Bester Mainz Reiseführer Empfehlung & Information!

Gut gewappnet für Ihre Mainz Reise mit unserer Mainz Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Mainz Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Mainz Reiseführer Empfehlung & Informationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Mainz Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Mainz Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Mainz hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Mainz Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Mainz: Traumhaft schön und geheimnisvoll!

Die ersten Bewohner der zukünftigen Stadt Mainz waren die Kelten. In der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr. waren die Kelten die vorherrschende Macht am Rhein. Im 13./12. Jahrhundert v. Chr. errichteten die Römer an dieser Stelle ein Legionslager, nachdem im Gallischen Krieg das Gebiet den Kelten abgenommen wurde. Die Geschichte Mainz‘ beginnt. Mit der Völkerwanderung im 4. Jahrhundert n. Chr. gewann Mainz immer mehr an Bedeutung. Vandalen, Sueben und Alanen plünderten und zerstörten. Die Stadt ließ sich aber nicht unterkriegen. Als dann im Jahr 480 Mainz endgültig an die Franken ging, begann der Aufstieg. Als Handelsumschlagplatz konnte sich Mainz prächtig entwickeln. Das Gebiet zwischen Rhein und altem Römerlager war der Hauptsiedlungsort. Bereits im 8. Jahrhundert war Mainz von großer politischer, kultureller und religiöser Bedeutung. So wurde von hier aus die Christianisierung des Ostens durch den Erzbischof Bonifatius vorangetrieben. In Folge dessen entwickelte sich diese zur größten Kirchenprovinz diesseits der Alpen. Das Hochmittelalter brachte den Bürgern viele Vorteile. In der Stadt Mainz mussten keine Steuern bezahlt werden und die Mainzer mussten sich nur vor einem Mainzer Gericht verantworten. Es währte allerdings nicht lange, denn 1160 wurden diese Privilegien wieder zurückgenommen. Mainz blieb aber weiterhin Zentrum der Reichspolitik. Adolf II. gründete 1477 die Mainzer Universität. Ein weiterer wichtiger Schritt für die Entwicklung war die Erfindung des Buchdruckes um 1450 durch Johannes Gutenberg. Reformatorische Schriften konnten so vor allem im Mainzer Raum schneller verbreitet werde. Der Mainzer Erzbischof stand diesen neuen Ideen auch offen gegenüber. Dennoch konnte sich die Reformation nicht durchsetzen und die Stadt blieb katholisch. Bis 1802 durfte sich keine evangelische Gemeinde bilden. Durch das Verbot außerhalb der Festungsanlage, die ab dem 16. Jahrhundert die ganze Stadt umfasste, Steingebäude zu bauen, beschränkte sich der Ausbau auf die freien Flächen innerhalb des Festungsringes. Die Stadtentwicklung war demnach bis ins 20. Jahrhundert stark eingeschränkt. Seit der Französischen Revolution war Mainz lange mit einigen Unterbrechungen in französischer Gewalt. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Mainz wieder von Franzosen besetzt. Dabei gingen die Goldenen Zwanziger fast vollständig an der Stadt vorbei. Wie viele Städte hatte es auch Mainz im Zweiten Weltkrieg stark getroffen. Fast 80% wurden zerstört. Die Franzosen besetzten es erneut.

Ein neuer Städteplan musste her

Wegen der starken Zerstörungen ab den 1940er Jahren war wenig von der ursprünglichen Bausubstanz und Infrastruktur vorhanden. Für den Wiederaufbau erwählte die französische Militäradministration den Städteplaner Marcel Lods für die Neuplanung der Stadt Mainz. Der Plan wurde als Mainz, die modernste Stadt der Welt sehr bekannt, aber nie umgesetzt. Grund dafür waren das fehlende Geld und die geringe Akzeptanz. Während des Wiederaufbaus wurden Fehler in der Infrastruktur und bei Bauten behoben. Es wurden neue Kirchen errichtet und nur wenig wieder in den alten Zustand zurückversetzt.

Große Geschichte – viele Sehenswürdigkeiten

Einen Besuch ist der Mainzer Dom auf alle Fälle wert. Alleine die untypische Gestaltung ist ein Blickfang, der sich lohnt. Mit dem Gutenberg – Museum befindet sich eines der ältesten Druck- und Schriftmuseen in Mainz. Besonders machen die Ausstellung mehrere Exemplare der Gutenberg – Bibel, eines der ersten Bücher, dass mit beweglichen Lettern gedruckt wurde. Weiterhin werden viele interessante Infos zur Entwicklung des Buchdruckes gezeigt. Der Besucher wird in die Schwarze Kunst eingeführt. Ein besonderer Leckerbissen ist der Tempel der Isis und Mater Magna. Er entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. und bestand bis ins 3. Jahrhundert n. Chr. Bei Bauarbeiten zur Römerpassage, einer Einkaufsgalerie, wurden die Überreste gefunden und archäologisch erforscht. Der Tempel wurde aufwändig als Ausstellung präpariert.
Die Stadt Mainz bietet sehr viele historische Gebäude, die bei schönen Spaziergängen erforscht werden können. Mainzer Reiseführer bieten da einen genauen Einblick mit weiteren Empfehlungen.

Das Schlaraffenland für Weinliebhaber

Wer einen guten Wein sehr zu schätzen weiß und in die Weinkultur Mainz‘ eintauchen möchte, sollte sich auf alle Fälle mit einem Weinführer ausstatten. Mainz ist bekannt für seine guten Weine und Winzereien mit ihren langen Traditionen. Die Weinkultur brachten damals die Römer mit. Der Wein wird hauptsächlich mit einer Mainzer Stange als Schoppen angeboten. Viele der traditionellen Mainzer Gerichte haben ihren Ursprung in der Weinkultur. So der Spundekäs, Handkäs mit Musik und Mainzer Käse, die in Weinhäusern immer auf der Speisekarte stehen und zum Wein gereicht werden.


"Übersichtliche und gute Mainz Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings ein guter Mainz Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Mainz Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Mainz Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Mainz Reiseführer der für Sie beste Reiseführer wäre. Für welchen Mainz Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Mainz Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Mainz Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Mainz Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Mainz Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Mainz MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com

Mainz Reiseführer - Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Mainz zu Fuß Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken

Mainz zu Fuß Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken. Mainz Reiseführer.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


111 Orte in Mainz die man gesehen haben muss

111 Orte in Mainz die man gesehen haben muss.

Taschenbuch

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit ~ Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Reise Know-How CityTrip Mainz Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App

Reise Know-How City Trip Mainz Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Best of Mainz Die Stadt entdecken (Best of Die Stadt entdecken)

Best of Mainz. Die Stadt entdecken.

Taschenbuch

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit ~ Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Baedeker Reiseführer Deutschland Mit Extrakapitel Was die Deutschen mögen - 15 Hitlisten

Baedeker Mainz Reiseführer Deutschland. Mit Extrakapitel Was die Deutschen mögen.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Lonely Planets 500 Einmalige Erlebnisse Deutschland (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Lonely Planets 500 Einmalige Erlebnisse Deutschland (Mainz Reiseführer Deutsch)

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


DuMont Bildatlas Rhein - Zwischen Köln und Mainz

DuMont Bildatlas Rhein - Zwischen Köln und Mainz.

Taschenbuch

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Unterwegs in Deutschland Das große Reisebuch (KUNTH Unterwegs in ... Das grosse Reisebuch)

Unterwegs in Deutschland. Das große Reisebuch!

Taschenbuch

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Mainz Reiseführer

  


Hier gelangen Sie zur versandkostenfreien Reiseführer Auswahl im online Shop* >

 

 

Versandkostenfrei: Reiselektüre - Literatur - Bücher

Angebote >* Bestseller >* Neuheiten >* Taschenbücher >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Unsere Mainz Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Mainz für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Mainz aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Mainz Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Mainz Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Mainz Reiseführer von Reise Know How ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Mainz Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Mainz Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Mainz Reiseführers geben.

 

Bester Mainz Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Mainz Wiki