Die beliebtesten, sowie schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom!

Highlights & Ausflugstipps in Rom!

Gut gewappnet für Ihre Rom Reise mit unserer Rom Reiseführer Empfehlung!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom - Zahlreiche Infos für die Planung Ihres Rom Abenteuer Trips!

> Wo befinden sich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom? Welche sind zudem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom? Und was erwartet mich in Rom tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen Labyrinthe und Irrwege, so bleiben Sie demnächst auf dem richtigen Pfad!<

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom - Sehenswürdigkeiten, wichtige Sehenswürdigkeiten von Rom, Ausflugstipps, Highlights & Specials

Als Einleitung, ein kleiner eigener Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Dieser Auszug für die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom soll Ihnen einen groben vor- ab Überblick über die Highlights von Rom geben. Wien hat landschaftlich und kulturell sehr viel zu bieten. Unser Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer soll Ihnen zur optimalen Urlaubsvorbereitung helfen.

 

  • Exklusive Rom Sehenswürdigkeiten Tipps & Highlights!
  • Rom Tourismus - Sightseeing & Ausflugstipps!
  • Interessante und beliebte Sehenswürdigkeiten in Rom!
  • Die optimale Rom Vorbereitung!
  • Die Geschichte von Rom!
  • Essen gehen in Rom!
  • Die Landschaft rund um Rom!

Rom Sehenswürdigkeiten - die Highlights einer Stadt mit tausend Eindrücken!

Rom Highlights - die Reiseinformationen für Urlauber!

Die schönsten und beliebtesten Orte in Rom

Warum immer weit wegfliegen, wenn doch einer der schönsten Ziele der Erde direkt um die Ecke liegt? Rom ist eine Stadt der Tausend Eindrücke, denn an jeder Ecke gibt es etwas anderes zu sehen. Besonders die historische Seite der Rom Sehenswürdigkeiten ist beeindruckend. Aber auch kulinarisch gibt es zahlreiche Rom Ausflugtipps, die mit Pizza, Pasta und mehr locken. Lassen Sie sich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom nicht entgehen und bestaunen Sie die zahlreichen Rom Highlights, die Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

 

Was zeichnet Rom aus?

Rom ist die Hauptstadt von Italien und daher nicht nur für Businesstrips geeignet. Mit den Jahren kamen immer mehr Touristen hinzu, welche sich von den Highlights in Rom begeistern lassen wollten. Heute zählt Rom zu einer der beliebtesten Urlaubsziele. Der Hauptgrund für eine Reise nach Italien ist die Historie der Stadt. Rom ist keine neue Stadt mit zahlreichen Wolkenkratzern, modernen Gebäuden und technischen Rom Highlights, sondern die Geschichte der Stadt reicht viele Jahrtausende zurück. Bereits in der Antike galt Rom als das Zentrum Italiens, auch wenn Turin oder Florenz vor Rom als Hauptstadt eingetragen waren. Dennoch hat sich der Großteil der Geschehnisse auf Rom konzentriert. Das sehen Sie auch, wenn Sie einmal Rom Sightseeing betreiben. Sie schlendern durch die Gassen und kleinen Straßen, an jeder Ecke bemerken Sie alte Gebäude und schöne Rom Sehenswürdigkeiten. Beeindruckend ist, dass die Stadt auf die Instandhaltung ihrer Rom Sehenswürdigkeiten achtet. Selbst, wenn die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom schon seit Jahrtausenden stehen, sehen diese unberührt und wundervoll aus. Aufgepasst: Gehen Sie nicht nur entlang der beliebtesten Rom Ausflugtipps, sondern wagen Sie sich auch einmal Abseits der Wege. Hier treffen Sie auf Rom Highlights, die Sie nicht in jedem Reiseführer finden. 

Doch was zeichnet Rom noch aus, neben den vielen Rom Sehenswürdigkeiten? Selbstverständlich die Kulinarik. Die Küche Italiens ist rund um den Globus bekannt und begehrt. Seit vielen Jahrtausenden entwickelt das Land immer wieder neue kulinarische Genüsse, die Sie sicherlich auch von Ihrem heimischen Esstisch kennen. Die klassische Pizza sowie Pastagerichte sind dabei nur einer der Highlights aus Rom. Es gibt wesentlich mehr Köstlichkeiten, wie Suppli oder Bruschetta. Gerade in Rom sitzen Sie förmlich an der Quelle der kulinarischen Erlebnisse. Es gibt zahlreiche kleine Restaurants und Trattorien, die Ihnen die feinsten Speisen anbieten. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich von den Rom Sehenswürdigkeiten fernhalten, wenn Sie die kulinarische Welt der Stadt entdecken wollen. Der Grund ist denkbar einfach, denn in der Nähe der schönsten Rom Sehenswürdigkeiten warten meist sehr überfüllte und nicht immer gute Restaurants auf Sie. Wandeln Sie etwas abseits der Highlights in Rom, entdecken Sie versteckte Restaurants und Imbisse, die zum Entspannen und Genießen einladen.

 

Rom Sehenswürdigkeiten - Was prägt die Stadt besonders?

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom sind nur eine Seite der Stadt, die aber von der wichtigsten Prägung berichten: der Geschichte. Wie bereits erwähnt, wurde Rom nicht erst vor wenigen Jahren gegründet, sondern dessen Besiedelung geht auf etwa 1.000 Jahre vor Christus zurück. Damals kamen einige Stämme nach Italien. Seit dem achten Jahrhundert zogen die Griechen von den Küstenebenen durch Italien und gründeten dabei einige Städte, darunter auch das gegenwärtige Rom. Nun begann eine imposante Geschichte, die noch heute vollkommen beispiellos ist. Immerhin führte diese zum berühmten Römischen Reich, welches sich unglaublich weit ausbreitete. Schon früh begann die Stadt mit der Expansion nach Süditalien, wo es zu Konflikten mit Karthago kam. Es ereignete sich ein Bürgerkrieg und drei Punischen Kriegen. Der letzte führte zur Vernichtung von Karthago, sodass Rom begann die Herrschaft über den westlichen Mittelmeerraum an sich zu reißen. Nun fing eine glorreiche Zeit für die Römer an, denn nicht nur die Stadt breitete sich immer weiter aus, sondern auch das Römische Reich. Dennoch galt Rom schon damals als das Zentrum der modernen Welt. Die Römer waren sehr erfindungsreich und schafften Möglichkeiten, die es vorher noch nicht gab, wie zum Beispiel die Fußbodenheizung oder Sanitäranlagen. All diese geschichtlichen Fakten können Sie heute noch bei den vielen Rom Sehenswürdigkeiten bestaunen. Die Geschichte ist allgegenwärtig und prägt natürlich auch Ihre Reise nach Italien. Sicherlich hat sich Rom in den letzten Jahrzehnten auch in die moderne Richtung weiterentwickelt, dennoch sehen Sie an allen Ecken die Zeichen der Zeit. Gerade deshalb lohnt sich ein Ausflug in die Stadt. Kaum ein anderes Fleckchen Erde ist so extrem von seiner Geschichte geprägt wie Rom. Selbst, wenn Sie sich nicht sonderlich mit der Geschichte befasst haben, werden Sie von den zahlreichen Highlights in Rom beeindruckt sein.

 

Die besten Tipps für Rom

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom besuchen ist ein Muss und Sie müssen sich natürlich den bekannten Rom Highlights zuwenden, doch es gibt vor dem großen Trip einige Tipps, die Sie beherzigen sollten, damit Sie entspannt von A nach B kommen. Nur so können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom vollends genießen.

 

Rom Tipp 1: Tickets vorab kaufen

Sie wollen die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom anschauen, doch was viele nicht wissen ist, dass vor jenen kilometerlange Warteschlangen stehen. Haben Sie nur wenige Tage in der Stadt, ist das sehr ärgerlich. Aus diesem Grund sollten Sie versuchen, den Großteil der Tickets bereits vorab zu kaufen. Viele Rom Sehenswürdigkeiten bieten ihre Tickets im Internet an, sodass Sie nur wissen müssen, wann Sie da sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tickets für die Rom Sehenswürdigkeiten im Internet meist deutlich günstiger sind. Am Tag des Besuches müssen Sie sich nicht mehr lang anstellen, sondern können einfach die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom besuchen.

 

Rom Tipp 2: Ein Rom Sightseeing Pass holen

Ein Rom Sightseeing Pass ist sehr praktisch, wenn Sie entspannter durch die Stadt reisen möchten. Aktuell gibt es viele unterschiedliche Pässe und Alternativen. Im Grunde haben diese aber immer dasselbe Ziel: Geld sparen. Zum einen können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom zu einem kleineren Preis besuchen. Zum anderen dürfen Sie vollkommen kostenlos oder stark reduziert die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Ein Rom Sightseeing Pass ist somit hervorragend, wenn Sie nicht mit dem eigenen Fahrzeug anreisen. Generell empfehlen wir, dass Sie Ihr Auto lieber stehen lassen und entspannter mit Bahn und Bus zu den tollsten Rom Sehenswürdigkeiten düsen.

 

Rom Tipp 3: Ein Plan für die Highlights in Rom

Sind Sie das erste Mal in Rom, können Sie von den vielen Rom Sehenswürdigkeiten schnell erschlagen werden. Sie gehen in den zahlreichen Gassen verloren und wissen nicht mehr, wohin Sie eigentlich wollten. Fahren Sie deshalb nicht planlos von Rom Highlights zu Rom Ausflugtipps, sondern legen Sie sich bereits vorher einen Plan zurecht. Besuchen Sie jetzt die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom, kommen Sie nicht mehr durcheinander. Sie können eine Rom Sehenswürdigkeit nach der nächsten abklappern und geraten nicht mehr in Panik.

 

Rom Tipp 4: Ein tolles Hotel

Machen Sie sich nicht nur Gedanken über die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom, sondern auch Ihr Hotel sollte Ihrem modernen Standard entsprechen. Wichtig: Das Hotel muss nicht nur sauber sein, sondern auch eine ideale Ausgangslage bieten. Nur so können Sie zeitsparend von Ihrer Unterkunft direkt zu den tollsten Rom Sehenswürdigkeiten reisen. Besonders praktisch sind Unterkünfte in Zentrumsnähe oder in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Rom Tipp 5: Lassen Sie sich Zeit

Viele Menschen machen den Fehler und glauben, dass Rom nur eine Stadt ist. Wie lange benötigen Sie für eine Stadtrundfahrt? Höchstens ein Wochenende. Das ist aber ein Trugschluss, denn Rom ist nicht nur sehr groß, sondern auch unglaublich vielseitig. Ein Wochenende reicht oftmals nicht aus, um die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom zu sehen und zu bestaunen. Besonders dann, wenn Sie sich für eine Reise in der Hauptsaison entschieden haben. Deshalb empfehlen wir, dass Sie sich genügend Zeit für die Highlights in Rom einpacken. Der Tipp gilt besonders dann, wenn Sie nicht nur die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom besuchen, sondern auch die Ausflugstipps in Rom in Anspruch nehmen möchten. Nun gibt es noch wesentlich mehr zu entdecken, was aber auch mehr Urlaubszeit bedeutet.

 

Der Tourismus in Rom

Jedes Jahr kommen Millionen von Menschen in die Stadt, um hier die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom zu bestaunen. Gerade deshalb gibt es einige Punkte, die Sie als Tourist in der Stadt vermeiden sollten. So sichern Sie sich nicht nur das entspanntere Rom Sightseeing, sondern zugleich fallen Sie auch nicht auf unschöne Fallen herein.

 

Punkt 1: Kein Wasser kaufen

Italien ist in der Hochsaison sehr heiß und stickig, weshalb Sie eine Wasserflasche nach der anderen kaufen. Tun Sie das aber nicht, sondern nehmen Sie eine Flasche mit und füllen Sie diese an den sogenannten „Nasoni“ wieder auf. Es handelt sich um Trinkbrunnen oder Wasserhähne in Trinkwasserqualität. Sie sind in der ganzen Stadt verteilt und sparen Ihnen am Ende Ihres Urlaubs viel Geld.

 

Punkt 2: Verpasste Details

Sie schauen sich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom von außen an, werfen einen Blick ins Innere und damit ist es getan? Nicht ganz, denn prüfen Sie Gebäude, Dächer und ähnliches nicht genau, verpassen Sie viele der schönen Details. Nehmen Sie deshalb ein Fernglas mit und schauen Sie sich einmal die Dächer der zahlreichen Kirchen und Basilisken an. Sie sind einfach wunderschön und eines von vielen Rom Highlights.

 

Punkt 3: Den Papst verbummelt

Viele Menschen kommen nicht nur in die Stadt, um die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom zu bestaunen, sondern es ist auch eine Glaubensfrage. Jeden Mittwoch findet im Vatikan eine öffentliche Anhörung des Papstes statt. Das ist nicht nur ein Höhepunkt für Gläubige, sondern auch normale Touristen werden begeistert sein. Bedenken Sie aber, dass die Anhörungen sehr beliebt und die Sitzplätze begrenzt sind, zugleich müssen Sie eine Eintrittskarte lösen. Kommen Sie deshalb nicht später als um 5 Uhr morgens.

 

Punkt 4: Trastevere vergessen

Es gibt viele tolle Rom Sehenswürdigkeiten, wo sich die Leute davor versammeln, doch bei einem Trip in die italienische Hauptstadt sollten Sie das Viertel Trastevere nicht links liegen lassen. Wir empfehlen Ihnen den Aufenthalt am Abend, denn vom Gianicolo-Hügel erhalten Sie einen traumhaften Ausblick auf den Sonnenuntergang. Darüber hinaus können Sie Ihren Blick schweifen lassen und entdecken die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom. Besonders Paare werden sich hier wohlfühlen, denn die Atmosphäre kann als romantisch-dörflich bezeichnet werden. Zugleich ist das Viertel aber auch recht lebhaft und bunt. Ein wunderbarer Kontrast zu den klassischen Rom Sehenswürdigkeiten.

 

Punkt 5: Am Montag ins Museum

Museen gibt es in Rom wie Sand am Meer, doch planen Sie Ihre Tour niemals an einen Montag. In der ganzen Stadt sind die öffentlichen Museen am Montag geschlossen. Dafür ist aber der 1. Sonntag im Monat ein guter Termin. Nun ist der Eintritt für alle Besucher gratis und Sie können sich in Ruhe umsehen. Ein weiterer guter Termin ist der erste Freitag im Monat, da die Museen jetzt bis 22 Uhr geöffnet haben.

 

Punkt 6: Märkte links liegen lassen

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom stellen natürlich das Herzstück jeder Reise dar, doch lassen Sie die Märkte auf keinen Fall an Ihnen vorbeiziehen. Besonders empfehlenswert ist der Porta Portese-Markt, der am Sonntagmorgen stattfindet. Der Markt ist beeindruckend und bietet Ihnen einfach alles, was Sie sich wünschen. Gerade Fans der kulinarischen Küche Italiens kommen hier auf ihre Kosten. Ebenfalls sehr beliebt ist der Campo de Fiori. Er ist vor allem für seine Lebensmittel bekannt. Schuhliebhaber sollten sich hingegen zum Markt an der Piazza dell’Emporio begeben. Sie stehen auf Kunst? Jetzt ist der Markt an der Via Margutta die richtige Anlaufstelle.

 

Punkt 7: Ausschlafen

Einer der größten Fehler während der Reise nach Rom ist Ausschlafen. Sicherlich waren Sie gestern den ganzen Tag auf den Beinen und wünschen sich nun etwas Ruhe, doch Rom schläft niemals und es gibt bereits in den frühen Morgenstunden viel zu sehen. Darüber hinaus gibt es so viele schöne Rom Sehenswürdigkeiten, die Sie gar nicht alle erleben könnten, würden Sie es sich bis mittags in Ihrem Bett gemütlich machen. Deshalb früh den Wecker stellen und loslegen.

 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom!

Was darf bei einem Urlaub in der Stadt auf keinen Fall fehlen? Natürlich die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom. Davon gibt es jede Menge, sodass Sie sich ausreichend Zeit einpacken sollten. Wir zählen hier einige der bekanntesten Rom Sehenswürdigkeiten auf, doch natürlich gibt es noch mehr Highlights in Rom. Angefangen beim Petersplatz, Petersdom und dem Vatikan. Kommen Sie am besten schon früh, damit Sie sich das stundenlange Anstehen ersparen. Doch bereits von außen ist der prächtige Petersdom ein Highlight und sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Sollten Sie etwas mehr Zeit mitgebracht haben, besuchen Sie auch das Vatikanmuseum und die Sixtinische Kapelle. Die Engelsburg und Engelsbrücke sind nicht so bekannt, aber dennoch tolle Rom Sehenswürdigkeiten. Ursprünglich war die Engelsburg ein Mausoleum für wichtige Persönlichkeiten, doch nun ist die Burg ein Museum. Sie erhalten Einblicke in die antiken Grabkammern und können auch durch den Burggraben spazieren. Danach sollten Sie die Engelsbrücke aufsuchen, die Sie über den Tiber führt. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom sind sehr vielfältig, weshalb auch das Pantheon nicht fehlen darf. Durch schmale Gässchen kommen Sie zum beeindruckenden Pantheon, welches zu einer der besterhaltenen Bauwerke der römischen Antike zählt. 

Einer der ikonischsten Plätze in Rom ist hingegen die Piazza del Popolo. Es war in der Antike der erste Ort, den Reisende zu Gesicht bekamen. Beeindruckend ist die hohe Symmetrie des Platzes und die vielen Gebäude. Die spanische Treppe darf natürlich auch nicht fehlen, wenn Sie sich die Rom Sehenswürdigkeiten anschauen. Besonders in den Abendstunden ist es hier überaus schön und die Kirche Santa Trinita dei Monti ist nur einen Steinwurf entfernt. Ein Postkartenmotiv ist der Trevi Brunnen. Weiter zum verkehrsreichsten Punkt in Rom: der Piazza Venezia. Hier entdecken Sie Rom Highlights wie, das Monumento a Vittorio Emanuelle II. Die Ruinen des Forum Romanum sind natürlich auch zu beachten. Damals war es das politische Zentrum der Stadt, doch heute stehen nur noch Ruinen. Dennoch können Sie durch die vielen Säulen und zerfallenen Gebäude schlendern und mehr über die alten Römer erfahren. Neben einer der bedeutendsten Tempel befand sich hier auch der Senat sowie das oberste Gericht. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom wären ohne das Kolosseum nichts. Es ist das bekannteste Bauwerk Italiens und rund um den Erdball berühmt. Im Colosseo wurden die berüchtigten Gladiatorenkämpfe abgehalten. Natürlich können Sie das Colosseo nur von außen betrachten, doch wir empfehlen einen kleinen Rundgang. Abschließend sollten Sie sich die Ruinen des Circus Maximus anschauen. Sie sind nicht weit vom Kolosseum entfernt und sicherlich beeindruckend. Der antike Zirkus wartete zu seinen Lebzeiten mit einer stattlichen Länge von 600 Metern auf. Er bot rund 250.000 Plätze und war einer der Zentren der Stadt. Das waren nur einige der Rom Highlights, doch die Stadt hat natürlich noch sehr viel mehr zu bieten.

 

Was Sie noch über den Tourismus in Rom wissen müssen!

Der Tourismus spielt in Rom einer der wichtigsten Rollen, vor allem für die Wirtschaft. Rund 7,1 Millionen ausländische Besucher kommen jedes Jahr nach Rom, sodass dieses Fleckchen Erde zu einer der meistbesuchten Städte der Welt zählt. Der Tourismus spült natürlich einiges an Geld in die Kassen, doch von all diesen Fakten sollten Sie sich nicht zu sehr ablenken lassen. Wichtig ist, dass Sie sich für die passende Reisezeit entscheiden, damit Sie einen entspannten Urlaub genießen können. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom warten immerhin das ganze Jahr auf Sie. Die perfekte Reisezeit hängt aber auch davon ab, was Sie eigentlich in der Stadt tun möchten. Der Winter ist ideal, wenn Sie die zahlreichen Museen aufsuchen wollen. Nun ist deutlich weniger los, doch das Wetter spielt nicht immer mit. Da Sie aber die ganze Zeit in einem Gebäude sind, ist das kein Problem. Möchten Sie hingegen die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom bestaunen, entscheiden Sie sich für eine Reise im Frühjahr oder Herbst. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen ist die Hitze im Frühjahr und Herbst nicht so unerträglich. Sie können sich lange im Freien aufhalten, ohne sofort einen Hitzschlag zu bekommen. Zum anderen ist der Sommer die Hauptsaison vom Rom Sightseeing, sodass dort viel mehr los ist. Macht Ihnen die Hitze nichts aus, dann sollten Sie im Sommer anreisen. Tagsüber ist es eher ruhig, da viele Menschen sich in ihre Häuser zurückziehen. Außerdem ist der Sommer perfekt für einer der vielen Rom Ausflugtipps. Zum Beispiel können Sie es sich im Park oder am Meer gemütlich machen. Dafür ist aber an Sommerabenden wesentlich mehr los. Sie sind sich immer noch unschlüssig? Achten Sie nun auf den Feiertagskalender und meiden Sie große Feiertage sowie öffentliche Veranstaltungen, wenn Sie mehr Ruhe suchen.

 

Die schönsten Ausflugtipps in Rom

Sie müssen Ihre Zeit nicht nur mit den schönsten Rom Sehenswürdigkeiten verbringen, sondern es warten auch viele Ausflugsziele rund um die Stadt auf Sie. Besonders, wenn Sie mehr Zeit eingeplant haben, sollten Sie unsere Rom Ausflugtipps berücksichtigen und das Land somit noch besser kennenlernen. Begonnen bei Frascati. Die Gemeinde liegt etwa 40 Minuten von Rom entfernt und bietet eine traumhafte Landschaft direkt am Albaner See. Die Region ist vor allem für ihren Weinanbau bekannt und daher perfekt, wenn Sie einen köstlichen Tropfen genießen möchten. Aber auch die vielen Landsitze und Paläste der alten Römer sind beeindruckend und daher einer der Top Rom Ausflugstipps. Etwa 30 Kilometer südöstlich von Rom treffen Sie auf die Mittelalterstadt Rocca di Papa, die grob übersetzt „Burg des Papstes“ bedeutet. Sie liegt direkt am Nationalpark der Castelli Romani, sodass Sie bei diesem Ausflug zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen. Auf der einen Seite schauen Sie sich das kleine mittelalterliche Städtchen an, welches stark von der Antike geprägt ist. Auf der anderen Seite können Sie den Nationalpark erkunden, der noch immer wie vor 600 bis 700 Jahren wirkt. Einer der Ausflugstipps in Rom ist, wenn Sie auf das Veranstaltungsprogramm der Stadt Rocca di Papa achten. Es kommt immer wieder zu Mittelaltermärkten und ähnlichem. Sie wünschen sich noch mehr Antike? Jetzt wird Sie dieser Ausflug begeistern, der Sie nach Ostia Antica führt. Es handelt sich um die Ausgrabungsstädte der antiken Stadt Ostia, welche nach 26 Kilometern mit dem Auto erreichbar wird. Die schöne Hafenstadt ist beeindruckend und zählt somit zu den beliebtesten Ausflugstipps in Rom. Gerade nach einigen anstrengenden Tagen in Rom empfehlen wir Ihnen die Seele in Ostia baumeln zu lassen. Springen Sie ins kühle Nass und lassen Sie die Tage Revue passieren. 

Sie können von Villen einfach nicht genug bekommen? Nun ist dieser Ausflugstipp die richtige Anlaufstelle für Sie: Tivoli. 32 Kilometer östlich von Rom, direkt am Nebenfluss des Tibers, finden Sie die kleine Stadt, die bereits im Mittelalter existierte. Zu den Rom Highlights zählen die drei Villen Gregoriana, Adriana und d’Este. Es handelt sich um riesige Bauwerke mit Außenanlagen und gewaltigen Parkanlagen, die Ihnen eine andere Seite von Rom näherbringen. Selbstverständlich gibt es noch viel mehr Rom Ausflugstipps, die Sie begeistern und verzaubern werden. Wichtig ist, dass Sie sich schon vorher zurechtlegen, wohin es denn gehen soll. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich eine grobe Himmelsrichtung aussuchen und alles auf den Weg zu Ihrem Endziel besuchen. So sehen Sie besonders viel von Italien und seiner Kultur.

 

Was müssen Sie in Rom noch gesehen haben?

Sie kennen die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom, doch es gibt auch einige Geheimtipps und Sehenswertes, wo Sie schnell daran vorbeilaufen. Dabei sind es gerade diese Rom Sehenswürdigkeiten, die einen Trip zu einem wahren Abenteuer machen. Lassen Sie deshalb einmal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom beiseite und beschäftigen Sie sich mit Highlights aus Rom, die nicht von Touristen überlaufen sind. Sie werden viele neue Facetten der Stadt kennenlernen und somit einen unvergesslichen Urlaub erleben.

 

 

Aventin

Zu den Rom Sehenswürdigkeiten zählt auf jeden Fall der Aventin. Hier entdecken Sie ein beeindruckendes Denkmal mit einer schweren Eisentür. Jedoch ist das nicht der Höhepunkt, sondern Sie sollten einmal einen Blick durch das Schlüsselloch werfen. Wir möchten Ihnen nicht zu viel verraten, doch das Schlüsselloch auf dem Aventin ist auf jeden Fall einen Blick wert.



Cacio e Pepe

Bei „Cacio e Pepe“ handelt es sich um eine Trattoria, die Sie im Viertel Prati finden. Sie ist bei den Einheimischen sehr beliebt und sollte auch auf Ihrem Plan stehen. Sie bietet Ihnen die typischen Gerichte, die Sie aus Rom und Italien kennen. Besonders die Carbonara ist über die Grenzen hinaus bekannt, weshalb sich hier ein Zwischenstopp beim Rom Sightseeing lohnt.



Mercato Monti

Wir haben bereits von einigen berühmten Märkten in Rom berichtet, doch der Mercato Monti ist ein wahrer Geheimtipp. Er liegt in einer der hippsten Viertel von Rom und ist eine Fundgrube an Vintage-Sachen, schicken Accessoires, Kleidung sowie Kunst. Gerade, wenn Sie auf der Suche nach einem einmaligen Andenken sind, sind Sie beim Mercato Monti an der richtigen Adresse.



L’Etabli

Ihr Hunger ist noch immer nicht gestillt? Nun empfehlen wir das Restaurant L’Etabli, welches hinter der Piazza Navona liegt. Es ist ein wenig versteckt, doch sobald Sie es sich gemütlich gemacht haben, werden Sie von den vielen Leckereien begeistert sein. Sie fühlen sich hier sofort wie zuhause und auch die köstliche Lasagne ist nicht zu verachten.



Vittorio Emanuele II

Die Einheimischen nennen Vittorio Emanuele II nur „die Hochzeitstorte“. Kommen Sie vorbei, bemerken Sie schnell, weshalb das der Fall ist. Das massive Denkmal ist schon von außen eine Pracht, doch wir empfehlen Ihnen, sich ins Innere zu begeben. Hier finden Sie einen gläsernen Aufzug, welcher Sie zur Panoramaterrasse bringt. Nun erhalten Sie einen zauberhaften Ausblick auf die Rom Highlights.



Fatamorgana

Sie suchen nach einer Abkühlung im heißen Sommer? Nun ist die Gelateria Fatamorgana die richtige Anlaufstelle. Schnell bemerken Sie aber, dass jene etwas unkonventioneller ist. Die Eiscreme ist unglaublich sahnig und es werden nur frische Zutaten verwendet. Außerdem gibt es einige ungewöhnliche Geschmacksrichtungen, wie Mojito, Schwarzkirsche oder Zitronenquark. 


Kleidung - Fashion

Zum Angebot für Sie bei Amazon.de >

Zum Angebot für Ihn bei Amazon.de >

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE

Strand Mode

Zum Angebot für Sie bei Amazon.de >

Zum Angebot für Ihn bei Amazon.de >

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE



"Übersichtliche und gute Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer >* enthalten alle wichtigen geographischen Informationen über Land & Leute, Sätze und Wörter sowie nützlichen Verhaltenstipps für Ihre Urlaubsreise. Mit umfangreicher Speisekarte und einem Reisewörterbuch für die schnelle Verständigung."

 

Ganz egal welche Art der Reise Sie planen möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jeder gute Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer beinhalten. Um den für Sie passenden und besten Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Vorstellungen Sie von Ihrem Rom Urlaub haben. Wollen Sie lediglich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten abklappern, überwiegend einen entspannten Urlaub verbringen, die Geschichte Ihres Reiseziels verfolgen oder einen Aktivurlaub machen? Reisen Sie alleine oder mit einem Partner, Freunden oder Kindern? Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welcher guter Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer der für Sie beste Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer wäre. Für welchen Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer Sie sich entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer Empfehlung entnehmen.

 

Bester Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer, welcher im Test und Vergleich zu anderen Reiseführern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer erhalten Sie einen grandiosen Einblick über die Planung Ihrer Reise!

 

Hier finden Sie die beliebtesten und zugleich schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom - Reiseführer für Ihre Urlaubsreise:


Reiseführer Rom Einfach Reisen

Reiseführer Rom Einfach Reisen

 

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer 


Rom MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com

Rom Reiseführer - Michael Müller Verlag. Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com .

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer 


111 Gründe, Rom zu lieben Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe mit Bonusgründen

Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer - 111 Gründe, Rom zu lieben. Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt.

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer 


DuMont direkt Reiseführer Rom Mit großem Cityplan

DuMont direkt Reiseführer Rom. Mit großem City Plan.

 

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit ~ Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Wien Sehenswürdigkeiten Reiseführer 


Baedeker Reiseführer Rom mit praktischer Karte EASY ZIP

Baedeker Reiseführer Rom mit praktischer Karte EASY ZIP.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Reiseführer kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

 Sehr guter Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer 



Reisegepäck Sale

Zu den Angeboten bei Amazon.de

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE

Sichere Badeschuhe

Zu den Angeboten bei Amazon.de > 

Viele weitere Angebote unter Kategorie SALE



Unsere Rom Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Rom für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Rom, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer von Baedeker ansehen >

✔ Rom Shenswürdigkeiten Reiseführer von M. Müller ansehen >

✔ Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer von Lonely Pl. ansehen >

✔ Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer von Marco P. ansehen >

✔ Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer von Reise KH ansehen >

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de



Für gute Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführer zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Rom Sehenswürdigkeiten Reiseführers geben.

 

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom - Highlights und Ausflugstipps für Rom - Empfehlung & Informationen

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

  • Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom.
  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten In Rom.
  • Und die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom. 

 

Rom Wiki