Bestes Pilzbuch Empfehlung für traditionelle und gute Pilzbücher!

Gut gewappnet für Ihre nächste kulinarische Sammelreise mit unserer Pilzbuch Empfehlung!

Wozu ein Pilzbuch und wo sind Pilze zu finden?

> Was leistet ein gutes Pilzbuch tatsächlich? Die Voraussetzung von alt überlieferten Geheimrezepten samt fundiertem Fachwissen, für wunderbar wohlschmeckende Pilzkreationen, so bleiben Sie auf dem richtigen Pfad!<

Bestes Pilzbuch, Pilz Buch Empfehlung, Steinpilz Informationen, Reisefuehrer-Empfehlung.com

Als Einleitung, wichtige Informationen über Pilz Bücher aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com

Diese Pilzbücher sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights jenes Pilzes geben, welchen Sie gerade suchen. Ein gutes Pilz Buch hat fachlich, sowie kulinarisch sehr viel zu bieten. Unsere besten Pilzbücher sollen Ihnen zur optimalen Vorbereitung helfen.


Ein gutes Pilzbuch beinhaltet allerhand umfassende Infos rund um traditionelles Pilze sammeln!

Bestes Pilz Buch Empfehlung für echte Pilzliebhaber!

In den Supermarkt gehen und einfach die nächstbesten Pilze kaufen, die schmackhaft aussehen. Das ist nicht jeder Manns Sache und manch einer möchte sich lieber in der Natur seine Pilze sammeln. Dennoch sollte man vorsichtig sein – Es gibt giftige Pilze, die einem gesundheitliche Probleme bis hin zum Tod bringen können.


Deswegen ist es sowohl für Laien, die gerade die Faszination dafür finden, als auch für alteingesessene Fortgeschrittene wichtig, sich vorab über die Essbarkeit zu informieren. Und steht man mitten im Wald vor einem Pilz, kann man nicht immer mit Internetempfang rechnen. Der Pilz mit einem 4-10 Zentimeter halbkugeligen schleimigen Hut, dessen Stiel beringt ist und dessen Fleisch sich bei Druck nicht verfärbt, lässt sich nicht zuordnen.

Der Butterpilz findet sich in Kiefernwäldern wieder und lässt sich neben dem Hut an der braunen Hutfarbe, dem weiß bis blassgelben Fleisch, der gelben Röhren und den weiß-gelblich, braun gepunktetem Stiel erkennen.

Man findet ihn von August bis November in den Wäldern.

Auch wenn er essbar ist, sollte man vorsichtig sein. Er kann nämlich allergische Reaktionen hervorrufen. Es liegt auch die Möglichkeit einer Verwechslung mit dem Goldröhling vor.

Umso besser, ein Pilzbuch zur Hand zu haben. Man kann vergleichend blättern und außerdem ist es nicht Akkuabhängig.

Nicht nur für den Verzehr

Es gibt auch zahlreiche Sammler, die einzigartige oder seltene Pilze sammeln. Um die Funde wirklich einwandfrei zuordnen zu können, bedarf es eines guten Pilzbuches oder mehrerer Pilzbücher. Denn auch die besten Pilzbücher müssen nicht qualitativ gut sein.

Oftmals hilft es, auf Sammler-Foren mal nachzufragen. Welches Pilzbuch wird empfohlen? Welches ist für Laien geeignet? Neueinsteiger haben nämlich eine große Bandbreite an guten Pilzbüchern, welches aber nicht das beste Pilzbuch für die jeweilige Person ist.

Auch legen Sammeln gerne eigene Pilzbücher mit selbsterstellten Illustrationen an. Diese eignen sich wunderbar zur Dokumentation der selbst gefundenen Pilze.
 

Was macht ein gutes Pilzbuch aus?

Jedes gute Pilzbuch enthält zahlreiche Fakten, Bilder und auch Vorkommen. Als Beispiel der Birkenpilz.


Er gehört zu den bekanntesten Pilzen in den Wäldern. Dieser essbare Pilz wird bis zu 15 Zentimeter breit und hoch, mit einem halbkugeligen Kopf und ein wenig polsterförmig. Die Stielfarbe ist weiß mit schwarzen Schuppen oder schwarzem Netz.
Anhand der Röhrenfarbe kann man das Alter feststellen – jung sind sie weiß, alt sind
sie ocker-beige.

Wie der Name es sagt, findet man diesen Pilz unter Birken. Man findet sie zwischen Juni und November. Zum Direktvergleich sind detaillierte Illustrationen immer gut, ansonsten kann es leicht zu Verwechslungen kommen. Da nicht alle Pilze essbar sind, manche nur bedingt essbar und manche wirklich giftig sind, sollte man mit Querverweisen rechnen.

Der Alkalische Rötling kann man aufgrund des Ammoniakgeruchs nicht mit anderen Pilzen verwechseln. Dieser giftige Pilz ist im Laubwald in Hexenringen zu finden, wird 9 Zentimeter hoch und breit mit einer graubraunen Hutfarbe. Der grauweiße Stiel wird vom anfänglich halbrunden, später flachen mit nabenähnlicher Vertiefung in der Mitte, Hut abgedeckt. Auch wenn es nicht zu empfehlen ist, schmeckt dieser Pilz wie altes Öl.

Steht man jedoch vor einem dunkelvioletten Pilz, sagt einem ein gutes Pilzbuch, dass man mit Vorsicht herangehen soll. Vor allem ein ungeübtes Auge könnte nicht wissen, dass der Violette Scheierling genauso gut ein Lila Dickfuß sein kann.

Während der Violette Scheierling essbar ist, ist der Lila Dickfuß giftig und löst starke Magen-Darm-Beschwerden aus. Selbst wenn man den unangenehmen Geruch des Lila Dickfußes bemerkt, kann man es fälschlicherweise mitnehmen und verzehren.

Nicht nur für Pilz-Liebhaber

Ein Pilzbuch hat nicht nur Mehrwert für diejenigen, die sie gezielt suchen. Auch Eltern haben einen großen Nutzen davon. Denn Kinder haben die Angewohnheit, alles in den Mund zu nehmen und zu probieren. Das Kind rennt gerne und viel im Wald herum? Irgendwann bekommt es Hunger. Sieht einen schönen Pilz, halbrund, 3-10 Zentimeter breit und 12 Zentimeter hoch.

Dieser Pilz, wenn er auch noch braun ist, ist essbar und dabei handelt es sich um den Maronenröhrling. Meist ist es in Nadelwäldern von Juni bis November auffindbar. Das Kind sammelt sie, isst ein paar und bringt die restlichen Pilze mit nach Hause – Natürlich der Idealfall. Man kann daraus ein gutes Mittagessen zaubern.

Aber ist das Kind im Laubwald, sammelt einen Pilz mit weißem Stiel und schönem roten, kugeligen Hut? Schön anzusehen, aber alles andere als essbar. Mit den paar Merkmalen, die man als Laie auch deutlich zuordnen kann, ist es auch nicht einfach, ihn daheim zuzuordnen. Probieren sollte man auch nicht direkt, vor allem wenn das Kind bereits Unwohlsein zeigt.

Ärzten kann es dann durchaus helfen, entweder ein Beispielexemplar zu haben oder einen Blick in eigene Lexika zu werfen. Bei dem Pilz, der 3-8 Zentimeter breit und bis zu 6 Zentimeter hoch ist, handelt es sich nämlich um den Buchen-Speitäubling. Leicht zu verwechseln mit dem Apfeltäubling.

Ein solides Grundwissen über die Pilze im Wald vor Ort ist also nicht schlecht und kann in Form eines guten Pilzbuches ergänzt werden.
 

Wo findet man gute Pilzbücher?

Es gibt an sich kein perfektes Pilzbuch. Man muss individuell betrachten, was für einen persönlich das beste Pilzbuch ist.

Gute Pilzbücher kann man an sich überall finden. Auf diversen Bestellseiten, in Buchläden oder durch Zufall auf einem Flohmarkt.

Wichtig beim Onlinehandel ist, dass man auf Pilz Buch Empfehlungen eingeht. Die Zahl der sinnvollen Rezessionen ist zumeist ein guter Indikator für die Qualität des Pilzbuchs.

Kann man durch das Buch blättern, durch Seitenbeispiele im Online-Handel oder beim Direktkauf im Einzelhandel, achtet man am besten auf die Illustrationen, Beschreibungen, Querverweise und auch auf die Orte. Es bringt einem nichts ein gutes Pilzbuch in der Hand zu haben, aber nie an den Ort der dort aufgeführten Pilze zu gelangen. Auch der Schwerpunkt für einen persönlich sollte in dem Pilz Buch vorhanden sein.

Schwerpunktmäßig gibt es viele Pilzbücher. Sie können regional sein oder auf giftige, essbare und allgemein ungenießbare Pilze eingehen. Hat man sein bestes Pilzbuch gefunden, gilt es nur noch in den Wald zu gehen und seine Pilze zu sammeln.

Speziell für Sammler angefertigte Bücher kann man ebenso finden wie für den wissbegierigen Naturliebhaber, der möglichst viele Pilzsorten kennen will, unabhängig der Örtlichkeiten. Auch für Reisen, die in die Natur führen, gibt es für fast jeden Ort ein gutes Pilzbuch.


"Übersichtliche und gute Pilzbücher >* enthalten alle wichtigen Informationen sowie nützlichen Vorbereitungsstipps für Ihre bevorstehende Pilzsammelreise."

 

Ganz egal welche Art Pilze Sie sammeln möchten, einige grundlegende Informationen sollte allerdings jedes gute Pilzbuch beinhalten. Um das für Sie passende und beste Pilz Buch zu finden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, in welche Richtung Ihre neuen Kreationen gehen sollen. Das alles sind wichtige Merkmale, um entscheiden zu können, welches gute Pilz Buch für Sie das Beste wäre. Für welches Buch Sie sich nun entscheiden sollten, können Sie nachfolgend in unserer Pilz Buch Empfehlung entnehmen.

 

Bestes Pilz Buch, welches im Test und Vergleich zu anderen guten Pilzbüchern mit sehr gut abgeschnitten hat & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Pilzbuchs erhalten Sie einen grandiosen Einblick und tolle Inspirationen für Pilzliebhaber!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Pilzbücher:

Essbare Pilze und ihre giftigen Doppelgänger Pilze sammeln - aber richtig

Essbare Pilze und ihre giftigen Doppelgänger Pilze sammeln - aber richtig

Buch für Pilze sammeln 

Unser Pilz Buch Tipp auf Platz 1!

Weitere Details ansehen >*

Pilzbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr gutes Pilzbuch

  


Der große BLV Pilzführer für unterwegs 1200 Arten 1000 Farbfotos

Der große BLV Pilzführer für unterwegs 1200 Arten 1000 Farbfotos

Buch für Pilze sammeln

Unser Pilz Buch Tipp Platz 2!

Weitere Details ansehen >*

Pilzbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr gutes Pilzbuch

  


Welcher Pilz ist das 170 Pilze einfach bestimmen (Kosmos-Naturführer Basics)

Welcher Pilz ist das 170 Pilze einfach bestimmen (Kosmos-Naturführer Pilz Buch Basics)

Buch für Pilze sammeln

 

 

Weitere Details ansehen >*

Pilzbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos ~ Umfang + Fachwissen

Sehr gutes Pilzbuch

  


Lexikon der Pilze Bestimmung, Verwendung, typische Doppelgänger - Über 210 Pilze im Porträt

Lexikon der Pilze Bestimmung, Verwendung, typische Doppelgänger - Über 210 Pilze

Buch für Pilze sammeln

 

 

Weitere Details ansehen >*

Pilzbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr gutes Pilzbuch

  


Grundkurs Pilzbestimmung Eine Praxisanleitung für Anfänger und Fortgeschrittene

Grundkurs Pilzbestimmung Eine Praxisanleitung für Anfänger und Fortgeschrittene

Buch für Pilze sammeln

 

 

Weitere Details ansehen >*

Pilzbuch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr gutes Pilzbuch

  




Für gute Pilzbücher ist die Auswahl auf dem Markt groß und gut. Die verschiedenen Verlage haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten Pilzbücher zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung beim Kauf eines guten Pilz Buchs geben.

Ihnen bereitet Pilze sammeln Freude und sind auf der Suche nach einem ausgefallenen und guten Pilz Buch? Hier finden Sie die notwendigen Informationen rund um Pilze sammeln, sowie eine guten Pilzbuch Bestenliste!

 

Bestes Pilzbuch Empfehlung & Informationen guter Pilz Bücher

*Links führen zum Amazon Shop.

 

Pilze Wiki