Bester Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung & Information

Gut gewappnet für Ihre Rocky Mountains mit unserer Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung!

> Was leistet ein guter Rocky Mountains Reiseführer tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Bester Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung und Reiseinformationen

Als Einleitung, ein kleiner eigener Rocky Mountains Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Rocky Mountains Reiseführer sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights des Landes geben. Die Rocky Mountains haben landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser bester Rocky Mountains Reiseführer soll Ihnen zur Urlaubsvorbereitung helfen.


Sagenumwobener Nebel, fesselnder Sonnenschein - Die Rocky Mountains als Reiseziel!

Unter den Einheimischen auch als "Rockies" bekannt, handelt es sich bei den Rocky Mountains um ein vielseitiges Faltengebirge in den westlichen Kontinentalstaaten der USA und Kanada. Die Provinz war vor vielen Jahrhunderten von Stämmen amerikanischer Ureinwohner besiedelt, die den weitläufigen Bergen magische Wurzeln nachsagten. Der Anblick von den sanften Vorläufern, über die spitzen Gipfel bis hin zum majestätischen Mount Elbert - dem mit 4401 m höchstem Berg der Rocky Mountains - spiegelt dies bis heute wieder. Weshalb die Rocky Mountains für Amerikaner als stolzes Symbol der Naturverbundenheit gelten und Urlaubern ein unvergessliches Ergebnis bieten, erfahren Sie in diesem Rocky Mountains Reiseführer.

 

Von blühenden Tälern auf schneeweiße Gipfel - Was haben die Rocky Mountains zu bieten?

Zwischen glasklaren Seen, bunter Flora, lebendiger Fauna und atemberaubenden Anblicken verliert man schnell den Überblick darüber, was genau die Rocky Mountains eigentlich zu bieten haben - dieser Rocky Mountains Reiseführer soll Abhilfe schaffen.

Das weitläufige Felsgebirge der Rocky Mountains durchläuft rund sechs Staaten des amerikanischen Mittelwestens, sowie zwei Provinzen Kanadas. Dies spricht für die unvergleichliche Vielseitigkeit des Naturparadieses. Doch sämtliche Abschnitte der Rocky Mountains haben eines gemeinsam: Die naturbelassene Schönheit dessen, wie unser blauer Planet geschaffen wurde. Urlauber mit Affinität für Nightlife und Partys werden in den Rocky Mountains nicht glücklich. Doch wer dem Smog und der Lautstärke unserer Großstädte entfliehen möchte, kann dies an keinem Ort besser tun, als in den Rocky Mountains. Für Urlauber und Touristen bietet das Gebiet einen Rückzugsort vor dem Trubel des Alltags, eine natürliche Oase frischen Sauerstoffs und vor allem eine Reise, die nicht vergessen wird. Besucher des Gebirges erwarten lange Spaziergänge, die nicht immer auf perforierten Wegen verlaufen müssen. Nach einem erlebnisreichen Tag kann in urzeitlichen Blockhütten abgeschaltet werden. Es folgen Nächte unter klarem Himmel, der völlig ohne Lichtpollution jeden noch so entfernten Stern zum Vorschein bringt. Und kaum bricht der nächste Tag an, warten im Süden die brodelnden Thermalquellen, im Zentrum die anmutigen Berge und im Norden die dichten Wälder, besiedelt von Elch, Wapiti, Braunbär und Co. Wäre dieser Rocky Mountains Reiseführer auf nur fünf Wörter beschränkt, so lauteten diese wohl: "Vielseitigkeit, wohin das Auge reicht." Denn in den Rocky Mountains gibt es nichts, was es nichts gibt - und all dies ist wunderschön.

 

Urlaub in den Rocky Mountains - Was prägt die einsamen Felsen besonders?

Die von der Zeit gezeichneten Kreidebleichungen, an den Hängen der trostlosen Gipfel sind nicht alles, was die Felsen der Rocky Mountains prägt. Bekannt ist das Gebirge weltweit für ihre namensgebenden "Mountains", doch das ist lediglich der Gipfel des Berges - im wahrsten Sinne des Wortes. Was viele Rocky Mountains Reiseführer schnell vergessen, sind beispielsweise die tiefblauen Seen, die sich unter freiem Himmel erstrecken. Zu verdanken sind diese den weitläufigen Flüssen, die größtenteils dem Colorado River entspringen. Allein in jenem Fluss fühlen sich über 200 Fischarten heimisch. An den Ufern liegen die Reviere von majestätischen Bären, geschwinden Luchsen und sorglosen Elchen. Doch während die Rocky Mountains von so manchem Rocky Mountains Reiseführer als schneeweißes Paradies dargestellt werden, liegt im Süden eine tiefgrüne, teils auch verödete Landschaft. Dort ist die Erdkruste unseres Planeten sehr dünn und dementsprechend magmatisch durchblutet, was eine besonders hohe Erdwärme und ein dementsprechend einzigartiges Klima bedeutet. Zwischen den Thermalquellen, dem teils rötlich geprägten Gestein und den dennoch lebendig grünen Weiden leben Büffel, Bisons, Hirsche und Bergziegen - und dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Fauna, die in einem Rocky Mountains Reiseführer erwähnt werden sollte. Mehrere hundert verschiedene Spezies fühlen sich in den Rocky Mountains heimisch.

 

Erinnerungen für die Ewigkeit - Sehenswürdigkeiten in den Rocky Mountains!

So mancher Rocky Mountains Reiseführer könnte behaupten, jeder einzelne Kieselstein der Rocky Mountains sei eine Sehenswürdigkeit. Denn zweifellos ist kein Ort auf unserem Planeten mit dem abwechslungsreichen Faltengebirge vergleichbar. Doch müssten die schönsten Sehenswürdigkeiten der Rocky Mountains in diesem Rocky Mountains Reiseführer genannt werden, so fingen diese wohl mit dem Yellowstone National Park an. Dabei handelt es sich um einen in den südlichen Rocky Mountains gelegenes Erholungsgebiet, welches rund 9000 km² umfasst. Der Yellowstone National Park gilt nicht nur als Sehenswürdigkeit der Rocky Mountains, sondern auch als Zentrum des zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Yellowstone Ökosystems. Durch seine Gründung im Jahre 1872 ist er zudem der älteste Nationalpark des ganzen Planeten, weshalb er eine Nennung in jedem Rocky Mountains Reiseführer verdient. Der Nationalpark beherzigt Urlauber mit seinen Thermalquellen und den geothermalen Schlammtöpfen, die nicht nur ein unvergleichliches Klima bedeuten, sondern auch ein Zeichen für die hohe vulkanische Aktivität des Gebietes sind. Als unumstritten schönste Wanderroute der Rocky Mountains gilt der Emerald Lake Trail. Dieser natürlich angelegte Weg führt durch lebendige Wälder, vorbei am glasklaren Emerald Lake und durch einsame Felspassagen. Für Naturliebhaber oder Fotografen sind außerdem die etlichen Kaskaden und Wasserfälle der Rocky Mountains einen Ausflug wert. Von den rasanten Stromschnellen der Calypso Cascades, über die sprühenden Alberta Falls, bis hin zu den eher ruhigen Copeland Falls ist Wasser ein zentrales Element der Rocky Mountains. Insbesondere der kanadische Teil der Rocky Mountains hat zahlreiche Wasserfälle zu bieten. Wer hingegen auf den Spuren der Ureinwohner wandern und dabei die tiefgründige Geschichte Amerikas kennen lernen möchte, sollte bei seinem Urlaub in den Rocky Mountains einen Trip zur Holzwarth Historical Site wagen. Für diese und andere Sehenswürdigkeiten kann auch ein professioneller Rocky Mountains Reiseführer gebucht werden.

 

Ur-amerikanische Kulinarität - Essen in den Rocky Mountains!

Steakhouses und Fast-Food-Ketten wird man in den Rocky Mountains vergeblich suchen. Stattdessen sei es Urlaubern geraten, die naturverbundenen Gerichte lokaler Gaststätten zu kosten. Da die Rocky Mountains größtenteils ohne Zivilisation und technische Infrastrukturen auskommen, gehen viele Einheimische selbst auf die Jagd. In den Restaurants der Rocky Mountains stehen daher Jagdgerichte ganz oben auf der Speisekarte. Waidgerecht erlegte Hirsche oder Wildschweine gelten in den Rocky Mountains als Delikatesse.

 

Was steckt eigentlich dahinter? - Die Geschichte der Rocky Mountains!

Die Rocky Mountains formten sich in ihr heutiges Ebenbild, als die letzte große Eiszeit zu ende ging - dies ist etwa 10.000 Jahre her. Als der laurentidische Eisschild brach, gab er dabei einen eisfreien Korridor frei, aus dem sich lange Zeit später die heutigen "Rockies" bilden sollten. Die tiefe Geschichte der Rocky Mountains geht allerdings derart weit zurück, dass die Erstbesiedelung des Gebiets nicht genau datiert werden kann. Schon vor vielen Jahrhunderten lebten dort diverse Indianer-Stämme. Zu den bekanntesten dort angesiedelten Stämmen zählten die Apachen, die Cheyenne, die Flathead und die Ute. Die ersten weißen Besiedelungen und Kolonialisierungen begannen im Jahre 1720, woraufhin im Jahre 1804 die berühmte Lewis-and-Clarke-Expedition auch die Rocky Mountains durchquerte. Erste Straßen wurden im frühen 19. Jahrhundert erbaut. Nachdem Forscher im Jahre 1858 auf Gold stießen, wurde eine transkontinentale Eisenbahnlinie durch Colorado und die Rocky Mountains erbaut. Dies gilt heute als Anfang der modernen Besiedelung des Gebirges.


"Übersichtliche und gute Rocky Mountains Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Rocky Mountains Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Rocky Mountains Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Rocky Mountains Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Rocky Mountains Reiseführer der für Sie beste Rocky Mountains Reiseführer wäre. Für welchen Rocky Mountains Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer  Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Rocky Mountains Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Rocky Mountains Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Rocky Mountains Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:

Kanadische Rocky Mountains 50 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer)

Kanadische Rocky Mountains Reiseführer mit 50 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer)

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer


MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News

MARCO POLO Rocky Mountains Reiseführer Kanada West. Reisen mit Insider-Tipps.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps ~ Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer


Nationalparkroute USA - Nordwest Routenreiseführer durch die schönsten Nationalparks zwischen Westküste und Wüste

Nationalparkroute USA - Zwischen Westküste und Wüste. Rocky Mountains Reiseführer.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer


Rocky Mountains – VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag Colorado · Utah · Wyoming · Montana · Idaho · South Dakota

Rocky Mountains Reiseführer Reisen. Tag für Tag Colorado, Utah, Wyoming, Montana, Idaho, ...

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer


USA, der ganze Westen (Das Handbuch für individuelles Entdecken)

USA, der ganze Westen (Für individuelles Entdecken) Rocky Mountains Reiseführer.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer


USA, der ganze Westen (Das Handbuch für individuelles Entdecken)

Wandern in den Rocky Mountains Reiseführer, sowie Wanderführer für die Rocky Mountains.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr guter Rocky Mountains Reiseführer



Unsere Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um die Rocky Mountains für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über die Rocky Mountains, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

✔ Alle aktuellen Rocky Mountains Reiseführer von Marco Polo ansehen >*

✔ Alle aktuellen Rocky Mountains Reiseführer von Rother ansehen >*

✔ Alle aktuellen Rocky Mountains Reiseführer von Reise Know How ansehen

✔ Alle aktuellen Rocky Mountains Reiseführer von Lonely Planet ansehen >

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Rocky Mountains Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Rocky Mountains Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Rocky Mountains Reiseführers geben.

 

Bester Rocky Mountains Reiseführer Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Rocky Mountains Wiki