Die schönsten Sandstrände der Welt - schönste Strände weltweit!

Wunderschöne Sandstrände weltweit

Strandführer, für die schönsten Strände der Welt. Wir haben die wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

Wo kann man den Sommer besser und intensiver genießen als auf einem wunderschönen Traumstrand? Die Füße im heißen und weichen Sand, das türkiesblaue Meer glitzert in der Sonne, die frische Sommerluft tut einfach nur gut und man fühlt sich einfach rundum wohl. Die Seele baumeln lassen, entspannt in der Sonne liegen und die wunderschöne Sommerbräune auf der Haut spüren und sich im kristallklaren Meerwasser abkühlen: so lässt es sich wirklich leben! Doch wo findet man die schönsten Sandstrände der Welt? Welche top Sandstrände sind die idealen Destinationen für den nächsten Urlaub?

 

Welche Strände sind tatsächlich einen Besuch wert? Welche sind wirklich die Schönsten? Die Frage aller Fragen - Dies zu beantworten ist schier unmöglich, da jeder Mensch ein anderes Ideal der Schönheit wahr nimmt! Die schönsten Sandstrände der Welt und ihre atemberaubende Faszination. Welcher Strand ist am Schönsten? Hier stellen wir Ihnen ein paar, der "Schönsten" Paradise auf Erden vor!

 

Wo strandet es sich weltweit am Schönsten? Das "Top 30" Ranking!

Cayo de Agua, Venezuela

 

Als "Himmel auf Erden" wird dieser Strandabschnitt bezeichnet. Wer einen Ort der Ruhe sucht, sich von dem Stress des Alltags und der Zivilisation entfernen will und einen magischen Strandtag erleben möchte, der sollte nach Cayo de Agua kommen. Hier ist der Strand ganz genau so, wie man ihn auf Postkarten sehen möchte, wie man ihn vor sich sieht, wenn man die Augen schließt und an einen Sandstrand denkt: heller, samtfeiner Sand, kristallklares und helltürkiesblaues Wasser vereinen sich zu einem Wohlfühlort für Geist und Körper.

 

Whitehaven Beach, Australien

Whitehaven Beach, Australien

Wer an Australien denkt, denkt zwangsläufig auch ans Tauchen und Schnorcheln. Der Whitehaven Beach an der Ostküste auf Whitsunday Island in Australien blendet regelrecht: Dieser Strand gilt als einer der weißesten auf der Welt und dieses Weiß bleibt ungetrübt: Das gesamte Inselgebiet ist ein Nationalpark, hier kann man davon ausgehen, dass man unberührte Natur und einen einwandfrei sauberen Strand vorfindet. Wirklich ein kleines Paradies!

 

Playa Manuel Antonio, Costa Rica

Der Manuel Antonio Nationalpark in Costa Rica bringt einen der top Sandstrände weltweit hervor. Hier sind Natur- und Tierfreunde genau richtig, schnuckelige Kapuzineräffchen oder Waschbären leisten den Urlaubern hier Gesellschaft, die Palmen und Wälder am Rande des Strands bieten beeindruckende Naturschauspiele und der Sand schmeichelt den Füßen, da er so fein ist. Das Wasser an sich kann mitunter trüb wirken, da dieser Strand recht dünenreich ist. Für Schnorchel-Fans nicht der Idealfall, für Freunde des gepflegten Strandspaziergangs am Meeresrand ein Traum.

 

Anse Lazio, Seychellen

Anse Lazio, Seychellen

Pulverweicher Sand, atemberaubende Granitfelsen und beeindruckende Blautöne im Wasser sorgen für den ultimativen Wohlfühleffekt und für unnachahmliche Fotomotive auf den Seychellen. Der Strand zählt zu den beliebtesten und schönsten Sandstränden der Welt und erfreuen sich zunehmender Besucherzahlen. Leider leidet dieses Paradies auch ein wenig unter der steigenden Anzahl von Touristen: Viele Menschen auf einem Fleck bedeuten eben leider auch mehr Abfall.

 

Flamenco Beach, Puerto Rico

Flamenco Beach, Puerto Rico

Schnell wird einem klar: Die Karibik ist im Ranking definitiv noch öfter vertreten! Dies zu Recht, denn der Flamenco Beach in Puerto Rico klingt nicht nur nach dem lateinamerikanischen Traum, er ist es auch wahrhaftig. Hier sieht es aus wie auf einem Motiv für ein Gemälde: Das Blau des Meeres ist fast nicht zu glauben, der Sandstrand ist weich und fein, die Palmen türmen sich riesenhaft die gesamte Strandlänge entlang.

 

Spiaggia dei Conigli, Lampedusa

Spiaggia dei Conigli, Lampedusa

Zwischen Sizilien und Tunesien ist dieser schöne weiße Sandstrand zu finden. Der Spiaggia die Conigli besticht durch tiefblaue Weiten und schafft für jene die Schnorcheln lieben und die Seele baumeln lassen wollen das perfekte Urlaubsziel. Man kennt diesen Strand auch als "Kaninchenstrand". Man darf hier aber nicht den Fehler machen, einen touristisch ausgerichteten Badeort zu finden: Der Kaninchenstrand liegt mitten im Naturschutzgebiet, hier kann man die Schönheit der Natur noch ganz ursprünglich bewundern.

 

Playa de Ses Illetes, Formentera

Playa de Ses Illetes, Formentera

Der Strand auf Formentera ist Teil der Balearen und diese spanische Inselgruppe gehört weltweit zu den schönsten und beliebtesten Reisedestinationen, weil sich hier die Schönheit Spaniens von ihrer allerbesten Seite zeigt. Feinsandiger Strand und blitzblaues Wasser erinnert an die Karibik. Hier kann man das Leben vollends genießen, ganz so wie es sich im Urlaub eben gehört.

 

Praia da Marinha, Portugal

Praia da Marinha, Portugal

Ein traumhaft goldener Sandstrand, dazu Grotten, orange-goldene Felsmonumente und azurblaues Meereswasser zeichnen diesen hinreißenden Algarvestrand aus und machen den Praia de Marinha zu einem der schönsten Sandstränge weltweit. Die Strandqualität hier ist hervorragend, ein sauberer und abenteuerlich-wilder Strand, der Entspannung und Natürlichkeit vereint und das Urlaubsgefühl für alle Portugal-Fans perfekt macht. Die Felsen, die ins königsblaue Meer an der portugiesischen Südküste ragen, rauben den Urlaubern den Atem.

 

Jetzt den passenden Reiseführer für Ihren Urlaub sichern zur Auswahl >*

Maho Beach, St. John

Maho Beach, St. John

Kristallklares, fast unecht wirkendes Traummeerwasser und schmeichelnd feiner Sandstrand mit meterhohen Palmen. Schwimmen mit Meeresschildkröten, Entspannen in der prallen Sonne und aufregende Schnorchel-Touren, bei denen man spannende Meeresbewohner wie Rochen, bunte Fische und Korallen entdecken kann. Ein wirklicher Topstrand, der noch nicht ganz von Touristen überschwemmt ist.

 

The Baths, Virgin Gorda

The Baths, Virgin Gorda

Die Schönheit dieses Strandes ist kaum in Worte zu fassen: Während man die bemerkenswerten Felsen bestaunen, die effektvollen Kakteenlandschaften begutachten und einen der wohl schönsten Orte der ganzen Welt besuchen will, der sollte auf seiner Reise "The Baths" einplanen. Hier tanzen unendlich bunte Fische im Wasser, die man entweder beim Schnorcheln von der Nähe aus, oder beim Schwimmen ganz entspannt betrachten kann. Das Meer ist hier so ausnehmend klar und türkiesblau, dass man von weit oben bis zum Meeresgrund sehen kann. Es ist wohltuend und wie in einer ganz anderen Welt, hier Urlaub zu machen.

 

Woolacombe Beach, England

Woolacombe Beach, England

Wer an die schönsten Strände weltweit denkt, hat wahrscheinlich England nicht wirklich auf dem Radar. Doch hier findet man einen Geheimtipp, der sich mehr als lohnt. Der Sandstrand ist durch seine sanft abfallende Neigung Richtung Meer sehr besucherfreundlich. Außerdem sind die Wellen am Woolacombe Beach für Surf-Anfänger der wahr gewordene Traum. Auch Tierfreunde können sich an diesem britischen Strand in ihrem Strandurlaub pudelwohl fühlen: Hier sind Hunde erlaubt, man kann mit seinem Vierbeiner ungestört spielen und umhertollen.

 

West Bay Beach, Honduras

West Bay Beach, Honduras

Mittelamerika hat viel zu bieten: Unter anderem den West Bay Beach in Honduras, der an einem wunderschönen Riff gelegen ist und somit für alle Schnorchel-Enthusiasten die traumhaftesten Einblicke bereitet. Geheimtipp ist dieser Strand keiner - viele Strandliegen und endlos viele Besucher wissen, dass diese Bucht ein grandioses Reiseziel ist und es ist dementsprechend viel los. Das Wohlfühlbedürfnis wird durch den feinen Sand und das türkiesblaue Wasser dennoch nicht getrübt.

 

Sharm El Luli, Ägypten

Sharm El Luli, Ägypten

Das pure Urlaubsgefühl macht sich am Sharm El Luli in Ägypten breit. Wer wirklich bunte Riffs voller Korallen und fröhlicher bunter Fische erleben möchte, sollte hier einen Tauchgang oder Schnorchel-Ausflug bestreiten! Der wunderschöne und saubere Strand bietet den perfekten Ausgangspunkt dafür, Ausflüge werden für Touristen professionell angeboten. Die einzigartige Schönheit des Meeres kann man auf diesem Sandstrand wirklich genießen.

 

Verlinkt auf die Übersichtsseite von Pauschalreisen
Günstige Pauschalreisen weltweit auf Dertour.de buchen

Antipaxos, Voutoumi Beach, Griechenland

Antipaxos, Voutoumi Beach, Griechenland

Die ionische Insel Korfu in Griechenland ist eine Perle der europäischen Reiseziele. So viel beeindruckende Flora und Fauna findet man selten auf einem Fleck. Die Gastfreundschaft der Griechen ist außergewöhnlich, man fühlt sich direkt wohl. Bei diesem Wohlfühlfaktor kann man als Tourist gleich eine Bootsfahrt zu den bei Korfu gelegenen Kleinstinseln vereinbaren und die Insel Antipaxos ansteuern. Hier findet man den wohl schönsten Strand Europas! Zwar ist diese kleine Insel weder besonders berühmt noch in den weltweiten Rankings zu finden, dennoch ist dieser Insidertipp nicht zu verachten. Hier ist das Wasser intensiv türkiesblau und so klar, dass man trotz der Tiefe den Schatten des Schiffes, auf dem man steht, sehen kann. Beeindruckende Klippen, Felsen und Bäume erstrecken sich am Meeresrand und der kleine Abschnitt des Sandstrands ist nicht überlaufen.

 

Camp's Day Beach, Südafrika

Camp's Day Beach, Südafrika

Schwimmen an der Atlantikküste und Flanieren an der absoluten Trend-Promenade in Camp's Day! Wer auf der Suche nach einem traumhaften Strand ist, an dem er gleichzeitig relaxt den Sonnenuntergang genießen und an stilechten Bars chillen kann, der ist in Kapstadt genau richtig. Hier findet man den gelungensten Mix an Palmen, Meer und Sandstrand und Bars, Lokalen und Trendfaktor.

 

White Beach, Philippinen

White Beach, Philippinen

Zu den ganz großen Namen auf den berühmtesten "to travel" Listen gehören ohne jeden Zweifel die Philippinen. Der White Beach wird seinem Namen gerecht: Ein weißer Traumstrand auf der Insel Boracay, der als schönstes Strandreise Ziel in Asien gilt überzeugt durch das angenehm laue Wasser und den sanften Sand. Allerdings ist der White Beach kein Geheimtipp: Hier tummeln sich Touristen, es reihen sich Tauchschulen, Bars und Eisdielen aneinander.

 

Grace Bay, Providenciales

Grace Bay, Providenciales

Dass es unbeschreiblich traumhafte Ziele in der Karibik gibt, ist wohl niemandem neu. Eine Reise ans Grace Bay, einer Insel die zu den Caicosinseln in der Karibik zählt, ist der wahrgewordene Strandtraum: Sand, der so fein ist, dass man das Gefühl bekommt, auf Wolken zu gehen, gepaart mit einem fast unecht wirkenden glasklaren Meerwasser bringt Urlaubs-Feeling pur.

 

Siesta Beach, Florida

Siesta Beach, Florida

"Siesta" ist der Begriff für das entspannte Mittagsschläfchen in klimatisch heißen Gegenden. Diese Bezeichnung spiegelt sich auf dem Siesta Beach im sonnigsten Bundesstaat der USA, Florida. Der breite, puderfeine Sandstrand bietet alles, was man von diesem beliebten Urlaubsort erwartet: Es ist viel los, die Promenade am Strand ist gut besucht, urlaubshafte Musik und auch Animationsprogramme erwarten das Publikum am Siesta Beach.

 

Maunganui Beach, Neuseeland

Maunganui Beach, Neuseeland

Zweifelsohne hat jeder wassersportbegeisterte Mensch schon mal von einer Reise nach Neuseeland geträumt. Ob Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen oder gar Surfen: Die Erlebnisse am Maunganui Beach können so vielseitig wie der Strand selbst sein. Unmittelbar neben dem Mount Maunganui bietet dieser goldene und feine Sandstrand beeindruckende Aussichten. Das türkiesblaue Wasser ist so klar, dass man oft von oben auf den Klippen noch bis zum Meeresboden sehen kann - was für ein Traum erst, wenn man unter dem Wasser taucht und diese wunderschöne Welt erforscht.

 

Eagle Beach, Aruba

Eagle Beach, Aruba

Karibikfeeling, türkiesblaues Wasser, ein Traum von Strand und heiße, sonnige Tage zum Entspannen! Dass man sich hier quasi auf einer niederländischen Insel befindet, würde man gar nicht für möglich halten. Dennoch ist die Insel in den Kleinen Antillen, die geografisch gesehen doch eher Südamerika zuzuordnen ist, politisch gesehen ein Teil von Holland. Der flachabfallende, feinsandige Strand ist ein kleines Inselparadies mit angenehmen schattenspendenden Bäumen und kristallklarem Meer.

 

Champagne Beach, Espiritu Santo

Champagne Beach, Espiritu Santo

Die Namen der Strände weisen schon auf die Pracht an diesen Orten hin. Champagne Beach auf der Espiritu Santo, einer Pazifikinsel, gehört zur Republik Vanuatu und bietet alle Schönheiten, die man auf einer Pazifikinsel erwarten mag, auf einem Örtchen zusammengefasst. Ein einsamer weißer Sandstrand und makellos klares Wasser, das abwechselnd in frischen Grün- und tiefen Blautönen in der Sonne glitzert. Dazu eine mehr als zuvorkommende Bewirtung an den kleinen Lokalitäten am Strand, vielleicht ganz namensgetreu ein kaltes Gläschen Champagner? Da wird einem so richtig bewusst, wie sich Luxus anfühlt!

 

Baia do Sancho, Brasilien

Baia do Sancho, Brasilien

Dieser Strand ist so schön, als wäre er gemalt und einfach nicht real. Man erreicht ihn bloß über einen schmalen Pfad, was ihn für große Touristengruppen und Busse schwer erreichbar macht. Man kann Ursprünglichkeit und Ruhe genießen, der Strand bietet einen dermaßen wunderschönen Anblick, dass man nicht mal annähernd genügend Fotos machen kann, um die Eindrücke gebührend einzufangen. Ein Stranderlebnis mit Traumkulisse ohne große Menschenmassen, dafür viele verschiedene Tierarten.

 

Ngapali Beach, Myanmar

Ngapali Beach, Myanmar

Wo findet man schon noch einen nicht verbauten Palmenstrand ohne viele Touristen aber mit umso mehr Traumstrand? Hier, in Myanmar! Der Ngapali Beach ist eines der wohl atemberaubendsten Reiseziele, welches man sich in Asien aussuchen könnte. Hier spaziert man kilometerweit den traumhaften Strand entlang, findet bloß ein paar Restaurants direkt am Strand, welche die köstliche myanmarische Küche anbieten und kann so richtig abschalten und sich auch abschatten.

 

Tumon Beach, Marianen2

Tumon Beach, Marianen

Hier kann man so richtig was erleben! Unzählige Aktivitäten werden angeboten, ob man mit Booten und Schiffen interessante Ausflüge machen möchte oder schnorcheln will. Dieser Strand ist genau das richtige für jemanden, der die Abgeschiedenheit nicht sucht, sondern sich so richtig ins Strandleben stürzen will. Sämtliche Hotels, Bars und Restaurants erstrecken sich entlang des Tumon Beachs, der durch den weißen Sand und die riesigen Palmen besticht.

 

Nacpan Beach, Philippinen

Nacpan Beach, Philippinen

Schon wieder ein Strand der Philippinen, der zu den schönsten Sandstränden weltweit gehört! Der Nacpan Beach in El Nido bietet eine Traumkulisse für alle Strandfotografen: hellgoldener Sandstrand vor einer bergigen Landschaft voller einzigartiger Pflanzen, Palmen und Bäumen. Das Wasser ist herrlich blau und klar und bietet auch für die Sportiven alles, was man sich wünschen kann: Sanfte Wellen machen Spaß beim Bodysurfing.

 

Unsere Reiseführer Empfehlung - eine ungefähre Übersicht der Verlage:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Reiseführer Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht, aber wenige Details.


3. DuMont* Seriös und stilvoll gehaltener guter Reiseführer: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

 

Jetzt den passenden Reiseführer für Ihren Urlaub finden >* 

*Links führen zu Amazon.de

Diani Beach, Kenia

Diani Beach, Kenia

An der Südküste Kenias gelegen, findet man auf diesem Sandstrand den puren Wohlfühlfaktor. Die endlos scheinende Weite dieses Strands raubt einem den Atem, man fühlt sich bei einem Strandspaziergang über den Diani Beach und einem Blick in die schier grenzenlose blaugrüne Meeresweite wie am Ende der Welt. Hier ist das reine Weiß des Sandstrands makellos und die sich dezent im Wind wiegenden Palmen bringen einen so richtig in Urlaubsstimmung.

 

Playa Paraiso Beach, Kuba

Playa Paraiso Beach, Kuba

Wer schon mal auf Kuba war, ist bestimmt nachhaltig beeindruckt zurückgekehrt. Ein einzigartiges Reiseziel! Auch die unendlichen Weiten der Traumstrände auf Kuba sind außergewöhnlich: Ruhe, Entspannung und türkiesblaues Wasser erwarten die Urlauber am Playa Paraiso. Playa Paraiso heißt übrigens übersetzt: "Paradies Strand". Hier macht der Name wirklich Programm. Eine Strandkulisse, die zum Verweilen einlädt.

 

Elafonissi Beach, Griechenland

Elafonissi Beach, Griechenland

Auf der bekannten und felsigen Insel Kreta liegt einer der schönsten Strände weltweit: Der Elafonissi Beach ist ein kleiner Geheimtipp, da er noch nicht allzu touristisch ausgerichtet ist und man dort wirklich intim und entspannt das Meer genießen kann. Dieses ist kristallklar, riecht unbeschreiblich frisch und lädt zum Schnorcheln ein.

 

Radhanagar Beach, Indien

Radhanagar Beach, Indien

Der Radhanagar Beach auf der indischen Insel Havelock Island ist ein wahrhafter Geheimtipp. Hier kann man als Tourist romantische Strandspaziergänge machen ohne auf zig andere Touristen zu treffen. Wunderschöne Fotomotive vor kristallklarem und tiefblauen Meer auf abgeschiedenen Strandabschnitten bieten sich hier. Der Strand gilt als außerordentlich sauber und ruhig, auch die Fauna an diesem Eckchen der Welt ist unbeschreiblich: Hier ist es Touristen schon passiert, dass sie Elefanten am Strand oder außergewöhnliche Meeresbewohner wie Rochen sehen konnten. Radhanagar Beach ist ein Platz zum Träumen.

 

Nai Harn Beach, Thailand

Nai Harn Beach, Thailand

Wo blieb bloß Thailand bis jetzt in diesem Ranking? Der Nai Harn Beach ist gilt als einer der top Sandstrände auf der Welt. Auf Phuket findet man diesen Sandstrand, der für Besucher durch seinen weißen Sandstrand und das flache, klare Wasser einer der angenehmsten Badeorte überhaupt ist. Genau dies ist dieser Strand allerdings: Ein touristischer Badeort. Völlige Ruhe und Abgeschiedenheit darf man hier nicht erwarten, in der Saison ist der Strand mitunter auch überfüllt.

 



Website mit Herz für Reisen, Reiseführer Empfehlung

Für die schönsten Sandstrände der Welt ist die Auswahl sehr groß und gut. Die verschiedenen Länder und Inseln haben mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas parat. Diese kleine, von uns recherchierte Auswahl, der besten und schönsten Sandstrände weltweit zeigt es und soll Ihnen eine kleine Hilfestellung bei der Auswahl Ihres schönsten Strandes geben.

  • Die schönsten Strände der Welt
  • Schönste Strände weltweit
  • Top Sandstrände
  • Die schönsten Sandtrände der Welt
  • Schönste Sandstrände weltweit