzufeuern. Am Abend können Touristen in ein Restaurant einkehren und den Hafen bei Abend und regionalen Speisen und Getränken genießen.

 

Marina Mandalina

Die Region Šibenik ist eines der attraktivsten Segelziele in Kroatien. Kein Wunder, dass einer der größten Vorteile von Marina Mandalina die Lage ist, da es sich im Zentrum der Stadt befindet. Der zweite Vorteil der Marina ist die Sicherheit und der Schutz vor Wind und Wellen. Es befindet sich am südöstlichen Ende einer acht Kilometer langen Bucht in der Bucht von Šibenik und gilt als einer der sichersten Häfen in Kroatien.
Marina Mandalina ist einer von zwei Häfen in Kroatien, die mit fünf Goldankern ausgezeichnet wurden. Es ist auch ein stolzer Besitzer der Blauen Flagge. Die Marina verfügt über 429 Nassliegeplätze, von denen 79 speziell für Superyachten ausgelegt sind, und 50 Trockenliegeplätze. Es bietet eine hervorragende Auswahl an Annehmlichkeiten für Touristen.


Kleidung - Fashion

Zum Angebot für Sie bei Amazon.de >

Zum Angebot für Ihn bei Amazon.de >

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE

Strand Mode

Zum Angebot für Sie bei Amazon.de >

Zum Angebot für Ihn bei Amazon.de >

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE



"Übersichtliche und gute Kroatien Hafenführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Kroatien Hafenführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Kroatien Hafenführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Kroatien Abenteuer haben. Für welchen Kroatien Hafenführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Kroatien Hafenführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Kroatien Hafenführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Hafenführer mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Kroatien Hafenführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Hier finden Sie die beliebtesten und zugleich Kroatien Hafenführer für Ihr Kroatien Abenteuer:


Kroatien - 888 Häfen und Buchten Küsten-und Hafenführer für Boots- und Yachtsportler

Kroatien Hafenführer - 888 Häfen und Buchten Küsten-und Hafenführer für Boots- und Yachtsportler

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 


Küstenhandbuch Kroatien und Slowenien Koper - Split

Küstenhandbuch, Hafenführer Kroatien und Slowenien Koper - Split

 

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 


Hafenführer Adria Nord Slowenien Kroatien - Istrien - Norddalmatien, Kornaten (Die aktuellen Hafenführer)

Hafenführer Kroatien: Adria Nord Slowenien - Istrien - Norddalmatien, Kornaten

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 


Hafenführer Adria Süd KROATIEN Süddalmatien - Split, Dubrovnik, MONTENEGRO - Kotor, ALBANIEN

Hafenführer Adria Süd KROATIEN Süddalmatien - Split, Dubrovnik, MONTENEGRO - Kotor, ALBANIEN

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 


Hafenguide Kroatien - Montenegro - Slowenien

Hafenguide Kroatien - Montenegro - Slowenien

 

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 


Marina Report Kroatien Süd. Wo man hingeht. Wo besser nicht. Von Trogir bis Dubrovnik (Marina Report Wo man

Marina Report Kroatien Süd. Wo man hingeht. Wo besser nicht. Von Trogir bis Dubrovnik.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Hafenführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Kroatien Hafenführer 



Reisegepäck Sale

Zu den Angeboten bei Amazon.de

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE

Sichere Badeschuhe

Zu den Angeboten bei Amazon.de > 

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE



Unsere Kroatien Hafenführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Kroatien für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Kroatien, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

Kroatien Hafenführer von Millemari ansehen >

✔ Kroatien Hafenführer von ADAC ansehen >

✔ Kroatien Hafenführer von See-Vlg. ansehen >

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Kroatien Hafenführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Kroatien Hafenführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Kroatien Hafenführers geben.

 

Bester Kroatien Hafenführer - Empfehlung für die schönsten Ankerplätze in Kroatien & Informationen!

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

  • Exklusive Kroatien Hafen Tipps & Highlights!
  • Interessante und beliebte Ankerplätze in Kroatien!
  • Informationen über die schönsten Häfen in Kroatien!

 

Kroatien Wiki