Bestes laktosefreies Kochbuch - gesund laktosefrei kochen! Empfehlung & Informationen!

Von gesund laktosefreien Kochen bis hin zu innovativen Gerichten!

Ein gutes laktosefreies Kochbuch für Ihre nächste kulinarische Entdeckungsreise! Bestes laktosefreies Kochbuch Empfehlung für gesundes, laktosefreies Kochen!

> Was leistet ein gutes laktosefreies Kochbuch tatsächlich?

Laktosefreies Kochbuch, gesunde laktosefreie Küche und Gerichte, die besten laktosefreien Kochbücher

Diese laktosefreien Kochbücher sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights der laktosefreien Küche geben. Die laktosefreie Küche hat kulinarisch sehr viel zu bieten. Unsere besten laktosefreien Kochbücher sollen Ihnen zur kulinarischen Vorbereitung beim laktosefrei Kochen helfen.


Laktosefreie Küche, einzigartig wird hier auf den Tisch gezaubert!

Gesund und bewusst laktosefrei kochen mit den besten laktosefreien Kochbüchern!

Die laktosefreie Küche - traditionell und abwechslungsreich genießen!

Laktosefrei kochen ist ziemlich in. Die Supermarktregale sind voll von Lebensmitteln, die ohne Laktose, ohne Gluten, ohne was auch immer auskommen. Laktosefrei kochen ist ziemlich schwierig. Denn die Supermarktregale sind noch viel voller mit Produkten, in denen Laktose enthalten ist, denen man das aber nicht auf den ersten Blick ansieht.

 

Laktoseintoleranz und laktosefreie Küche

Bei Laktoseintoleranz handelt es sich um den Mangel am Enzym Laktase, das im Dünndarm den Milchzucker verdaut. Ist es nicht vorhanden, gärt die Laktose im Dickdarm, was Blähungen, Durchfall und weiterreichende Folgen haben kann.
Laktoseintoleranz ist in Mitteleuropa bei ungefähr 15 Prozent der Erwachsenen gegeben, bei Kleinkindern ist sie sehr selten. Über die Weltbevölkerung hinweg gesehen sind allerdings die Menschen, die keine Laktose vertragen, deutlich in der Überzahl. So wird in der klassischen afrikanischen oder chinesischen Küche weitgehend ohne Milchprodukte gekocht – genial für Menschen mit Laktoseintoleranz.

 

Achtung Verwechselungsgefahr!

Ein weitläufig verbreiteter Irrtum ist es, zu meinen, wer sich milchfrei ernähre, ernähre sich auch laktosefrei. Laktose wird diversen Wurstwaren, Tütensuppen und anderen Fertiggerichten bei der Produktion beigefügt. Laktose gibt ein gutes Mundgefühl und dient als Trägersubstanz für diverse andere Stoffe sowie als Geschmacksverstärker. 
Es ist auch ein Irrtum zu glauben, in Bio-Lebensmitteln sei keine Laktose enthalten. In Bio-Milchprodukten ist von Natur aus Laktose in genau der Menge enthalten, in der sie auch im konventionellen Pendant enthalten wäre. Und in Bio-Fertigprodukten ist oft sogar mehr Laktose als in den entsprechenden konventionellen Produkten, weil auf Glutamat verzichtet wird. Vegane Lebensmittel sind da schon eine bessere Wahl. Laktose kann zwar auch synthetisch hergestellt werden, wird aber typischerweise aus Molke gewonnen und ist daher nicht vegan. Auch bei einer Paleo-Diät ist die Gefahr gering, unversehens mit Laktose konfrontiert zu werden – einfach, weil hier keine bereits verarbeiteten Lebensmittel zugelassen sind.



Probleme mit dem Kleingedruckten

Das Problem mit der Laktose beginnt im Kleingedruckten. Relativ einfach ist es, Milch wegzulassen oder durch Ersatzprodukte wie laktosefreie Milch oder Pflanzenmilch zu ersetzen. Milchprodukte wie lange gereifter Käse, Joghurt oder Butter enthalten so wenig Laktose, dass sie oft vertragen werden – das muss jeder selber ausprobieren.
Das größte Problem sind tatsächlich Fertigprodukte oder sonstige verarbeitete Produkte. Extrem viele Wurstwaren enthalten Laktose in einer Menge, die für den Laktoseintoleranten schon heftige Symptome hervorrufen können. Soßenpulver, Tütensuppen, Würzmischungen, Dosensuppen, Fertigpizza, Pfannengemüse, Süßwaren … wer hätte schon gedacht, dass in all diesen Dingen in großen Mengen Milchzucker enthalten sein kann? Auch Medikamente enthalten erstaunlich oft Laktose als Trägersubstanz. Wer unter Laktoseintoleranz leidet, dem bleibt nicht viel anderes übrig, als Inhaltslisten zu studieren. Und auch dann bleibt oft einiges unklar. Laktose kann sich in Würzmischungen genauso verstecken wie in ‚Emulgator’. Umgehen lässt sich dieses Problem nur dadurch, dass möglichst viel aus möglichst unverarbeiteten Zutaten selber gekocht wird – was bekanntlich ohnehin gesünder ist, aber einen gehörigen Mehraufwand bedeutet.

 

Tipps und Tricks

Es gibt einige Tricks, die sich der Laktoseintolerante schnell aneignen kann: Das Ausweichen auf als laktosefrei gekennzeichnete Milchprodukte ist schon einmal ein großer Schritt. Hier gilt es zu beachten, dass diverse Produkte von Natur aus so arm an Laktose sind, dass der Kauf extra laktosefreier Produkte eigentlich überflüssig ist: bei lange gereiftem Käse zum Beispiel. Viele Menschen kommen auch mit Laktasetabletten gut zurecht, die zur Mahlzeit eingenommen, das fehlende Enzym liefern und das Essen dadurch verdaulich machen. Für Schokoladenliebhaber bietet es sich an, auf möglichst dunkle Schokolade auszuweichen. So kann man eine ganze Liste von Möglichkeiten aufstellen, den Laktosegehalt der Ernährung deutlich zu reduzieren. Hier kann jetzt ein gutes Buch über laktosefreie Küche sehr hilfreich sein. Ein gutes laktosefreies Kochbuch bietet nicht nur eine Auswahl an attraktiven Rezepten für die laktosefreie Küche, sondern es zeigt auch, wie Basisrezepte an die laktosefreie Küche angepasst werden können. Ein laktosefreies Kochbuch sollte auf die Hintergründe eingehen und Tippe und Tricks zur Verfügung stellen, mit denen bekannte Rezepte abgeändert werden können, so dass sie auch demjenigen bekommen, der laktoseintolerant ist.

Chinesische Lebensmittel

Zu den Angeboten bei Amazon.de >



Laktosefreie Küche nachkochen mit laktosefreien Kochbüchern!

Haben Sie den Wunsch nach der laktosefreien Küche zu kochen, wissen aber nicht wie Sie das anstellen sollen? Kein Problem! Mit dem richtigen laktosefreien Kochbuch ist kein Gericht zu kompliziert.

Hatten Sie nicht auch schon mal Lust nach der gesunden laktosefreien Küche zu kochen, doch wussten nicht wie? Das Problem ist bekannt, doch wofür gibt es denn Kochbücher? Laktosefreie Kochbücher gibt es in sämtlichen Arten und Variationen, doch nicht jedes ist gut, wir werden ihnen ein paar empfehlen, die unserer Meinung zu den besten gehören und ein einfaches Nachkochen garantieren!

 

Die besten laktosefreien Kochbücher! Drei tolle Wegbegleiter für ihre eigene gesunde, laktosefreie Koch-Reise:

Laktosefrei Küche - Kochbücher bringen gesundes laktosefreies Flair auch in unsere Küchen!

Wenn jetzt Ihr Interesse geweckt ist, können Sie Ihr Wissen mit einigen der besten laktosefreien Kochbücher vertiefen und am besten gleich ein paar Rezepte ausprobieren. Einige laktosefreie Kochbücher möchten wir Ihnen hier gleich vorstellen:

 

 

Laktoseintoleranz: Genussvoll kochen ohne Milchzucker*

 

Eines der überzeugendsten Laktosefrei-Kochbücher ist wohl: „Laktoseintoleranz: Genussvoll kochen ohne Milchzucker“ von Anne Kamp aus der GU-Reihe „Gesund Essen“. Das Buch verfügt über einen ausführlichen Theorie-Teil mit den gesundheitlichen Hintergründen, mit Ersatzlebensmitteln, mit Auflistungen von Lebensmitteln, bei denen Vorsicht geboten ist. Im Ratgeberteil wird ein fundierter Plan aufgestellt, wie man als Laktoseintoleranter im Alltag frei von Beschwerden leben kann. Es gibt eine Übersicht über Ersatzlebensmittel und einen Notfallplan für Restaurantbesuche und Besuche bei Freunden. Den Kernteil des laktosefreien Kochbuchs bildet natürlich der Rezeptteil. Wie bei GU nicht anders zu erwarten reichhaltig bebildert, mit detaillierten Anleitungen und absolut erprobt. Mit so absolut alltagstauglichen Rezepten wie Pasta mit verschiedenen Soßen genauso wie aparten Kreationen wie Marzipaneis mit Schokosplittern. So findet man alles vom schnellen Alltagsessen bis zum Menü für liebe Gäste. Aufgrund der speziellen Strukturierung des Registers kann man auch umgekehrt nach Zutaten suchen. Neben Kochrezepten findet man in diesem hervorragenden Laktosefreien Kochbuch auch Backrezepte von Brot bis Muffins, aber auch Rezepte für Shakes, Salate, Desserts. Absolut empfehlenswert.

 

 

Köstlich essen Fruktose, Laktose & Sorbit vermeiden: Über 100 Rezepte: unbeschwert genießen*


Aus dem Trias-Verlag gibt es diverse gute laktosefreie Kochbücher. Das beste laktosefreie Kochbuch davon ist vielleicht: „Köstlich essen Fruktose, Laktose & Sorbit vermeiden: Über 100 Rezepte: unbeschwert genießen“ von Christiane Schäfer und Anne Kamp. Dieses Laktosefrei-Kochbuch setzt einen etwas anderen Akzent als diverse andere solche Bücher. Eine Laktose-Intoleranz tritt relativ oft zusammen mit einer Fruktose-Intoleranz und/oder einer Sorbit-Unverträglichkeit auf. Dieses Laktosefrei-Kochbuch erklärt Zusammenhänge und Verschiedenheiten zwischen den verschiedenen Unverträglichkeiten, geht noch auf eine Milcheiweiß-Allergie und die Unterschiede zu den Unverträglichkeiten ein. Es folgen eine ganze Reihe Tipps für den Alltag, eine knappe Anleitung für die stufenweise Behandlung der diversen Intoleranzen bis hin zu Histamin-Intoleranz. Der umfangreichste Teil ist auch hier der Rezeptteil mit um die hundert verschiedenen Rezepten vom Dessert über das Schulbrot und Weihnachtsplätzchen bis zur Hauptspeise zum Nachkochen. Ergänzt wird das Ganze durch hilfreiche Adressen für Betroffene.

 

 

„Selbst gemacht Laktosefrei“


Das Buch „Selbst gemacht Laktosefrei“ aus dem Dorling Kindersley Verlag besticht durch eine Unmenge von Grundrezepten. Auch hier gibt es zunächst einen theoretischen Teil zur laktosefreien Küche, der unter anderem einen Wochenspeiseplan enthält – eine schöne Anregung für Menschen, denen ein wenig die Fantasie fehlt, wie man auf laktosefreie Art durch den Tag kommen kann. Es folgt ein traditionelles Kochbuch mit vielen Grundrezepten von Mandelmilch über Sojadessert bis hin zu Brot, diversem Gemüse und vielem mehr. Das Buch legt mit seinen Rezepten einen deutlichen Schwerpunkt auf die Vermeidung von Fertigprodukten und stattdessen das Selber Kochen bereits der Grundlebensmittel. Hierfür ist das Buch eine wahre Fundgrube.


 Bücher: Die besten laktosefreien Kochbücher

Durch Klick auf Links zu Angebote bei Amazon.de


Gewiss konnten hier nicht alle guten laktosefreien Kochbücher aufgelistet werden. Die Auswahl ist unerschöpflich. Vielleicht sind Sie ja auch bald wieder in einer Buchhandlung oder einen gut sortiertem Flohmarkt und sehen dort, ob Sie ein gutes laktosefreies Kochbuch finden.

 

Wenn sich die Gelegenheit bietet, beim laktosefrei Kochen zu helfen, sollte man dies unbedingt machen. Denn eine solche Erfahrung ist natürlich etwas ganz Besonderes und kein noch so gutes laktosefreies Kochbuch kann dies ersetzen. Auch nicht das beste laktosefreie Kochbuch der Welt. 

 

Wir wünschen viel Freude beim laktosefreien Kochen. Unsere kleine Auswahl der besten laktosefreien Kochbücher soll Ihnen dabei helfen!

 

Guten Appetit!


Bestes laktosefreies Kochbuch, welches im Test und Vergleich zu anderen Kochbücher mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Die beliebtesten und zugleich besten laktosefreien Kochbücher für Ihre Gaumenfreuden:

Happy Healthy Food - Das Kochbuch bei Histaminintoleranz. Histaminfrei, glutenfrei, laktosefrei kochen (Nahrungsmittelintoleranz, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Gesund-Kochbücher BJVV)

Happy Healthy Food - Das laktosefreie Kochbuch. Histaminfrei, glutenfrei, laktosefrei kochen.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


Sensible Bäuche essen anders. Die besten Gerichte und Tipps bei Unverträglichkeiten, Reizdarm und anderen Verdauungsbeschwerden - Ernährungstipps bei Morbus Crohn, Zöliakie oder nach einer Darm-

Sensible Bäuche essen anders. Die besten Gerichte und Tipps bei Unverträglichkeiten.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


Peckham's Kochbuch Band 2 Hauptgerichte Paleo LowCarb vegetarisch vegan flexitarisch glutenfrei laktosefrei

Peckham's Kochbuch Band 2 - Hauptgerichte Paleo LowCarb, vegetarisch, vegan, glutenfrei laktosefrei.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


KochTrotz Kreative, einfache, schnelle Familienküche trotz Einschränkungen, Intoleranzen und Allergien - Der Rezeptbaukasten mit Lieblingsrezepten für jeden Tag (KochTrotz Kochbuch, Band 2)

KochTrotz Kreative, einfache, schnelle Familienküche trotz Einschränkungen.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


Lecker ohne Böses Histaminfrei, glutenfrei und laktosefrei genießen

Lecker ohne Böses Histaminfrei, glutenfrei und laktosefrei genießen.

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


Gesunde Weihnachtsschlemmerei - Gesund kochen und backen in der Weihnachtszeit 105 der besten Rezepte von Yvonne Reichelt - Zuckerfrei, Glutenfrei, Laktosefrei

Gesund kochen und backen in der Weihnachtszeit. Zuckerfrei, Glutenfrei, Laktosefrei.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 


KochTrotz - Kreativ genießen trotz Einschränkungen, Intoleranzen und Allergien Der Rezeptbaukasten für jeden Tag histaminarm, fructosearm, ... laktosefrei, sojafrei, vegane Optionen

KochTrotz - Kreativ genießen trotz Einschränkungen, Intoleranzen und Allergien..

 

 

Weitere Details ansehen >*

Kochbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gutes laktosefreies Kochbuch 




Für gute laktosefreie Kochbücher ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten laktosefreien Kochbücher zeigt es und soll Ihnen wichtige Informationen, sowie zur kleinen Hilfestellung beim Kauf eines guten laktosefreien Kochbuchs dienen.

 

Bestes laktosefreies Kochbuch Empfehlung, gesund laktosefrei kochen Informationen.

 

*Links auf dieser gesamten Webseite sind Partner Links & führen zum Amazon.de Shop.

 

Laktoseintoleranz Wiki