Bester Piemont Reiseführer Empfehlung & Information!

Gut gewappnet für Ihre Piemont Reise mit unserer Piemont Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Piemont Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Piemont Reiseführer Empfehlung und Informationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Piemont Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Piemont Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Piemont hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Piemont Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Urlaub für wahre Genießer: Piemont!

"Al piè dei monti": Am Fuße der Berge. Von dieser italienischen Kurzbeschreibung leitet sich der Name Piemont her und man kann sagen: Der Name macht Programm. Piemont ist die größte Region am italienischen Festland, grenzt an Frankreich und die Schweiz und hat alles zu bieten, was ein wahres Genießer-Herz sucht. Zwischen Bergen und Tälern, Weingebieten und Seen finden Kultur-, Natur- und auch Kulinarikfans eine Vielzahl an wunderbaren Erlebnismöglichkeiten. Doch was zeichnet Piemont besonders aus, auf welche Pfade führt Sie ein guter Piemont Reiseführer? Erfahren Sie alles über die wunderbare Genuss-Region.

 

Piemont - das Besondere entdecken!

Ein Urlaub in Piemont heißt: Norditalien von seiner schönsten Seite kennenlernen. Welche Highlights darf man auf gar keinen Fall verpassen? Was zeichnet diese traumhafte Region besonders aus und welche Ziele sind für Ihren Traumurlaub die schönsten? Sind Sie ein wahrer Bergsteiger oder eher der Typ für gemächliche Spaziergänge? In jedem Fall werden Sie mit unserem kleinen Piemont Reiseführer Inspiration finden. Was Sie erwartet und was Sie auf jeden Fall einplanen sollten kurz zusammengefasst: Traumlandschaften, Schlösser, Wein und andere Köstlichkeiten.

Die malerische Landschaft in Piemont lädt zum Träumen ein: Die Kulisse der beeindruckenden Alpen könnte schöner nicht sein. Die Täler im Schatten der Berge bieten einen gelungenen Mix aus Ursprünglichkeit und Pracht. Die sonnigen Weiten der Weingebiete bieten eine unglaubliche Aussicht, die tiefblauen Seen sehen schöner aus als auf einem Postkartenmotiv. Wo wir schon bei den Weingebieten sind: Dieses Stichwort sollte jeder Urlauber sich durch den Kopf gehen lassen. Piemont gilt als jene Region Italiens, die mit dem landesweit besten Wein gesegnet ist. Köstlicher Wein und hervorragende Speisen sind ein Charakteristikum Piemonts, das jeder Reisende unbedingt selbst entdecken und auskosten sollte. Charakteristisch für die Region Piemont sind auch die erhaltenen Schlösser und Burgen aus dem Mittelalter. Prachtvolle Gebäudefassaden auf Vorsprüngen und Hügeln sehen aus wie aus einem alten Märchen. Die eindrucksvollen Bauten sind definitiv einen Besuch wert. Zu konkreten Ausflugszielen bietet Ihnen unser Piemont Reiseführer später Genaueres.

 

Was zeichnet Piemont besonders aus?

In jeder Urlaubsregion gibt es doch das ganz besondere Etwas, das jeder aus diesem Ort kennt. Wenn Sie Piemont hören, woran denken Sie da als erstes? Mal ganz abgesehen von der vermeintlichen "Piemont Kirsche" in den Mon Cherie Pralinen, die - ganz nebenbei bemerkt - in der Realität bloß deshalb so heißt, weil der Hersteller Ferrero es gut klingen lassen und an sonniges Mittelmeerklima erinnern wollte. Piemont ist eine Region der kulinarischen Genüsse. Man isst hier nicht einfach, weil man Hunger hat oder Appetit. Hier erlebt man das Essen noch richtig. Man schreckt hier auch nicht vor Kalorien zurück: Ein guter Piemont Reiseführer präsentiert Ihnen die erlesensten Weine (die Region Barolo wird wahrscheinlich jedem Freund der guten Weine etwas sagen) und die köstlichsten Kalorienbomben. Man kann also behaupten, dass Piemont vor allem der kulinarische Genussfaktor auszeichnet. Ausgiebig schlemmen: Das wird man in Piemont lernen. Nebenher lädt die malerische Kulisse der Region und der teils so ursprünglichen Dörfer zum Verweilen ein. Diese Kombination ist das Besondere an Piemont: Kulinarik zum Genießen und eine Umgebung, an der man sich nicht sattsehen kann.

 

Sehenswertes - Das sollten Sie auf Ihre Piemont-to-do-Liste setzen!

Ein guter Piemont Reiseführer offenbart Ihnen die besten Ziele für einen individuellen Ausflug. Bestimmte Highlights dürfen Sie in Piemont einfach nicht verpassen. Besuchen Sie bei Ihrer Piemont Reise beispielsweise unbedingt die Hauptstadt der Region: Turin. Eine der wohl schönsten Städte des Landes kann mit historischem Flair, herausragenden Restaurants und Confiserien und königlichem Charme bestechen. Das alte Königreich Savoyen hat seine Spuren in Turin hinterlassen: Die Residenzen (wie die traumhaften Sommerresidenzen und Jagdschlösser, die man mit dem Überbegriff "Corona delle Delizie" bezeichnet) und Schlösser (allen voran der prachtvolle Palazzo Reale im Zentrum Turins) sind beinahe noch originalgetreu erhalten, hier fühlt man sich fast in ein vergangenes Jahrhundert zurückversetzt. In Turin können Sie mit Sicherheit einen ganzen Tag einplanen, an dem Sie die besten Restaurants (dazu später mehr) und die schönsten mittelalterlichen Residenzen besuchen. Doch nicht bloß die Hauptstadt gehört zu den sehenswertesten Faktoren von Piemont: Die traumhafte Landschaft der Region sieht aus wie auf einem Gemälde. Wenn Sie hoch hinaus wollen, so ruft das Gebirgsmassiv Monte Rosa nach Ihnen. Haben Sie es lieber bodenständig, so wird Sie die hügelige Landschaft in den Weingegenden Piemonts (wie Barolo, Vietti, Ceretto oder Gaja) entzücken.

 

Sightseeing - Ihr perfekter Piemont Trip!

Sie wollen die besten Touren und die interessantesten Seiten in Piemont erleben und das ideale Programm für touristisches Sightseeing zusammenstellen? In unserem kleinen Piemont Reiseführer haben wir dafür die besten Tipps. Ein wunderbares Ziel für einen netten Ausflug ist zum Beispiel die Isola Bella (zu deutsch: schöne Insel), eine zu den sogenannten Borromäischen Inseln gehörige Insel im wunderschönen Lago Maggiore. In Piemont gibt es einige herrliche Seen, in denen kleine Inseln befindlich sind. Die Borromäischen Inseln sind allesamt einen Ausflug wert, da man hier die umliegende Landschaft und wunderbare englische Gärten bestaunen kann. Die Isola Bella ist ein beliebtes Ausflugsziel, da man hier den prächtigen Palazzo Borromeo besichtigen, im Garten und der traumhaften Terrasse des Palastes sowie dem Park lustwandeln kann und sich in einer kleinen aber feinen Auswahl an Restaurants den Bauch vollschlagen kann. Ein tolles Ziel für Ihre Piemont Reise, doch bei Weitem nicht das einzige.

Kulturschnuppern kann man in den Städten von Piemont an jeder Ecke: Nicht bloß Turin und seine Highlights (wie der Palazzo Madama, das Museo Egizio oder der Königliche Palast) bieten traumhafte Ansichten. Lassen Sie sich die Kirchen in Piemont nicht entgehen! Die Santuario della Madonna del Boden in Ornavasso, die Chiesa della Madonna della Neve in Monforte d'Alba oder die Badia di Dulzago in Bellinzago Novarese sind einen Besuch wert. Doch neben Kultur und schöner Gebäude gibt es noch einen ganz wesentlichen Faktor, der Piemont auszeichnet. Die Szenerie der flachhügeligen Landschaft, der schier endlosen Weinberge, der urigen Dörfer, Eichenwälder und Haselnusshainen wird bei klarer Sicht im Hintergrund von etwas Mächtigem untermalt. Das zweithöchste Bergmassivs Europas kennt jeder "Bergfex": Der Monte Rosa. Piemont ist ein beliebtes Reiseziel für Bergsteiger und Wanderlustige. Ob geführte Tour oder abenteuerlustig auf eigene Faust: Die raue Landschaft der Berge Piemonts ist etwas für Erfahrene und lässt jedes passionierte Bergsteigerherz höher schlagen.
 

Piemont: Ausflugziele im Überblick!

Sollten Sie bei der Auswahl an Ausflugszielen den Überblick verloren haben, so kann Ihnen die folgende Übersicht bei der Planung Ihrer Piemont Reise Abhilfe schaffen. Die folgenden Ausflugsziele dürfen Sie in Piemont auf gar keinen Fall versäumen:

- Die Borromäischen Inseln: Diese fünf Inseln sind jede für sich ein traumhaftes Ausflugsziel. Die Isola Bella ist die berühmteste, doch die Isola Madre (die größte dieser Inseln mit wunderbaren britischen Gärten), die Isola die Pesciatori (die mit einem urigen Fischerdorf die Herzen entzückt), die Isola di San Giovanni (die kleinste der Inseln) und die La Malghera (kaum als richtige Insel zu bezeichnen, besteht beinahe bloß aus einem kleinen Kiesstrand) sind es wert, einen Blick darauf zu werfen.
- Die Hauptstadt Turin: Der Königliche Palast ist sehr beeindruckend und sollte bei Ihrem Turin-Ausflug in Piemont auf dem Programm stehen. Doch die Hauptstadt ist generell an jeder Ecke sehenswert.
- Der Gran Paradiso Nationalpark: Hier können Sie im Piemont Frischluft schnappen. Eine Wanderung in diesem Nationalpark offenbart Ihnen die Natur in Piemont. Wasserfälle, Felsen und Bergkulisse hier in Piemont: Nichts für Faule, dafür für Naturliebhaber.
- Der Park Pallavicino: Hier gibt es neben dem traumhaft angelegten Garten auch einen Streichelzoo und eine wunderbare barocke Villa. Ein Park, der ganz typisch für Piemont angelegt ist und die Besucher bezaubert.
 

Essen und Trinken: Ausgehen und Genießen in Piemont!

Hauchzartes Kalbsfleisch mit delikatem Öl als Vorspeise, köstliches Rindfleisch mit in charakteristischem Knoblauchöl eingelegten Paprikaschoten als Hauptgericht, eine hervorragende Auswahl an exquisiten Käsesorten zu herausragendem Weltklasse-Rotwein am Nachmittag zum Schlemmen, weiße Trüffel, grob gerieben auf dem einzigartigen Pastagericht abends und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen folgen die "Dolci" in Form von Bicerin (einem Heißgetränk aus Schokolade und Kaffee), regionalen Nusstorten, Mandelmakronen oder "pere al vino" (eine in herrlichem Rotwein und Gewürzen gedünstete Birne). Wie man sieht: In Piemont wird gut und ausgiebig gespeist und dazu ausgezeichnet getrunken. Der Wein aus Piemont ist weltbekannt: Barolo und Barbaresco für Rotweinliebhaber, Bussiador und Petracine für Weißweingenießer und für Schaumweinfans Asti Spumante und Nebbiolo d’Alba. Wenn Sie im Piemont ausgehen wollen, dann tun Sie dies ursprünglich: Lassen Sie sich viel Zeit, genießen Sie Ihre Speisen und zählen Sie bloß keine Kalorien.

 

Piemont: Landschaft und beste Reisezeit!

Welche die beste Zeit für eine Reise nach Piemont ist, das liegt alleine an Ihren Vorstellungen. Im tiefsten Winter kommen Wintersportfans auf ihre Kosten, im Frühjahr erstrahlen die englischen Parks und Gärten in voller Blüte und im Spätsommer können Sie die Weiten und Weinberge in den schönsten Farbspielen bewundern. Die Landschaft von Piemont ist mit ihren Bergen, Hügeln, Tälern, Dörfern und Städten so vielseitig, dass es schwierig ist, die ideale Reisezeit zu definieren. Natürlich erstrahlen die historischen Bauten, die in Piemont überall zu finden sind, im Sonnenlicht noch prachtvoller, doch ist es dementsprechend warm und eignen sich die Temperaturen im Frühling und Herbst für Wanderungen (Nationalpark oder Berge) besser.


"Übersichtliche und gute Piemont Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings ein guter Piemont Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Piemont Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Piemont Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Piemont Reiseführer der für Sie beste Reiseführer wäre. Für welchen Piemont Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Piemont Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Piemont Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Piemont Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Piemont Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

DuMont BILDATLAS Piemont, Turin Einfach nur genießen

DuMont BILDATLAS Piemont Reiseführer, Turin Einfach nur genießen

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


Unterwegs in Italien Das große Reisebuch

Unterwegs in Italien. Das große Reisebuch. Piemont Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


Eine perfekte Woche... in Piemont

Eine perfekte Woche... in Piemont. Piemont Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


GO VISTA Reiseführer Ligurien und Piemont mit Genua und Turin - Mit Faltkarte und 3 Postkarten (Go Vista Info Guide)

GO VISTA Piemont Reiseführer und Ligurien mit Genua und Turin - Mit Faltkarte und 3 Postkarten

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


Lonely Planet Reiseführer Italien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Lonely Planet Piemont Reiseführer Italien.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


MARCO POLO Reiseführer Piemont, Turin Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

MARCO POLO Reiseführer Piemont, Turin Reisen mit Insider-Tipps.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Piemont Reiseführer

  


Hier gelangen Sie zur versandkostenfreien Reiseführer Auswahl im online Shop* >

 

 

Versandkostenfrei: Reiselektüre - Literatur - Bücher

Angebote >* Bestseller >* Neuheiten >* Taschenbücher >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Reisegepäck TOP Angebote >*

Koffer, Trolleys, Reisetaschen, Handgepäck, Rucksäcke, Umhängetaschen, Geldbörsen und mehr auf Amazon.de


Unsere Piemont Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Piemont für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Piemont aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Piemont Reiseführer von Dumont ansehen >*

✔ Alle aktuellen Piemont Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Piemont Reiseführer von Reise Know How ansehen >*

Alle aktuellen Piemont Reiseführer von ADAC ansehen >*

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Piemont Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Piemont Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Piemont Reiseführers geben.

 

Bester Piemont Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Piemont Wiki