Heilkräuter Pflanzen - Empfehlung sowie nützliche Tipps zur Anwendung, sowie Zubereitung!

Die besten Heilkräuter Pflanzen - Wirkung, die richtige Anwendung und Empfehlung guter Heilkräuter!

Die besten Heilkräuter Pflanzen Empfehlung, Zubereitung und Wirkung der Heilkräuter

Diese leidenschaftliche Zusammenfassung hilfreicher Hinweise rund um die Heilkräuter Pflanzenvielfalt sowie generell die Heilkräuter in den heimischen Wäldern, sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights der besten Heilkräuter Pflanzen, deren Wirkung, der richtigen Anwendung sowie der Zubereitung von Heilkräutern geben. "Die heilende Kraft aus unseren Wäldern und Wiesen" - sprich, gute Heilkräuter haben in der Tat sehr viel zu bieten. Weiter unten finden Sie allerhand Heilkräuter Pflanzen Empfehlungen, welche Naturliebhabern zur informativen Vorbereitung helfen werden.


Heilkräuter - Die heilende Kraft aus unseren Wäldern und Wiesen!

Heilkräuter, das Wunder der Natur!

Seit Jahrhunderten unterstützt die Natur die Gesundheit des Menschen auf ihre ganz eigene Art - Pflanzen, die als Heilkräuter gelten, können eine große Hilfe sein. 
Dabei können Heilpflanzen nicht nur Beschwerden lindern, die uns körperlich, seelisch oder psychisch belasten. Sie können ebenso anregend und fördernd wirken. 
Davon sind manche Kräuter überall bekannt und selbstverständlich, Pfefferminze beispielsweise lässt sich in Form von Teebeuteln in nahezu jedem Haushaltsrepertoire finden. Die Wirkung und Anwendung von Heilpflanzen reicht allerdings noch viel weiter. Alles, was Sie über die bekanntesten Kräuter wissen sollten und welchen Namen die heilenden Pflanzen tragen, erfahren Sie hier.

 

Heilkräuter sammeln: Tipps zum Sammeln, Aufbewahren und Zubereiten von Heilkräutern!

Beim eigenen Sammeln von heilenden Pflanzen ist es wichtig, nur gesunde und kräftige Pflanzen zu mitzunehmen. Auch der Standort ist wichtig, denn Umwelteinflüsse beeinflussen auch die Heilkraft der Kräuter. Im eigenen Garten ist dies natürlich am besten einzuschätzen, Vorsicht ist vor allem an Wegrändern geboten und dort, wo Dünger verwendet wird. Natürlich lassen sich alle Heilkräuter auch kaufen, sie sind dann meistens schon gebrauchsfertig und getrocknet. Allerdings entfalten sie am besten ihre Wirkung, wenn die Pflanzen frisch sind. Im besten Fall werden die gesammelten Kräuter vor dem Trocknen nicht gewaschen, Blüten und Blätter sollten im Schatten oder an staubfreien Plätzen getrocknet werden. Erst danach werden sie nach Wunsch zerkleinert oder ganz in ein Gefäß gefüllt. Anders sieht es bei Wurzeln aus. Diese werden vor dem Trocknen gewaschen und geschnitten. Als Gefäß eignen sich besonders verschließbare Gläser, Pappkartons oder Papiertüten. Plastikbehälter, Plastiktüten und auch Blechdosen sollten Sie allerdings besser vermeiden. 

Bei Zubereitung der Heilpflanzen gilt es vor allem bei Tee zu beachten, dass die Kräuter niemals mit kochendem Wasser übergossen werden sollten! Der Tee wirkt dann besonders heilend, wenn er abgebrüht wurde. Am besten ist es, die frischen Blätter oder Blüten einer Planze mit heißem Wasser zu übergießen, und diese nur kurz ziehen zu lassen. Eine halbe Minute ist meist völlig ausreichend - lediglich Wurzeln brauchen eine längere Zeit zum Ziehen, etwa 3 Minuten ist in den meisten Fällen angebracht. 
Um Tinkturen herzustellen, die beispielsweise gut für Umschläge geeignet sind, empfiehlt es sich eine Handvoll Blüten oder Blätter in einem halben Liter Branntwein stehen zu lassen, etwa einen Monat lang. Verwendet werden die Tinkturen dann verdünnt mit heißem Wasser. Die richtige Zubereitung und Anwendung hängt aber immer auch stark von der verwendeten Heilpflanze ab.

 

Heilkräuter Wirkung: Die besten Heilkräuter und deren Wirkung!

Die berühmte Pfefferminze

Wie bereits oben erwähnt, ist die Pfefferminze nahezu jedem Menschen bekannt. Am häufigsten wird diese Pflanze als Tee zubereitet und getrunken. Aber auch als Tinktur oder als Badezusatz kann Pfefferminze verschiedene Beschwerden lindern. Sie wirkt in erster Linie antibakteriell, entzündungshemmend, schmerzstillend und auch krampflösend. Aus diesem Grund wird die Pfefferminze gern bei Magen- und Darmbeschwerden, Erkältungen oder grippalen Infekten angewendet und zählt zu den beliebtesten Hausmitteln. Ihre Heilkraft erhält diese Pflanze vor allem durch die enthaltenen ätherischen Öle.

 

Bio Pfefferminze Tee*

Bio Pfefferminze Samen*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Die unvergleichliche Kamille

Eine andere sehr bekannte Heilpflanze - und in der Anwendung der Pfefferminze sehr ähnliche Pflanze - ist die Kamille. Auch Kamille wirkt krampflösend, antibakteriell und vor allem entzündungshemmend. Deshalb ist sie eine der beliebtesten Heilkräuter zur Anwendung bei Entzündungen im Mund und Rachenraum. Aber auch Entzündungen im Körper, wie beispielsweise eine Gastritis, können durch getrunkenen Kamillentee gelindert werden. Bei Erkältungen und Magen- und Darmbeschwerden wird Kamille ebenfalls viel als Hausmittel eingesetzt und in erster Linie als Tee zubereitet. Aber auch in der Kosmetikindustrie findet diese Heilpflanze einen Platz und wird häufig zu Salbe oder Creme verarbeitet. Entzündungen der Haut werden dadurch in der Heilung unterstützt. Bei kleineren offenen Wunden hilft ein Tupfer abgekühlter Kamillentee, einer Infektion vorzubeugen. Die Kamille wirkt durch die ätherischen Öle, welche in den Blüten besonders hoch konzentriert sind.

 

Bio Kamillentee*

Bio Kamillen Samen*

Bio Kamillenöl*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Die gemein gefürchtete Brennnessel

Zugegeben ist beim Sammeln dieses Heilkrauts besondere Vorsicht geboten - und eventuell ist es vielleicht sogar besser, Brennnesseln schon gebrauchsfertig zu kaufen. Denn auch wenn sie nicht gerade beliebt ist, gehört die Brennnesseln zu den besten Heilkräutern, welche die Natur uns anzubieten hat. Dabei brauchen Sie sich absolut keine Sorgen machen, denn ist diese Heilpflanze erst einmal vearbeitet, besteht auch keine Verletzungsgefahr mehr. Die Brennhaare, welche sich vor allem auf den Blattoberseiten befinden, werden während der Verarbeitung und Anwendung komplett unschädlich gemacht. Es kann also zu keinerlei Reaktionen mehr kommmen. 
Brennnesseln enthalten unglaublich viele Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Sie wirken anregend, entwässernd und kann durch die Inhaltsstoffe bei allerlei Mangelerkrankungen helfen. Die Heilpflanze wird gerne als Tee getrunken und bei Wassersucht, Blasen- und Nierenleiden oder auch Ekzemen angewendet. Auch in Salaten, als Suppe zubereitet oder ähnlich wie Spinat gekocht macht die Brennnessel sich gut. Ihre Wirkung erzielt dieses Heilkraut durch die enthaltenen Inhaltsstoffe, dazu zählen beispielsweise alle Aminosäuren sowie Magnesium, Eisen, Kalzium, Zink und viele Weitere.

 

Bio Brennnesseltee*

Bio Brennnesselsamen*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Der vielseitige Fenchel

Der Fenchel ist als Heilpflanze besonders beliebt, weil Sie sehr viele Teile des Fenchels auf verschiedene Art und Weise und für unterschiedliche Beschwerden nutzen können. 
So gibt es beispielsweise Fencheltee aus Früchten und Wurzeln, die Knolle selbst kann man essen. Diese Heilpflanze wirkt antibakteriell, entspannend, anregend oder auch entwässernd, krampflösend und schleimlösend. Fencheltee wird unter anderem bei Appetitlosigkeit, Blähungen, Menstruationsbeschwerden und Krämpfen sowie Erkältungen, Husten und schon bei Säuglingen bei den Drei - Monats - Koliken verwendet. Die Pflanze wirkt heilend bei vielerlei Beschwerden, auch Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit können mit Fenchel bekämpft werden. Ein echtes Allround - Talent also. Seine Wirkung erzielt der Fenchel durch ätherische Öle sowie durch die vielen wertvollen Inhaltsstoffe und Vitamine.

 

Bio Fenchel Tee*

Bio Fenchel Samen*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Der altbekannte Salbei

Schon in der Antike wurde der Salbei als Heilkraut verwendet. Bis heute unterstützt er die Naturheilkunde mit seiner entzündungshemmenden, blutstillenden, krampflösenden und tonisierenden Wirkung. Die Blätter des Salbei werden bereits seit vielen Jahren als Tee verarbeitet und bei Beschwerden wie Halsschmerzen, Husten, Appetitlosigkeit, Gallenschwäche oder auch Blähungen und Durchfall getrunken. 
Auch bei kleineren offenen Wunden und Zahnfleischbeschwerden wie Blutungen und Entzündungen kann diese Heilpflanze helfen. In der Küche wird der Salbei oft auch als Gewürz verwendet und ist im mediterranen Raum weit verbreitet. Salbei wirkt über die enthaltenen ätherischen Öle und auch über die Gerb- und Bitterstoffe.

 

Bio Salbei Tee*

Bio Salbei Samen*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Die wundersame Mistel

Wer von der Mistel hört denkt in den meisten Fällen an Weihnachten oder Küsse unter den Zweigen. Dabei ist die Mistel schon seit langem ein sehr verlässliches Heilkraut und galt früher als kleines Wundermittel. Die Heilpflanze wird als Tee getrunken, allerdings wird dieser als Kaltauszug angesetzt. Nur so wird verhindert, dass sich die leicht giftigen Stoffe, welche in der Mistel enthalten sind, ebenfalls auflösen. Der kalte Tee ist also ungiftig. Dieses Heilkraut wirkt beruhigend, blutstillend, entzündungshemmend und auch tonisierend. Die Mistel wird daher gerne als Mittel gegen Bluthochdruck eingesetzt, ebenso für rheumatische Beschwerden und jegliche Leiden, die Stoffwechsel und Verdauung betreffen. Selbst in der Krebstherapie hat die Mistel ihren berechtigten Platz und wirkt unterstützend. Sie kann beispielsweise Beschwerden der Chemotherapie lindern und wirkt für Herz- und Kreislaufsystem stabilisierend. Die Mistel wirkt über verschiedene Inhaltsstoffe wie Glykoproteine und Lektine. Auch die pflanzlichen Eiweiße, sogenannte Viscotoxine, sollen eine Rolle spielen.

 

Bio Mistel Tee*

Kräuter Pflanzen*

Angebote bei Amazon.de

 

Heilkräuter Pflanzen und ihre Wirkungsweise!

Heilkräuter wirken über verschiedene Inhaltsstoffe, die je nach Pflanzenbestandteil unterschiedlich hoch konzentriert sind. Bei der Verwendung von Kräutern sollte deshalb immer mit einbezogen werden, welcher Teil der Pflanze verwendet wird. Ebenfalls eine Rolle spielt, wie der zu behandelnde Mensch gebaut ist - jeder reagiert anders und braucht eine individuelle Menge an Heilkräutern, um einen Effekt zu erzielen. 
Die meisten der heute angewendeten Heilpflanzen verfügen über atherische Öle, viele Gerb- und Bitterstoffe und auch Mineralien und Vitamine. Die enthaltenen Nährstoffe wirken heilend auf unseren Organismus. Da in den meisten Pflanzen mehrere Komponenten enthalten sind, teilt man sie grob in Kategorien ein. So zählen beispielsweise Kräuter, die viele Bitterstoffe, Cumarine, bestimmte Flavonoide und ätherische Öle enthalten als durchblutungsfördernd. Kräuter, welche einen hohen Anteil an Saponinen aufweisen, werden dazu zum Beispiel als schleimlösend bezeichnet. 
Mittlerweile ist erwiesen, wie bestimmte Inhaltsstoffe einer Pflanze eine Wirkung selbst bei schweren Leiden erzielen können. Sie werden deshalb heutzutage auch unterstützend bei chronischen Krankheiten oder Krebs eingesetzt. Die Natur hat eine ganze Fülle an Heilkräutern zu bieten - es lohnt sich, aus dieser Quelle zu schöpfen.

 

Lassen Sie sich zu Dosierung und Anwendung der Präparate sowie Tees in der Apotheke genauer beraten. Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Ziehen Sie immer bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Ihren Arzt zu Rate!

  

 

 

Die besten Heilkräuter Empfehlung

Hier gelangen Sie zur versandkostenfreien Reiseführer Auswahl im online Shop* >

 

 

Versandkostenfrei: Reiselektüre - Literatur - Bücher

Angebote >* Bestseller >* Neuheiten >* Taschenbücher >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Inhalt dieser Seite:

  • Welche Heilkräuterpflanzen sind besonders wertvoll?
  • Was sind Heilkräuterpflanzen?
  • Wirkungsweise von Heilkräuterpflanzen?
  • Arten von Heilkräuterpflanzen?
  • Die besten Heilkräuterpflanzen?
  • In welcher Form/Art kann man Heilkräuterpflanzen einnehmen?
  • Welche sind die besten Heilkräuter Pflanzen?
  • Die besten Heilpflanzen?
  • Heilkräuter Pflanzen Empfehlung?
  • Heilkräuter Pflanzen Wirkung?
  • Heilkräuter Pflanzen Anwendung?

 

Heilkräuter Pflanzen Empfehlung zu Wirkungsweise, Anwendung, Zubereitung, & Heilkräuter Informationen.

 

*Links sind Affiliate Links (Partnerlinks) und führen zum Amazon.de Shop.

 

Heilkräuter Pflanzen Wiki