Nach Kanada auswandern: Essentielle Infos, sowie Tipps zum Thema Auswandern, arbeiten & leben in Kanada!

Wir helfen Ihnen beim erfolgreichen Auswandern nach Kanada!

Mit unseren ausführlichen, hilfreichen & zudem wichtigen Informationen, sowie Existenzgründung & Start - Tipps zum Thema Auswandern, arbeiten, wohnen & leben in Kanada!

Essentielle Infos, sowie Tipps zum Thema Auswandern, arbeiten & leben im Ausland!

Diese Infos sowie Tipps zum Thema Auswandern nach Kanada sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights aber auch wichtigen Voraussetzungen von Kanada geben. Wir greifen ihnen gerne unter die Arme und unser Ratgeber wird Ihnen beim erfolgreichen Auswandern nach Kanada helfen.

Wichtige essentielle und hilfreiche Informationen, sowie Tipps zum Thema Auswandern nach Kanada aus dem Hause Copyright by Reiseführer-Empfehlung.com


Nach Kanada auswandern, die wichtigsten Kriterien vorab:

In erster Linie sollte man sich vorab immer die Frage stellen, warum möchte ich überhaupt nach Kanada auswandern? Welche Voraussetzungen sollte man für`s Auswandern nach Kanada mitbringen? Wie sieht es in Kanada mit der Arbeitsuche aus? Was erwartet mich in Kanada? Auf was ist zu achten und auf was sollte man im Wunschland besonders achten? Wie erfolgt der erste Start in Kanada, um ein erstes solides, essentielles Lebens- Fundament in Kanada zu beginnen? Wie komme ich an die erste Immobilie (Wohnung oder Haus)? Und vieles mehr erfahren Sie nachfolgend auf dieser Seite!

 

Einer der wichtigsten Punkte schon mal vorab:

Versuchen Sie, nach der Ankunft in Kanada, möglichst schnell ein soziales Netzwerk aufzubauen. Oft helfen Kontakte zu anderen deutschsprachigen Auswanderern, sich schneller im Land zurechtzufinden. Bemühen Sie sich aber auch sehr um Kontakte mit den Menschen in Kanada, schließlich wollen sie ja nicht auswandern, um nachher in Klein-Deutschland zu leben!

 

Lassen Sie sich auf das spannende Abenteuer Auswandern nach Kanada ein. Mit guter Vorbereitung, Organisation, Offenheit für Neues und einer guten Portion Unternehmungslust und Humor, wenn die Dinge mal nicht so laufen sollten, wie man sie sich vorgestellt hat, kann die Auswanderung zum Erfolg werden. Eine Checkliste zum Thema erfolgreich auswandern nach Kanada finden Sie nachfolgend im unteren Teil dieser Seite!


Wichtige Infos & Tipps zum Thema Auswandern nach Australien!

Hilfreiche Tipps zum Auswandern nach Australien!

Seit vielen Jahren schon hat sich Kanada zu einem der beliebtesten Einwanderungsländer entwickelt. Dies auch vollkommen zurecht. Das Land verfügt über eine sehr stabile ökonomische und politische Situation, hat zahlreiche Großstädte, kann aber auch durch atemberaubend schöne Landschaften überzeugen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Kanada, das Land wo Multikulti groß geschrieben wird, die Menschen unglaublich freundlich und offen sind, und auf knapp 10 Millionen Quadratkilometer, gibt es definitiv viel Raum und Weite. Es ist somit flächenmäßig das zweitgrößte Land der Welt, nach Russland. Die größte Stadt, Toronto, hat jedoch nur 2,8 Millionen Einwohner. Um einwandern zu können, muss man sich jedoch erstmal einen Überblick über die mehr als 60 bestehende Einwanderungsprogramme verschaffen.

 

5 Gründe um nach Kanada zu ziehen!

  1. Weniger Steuern und Abgaben 
  2. Kostenlose Krankenversicherung für alle 
  3. Wunderschöne Naturlandschaften 
  4. Freundliche Menschen 
  5. Gutes Essen

 

Möglichkeiten und Wege um nach Kanada auswandern zu können!

1. Familienzusammenführung 

Wenn Sie Verwandte haben, die bereits in Kanada leben, oder ein Ehepartner dort ansässig ist, müssen Sie lediglich einen Nachweis erbringen, dass diese Person über ein geregeltes Einkommen verfügt, um für Sie quasi als Bürge fungieren kann, sollten Sie über nicht ausreichend viele Finanzmittel verfügen. Ist dies nicht der Fall, werden die Behörden Ihren Antrag garantiert ablehnen. 

 

 
2. Befristete Arbeitsgenehmigung 

Diese erhalten Sie im Wege eines befristeten Arbeitsverhältnisses. Dafür muss Ihr hoffentlich zukünftiger Arbeitgeber beim Amt beantragen, dass er Sie einstellen möchte. Dort wird eine Überprüfung durchgeführt, welche sicherstellen soll, dass es keinen arbeitslose kanadische Person gibt, die besser dafür geeignet wäre als Sie. Dies ist der erste Schritt um sich eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung zu sichern. 

 

 
3. Permanent Residency beantragen 

Auf der Website der Einwanderungsbehörde, www.cic.gc.ca, finden Sie alle nötigen Informationen und weiterführenden Links, zu den Einwanderungsprogrammen der einzelnen kanadischen Provinzen. Ausnahmslos benötigt, wird ein Nachweis über Sprachkenntnisse. Dafür gibt es den in vielen Instituten angebotenen IELTS-Test. Weiters müssen Sie einen beruflichen Qualifikationsnachweis und ein polizeiliches Führungszeugnis vorweisen können. 

 

 
4. Express Entry für Fachkräfte 

Besonders qualifizierte Personen, wie Akademiker, können direkte auf der Website der Einwanderungsbehörde ein solches Express Entry Visa beantragen. Hierbei wird Ihre Qualifikation geprüft und gegebenenfalls können Sie nach positiver Bewertung, ein persönliches Profil anlegen, um in weiterer Folge einen Antrag auf Permanent Residency zu stellen. 

 

 

5. Entrepreneur Visa 


Hierbei wird ein Nachweis verlangt, dass man bereits selbst ein Unternehmen geleitet hat, und über eine bestimmte Summe von kanadischen Dollar Vermögen besitzt. 

Um die Suche nach dem passenden Programm zu erleichtern, gibt es einige Agenturen, die dabei behilflich sein können.

 

Kanada Visums Verfahren

Das Bewerbungsverfahren für ein Arbeitsvisum für die Dauer von einem Jahr beginnt online, was es sehr einfach macht und einem den lästigen Postweg erspart. Im nächsten Schritt erhält man hoffentlich eine Einladung der kanadischen Regierung, zum eigentlichen Visums Verfahren, welches ebenfalls komplett online stattfindet. 
Man muss das Visum bereits von Deutschland aus beantragen und es wird in der Regel ein Monat dauern, bis man es erhält.

 

Leben in Kanada

Kanada zeichnet sich nicht nur durch seine schier endlosen Weiten aus, sondern vor allem durch die offene und herzliche Art seiner Bewohner. Es ist hier wirklich nicht schwer Anschluss zu finden, sobald man erstmal die bürokratischen Hürden, die es zu überwinden gilt, bezwungen hat. Es ist ein wahres Paradies für Naturbegeisterte, den von zahlreichen Wandertouren, über zu entspannten Camping Ausflügen übers Wochenende, bis hin zu perfekten Voraussetzungen für sämtliche Wintersportarten. Ein Umzug nach Kanada, birgt hinter jeder Ecke etwas Neues zu entdecken, was bei so einer riesigen Fläche wirklich nicht schwer ist.

 

Welche Berufe sind gefragt in Kanada?

Wie weltweit, gibt es eine sehr starke Nachfrage für Berufe, die im medizinischen oder technischen Bereich sind. Besonders Ärzte und Pflegekräfte sind sehr stark gefragt. 
Ebenso besteht immer eine große Nachfrage für alle handwerklichen Berufe und Ingenieure.

 

Steuern in Kanada

Die Steuersätze in Kanada sind deutlich günstiger als hier in Europa. So werden einem vom Lohn, lediglich zwischen 15 – 29 Prozent Abgaben berechnet. Es gibt weder eine Vermögenssteuer noch eine Erbschafts- oder Schenkungssteuer und auch keine Kirchensteuer. Dies ist also ein ganz klarer Vorteil im Vergleich zu europäischen Standards.

 

Nicht alle Fragen zur Auswanderung können im Vorfeld geklärt werden, der Umzug in ein neues Land ist immer auch ein Schritt ins Ungewisse. Allerdings sollte man sich vor der endgültigen Entscheidung über einige Dinge klar sein, mit denen die meisten Auswanderer konfrontiert werden: 

 

  • Wie komme ich damit zurecht, dass meine Familie und mein Freundeskreis plötzlich weit weg sind? Einsamkeit ist für viele Auswanderer ein Thema. Beziehen Sie die Entfernung zur alten Heimat mit ein: Wer kümmert sich zum Beispiel um die Eltern, wenn sie alt werden? 
  • Wie komme ich in einer fremden Kultur und mit einer fremden Sprache klar? Bin ich bereit, mich in der anderen Gesellschaft zu integrieren und trotzdem immer noch als Fremder zu gelten? 
  • Inwieweit bin ich bereit, mich von den angenehmen Dingen in der Heimat zu trennen? Viele Dinge, die man zuhause für selbstverständlich nimmt, gibt es im Ausland oft nicht. 


Noch eine sehr wichtige Voraussetzung für eine Auswanderung nach Kanada ist, dass man sich mit viel Offenheit und Toleranz auf das neue Land einlässt. Knüpfen Sie so schnell wie möglich Kontakte und bauen Sie sich einen neuen Freundeskreis auf. Finden Sie gleichgesinnte Ex-Pats in Ihrer Nähe, das ist sehr hilfreich, um Informationen zu bekommen und sich im Land schneller zurechtzufinden. Vor allem: Geniessen Sie das Abenteuer Auswanderung und freuen Sie sich an den neuen Eindrücken und Erfahrungen. Jedes Land ist anders, aber der Veränderung wegen wollen sie ja letztendlich auswandern!

 

Kanada auswandern Checkliste - worüber Sie sich vor der Auswanderung informieren sollten:

  • Einwanderungs- und Visabestimmungen 
  • Arbeitsmarkt von Kanada (Arbeitslosenquote, Lohnniveau, Steuern und Abgaben, Klima für Unternehmer) 
  • Wohnungsmarkt in Kanada 
  • Gesundheitssystem und Krankenversicherung 
  • Sozialsystem (Rente, Arbeitlosigkeit, Krankheit) 
  • Politische Lage, wirtschaftliche Lage, Bürokratie und Korruption 
  • Freizeit- und Kulturangebot 
  • Bildungssystem 
  • Mentalität der Bevölkerung im neuen Land 
  • Sprache 
  • Klima
  • Man sollte sich zuerst einmal genau überlegen, welche Dinge sich noch von Zuhause aus erledigen lassen, und welche man dann direkt vor Ort in der neuen Heimat regeln kann. 
    Das bedeutet etliche Gänge zu Ämtern, Kündigung von sämtlichen Verträgen und wenn man natürlich seinen ganzen Hausrat mitnehmen möchte, sollte man sich früh genug über Transportmöglichkeiten Gedanken machen, da dies in der Regel richtig teuer werden kann. Um dem zu entgehen, empfiehlt sich ein Vergleich bei verschiedenen Unternehmen, die einen Umzüge ins Ausland anbieten. 
  • Wenn man sich viel Nerven und vor allem Zeit ersparen möchte, sollte man auch schon im Vorhinein beginnen sich nach einer Wohnung oder einem Haus umzusehen, und dies nicht erst bei Ankunft in Kanada versuchen. 
  • Sobald man dann wirklich angekommen ist, heißt es erstmal einige Behördengänge durchzuführen, um sich offiziell als Bewohner zu registrieren. 
    Zuerst sollte man sich um seine Krankenversicherung, die sogenannte Health Care kümmern. Um Anspruch auf diese zu haben, muss man diese beim Access Center beantragen. Gleichzeitig kann man dort auch die benötigten Unterlagen abgeben, um seinen kanadischen Führerschein zu beantragen. Danach gilt es eine Social Insurance Number zu beantragen, die kanadische Sozialversicherungsnummer, da es Ihnen sonst nicht erlaubt ist irgendeiner Beschäftigung nachzugehen. Ebenso, darf man nicht vergessen ein Bankkonto zu eröffnen, um seine Finanzen im Überblick zu haben. 

    Können Sie unter all diesen Punkten ein Häkchen machen? Dann herzlich willkommen in Kanada!

 

Checkliste Kanada Auswandern - was es vor der Auswanderung zu tun gibt:

  • Alle relevanten Informationen über Kanada sammeln 
  • Wenn möglich, Forschungsreise nach Kanada unternehmen 
  • Familie in die Diskussion mit einbeziehen 
  • Falls nötig, Aufenthaltsgenehmigung beantragen, alle benötigten Dokumente besorgen 
  • Jobsuche oder geplante Selbstständigkeit organisieren 
  • Wohnungssuche, alte Wohnung kündigen bzw. verkaufen 
  • Umzug organisieren 
  • Mobilität in Kanada planen: Führerscheinbestimmungen, Fahrzeugmarkt checken, Kosten für Steuer und Versicherung vergleichen 
  • Informieren Sie sich über Schulen, Vereine und öffentliche Einrichtungen am neuen Heimatort
  • Sammeln Sie so viele Informationen wie möglich über ihr neues Heimatland. 
  • Wenn möglich, reisen Sie vorab nach Kanada, um zu sehen, ob das Land wirklich Ihren Vorstellungen entspricht. 
  • Recherchieren Sie Arbeitsmöglichkeiten in Kanada und erlangen Sie, wenn irgend möglich, eine Arbeitszusage von einem Arbeitgeber zur Vorlage bei der Einwanderungsbehörde. 
  • Erkundigen Sie sich genau über die Voraussetzungen für ein dauerhaftes Visum. 
  • Beantragen Sie das Visum rechtzeitig mit allen erforderlichen Unterlagen. Nehmen Sie dafür unter Umständen die Dienste eines Auswanderungsberaters in Anspruch. 
  • Finden Sie ein Haus oder eine Wohnung in der Nähe des zukünftigen Arbeitsplatzes, erkundigen Sie sich gegebenenfalls nach Schuloptionen für Kinder, die mit nach Kanada auswandern. 
  • Nach Visumerhalt: Umzug mit einem internationalen Umzugsunternehmen organisieren, Flüge buchen, eventuell Übergangswohnung finden. 
  • Beantragen Sie eine Steuernummer, kümmern Sie sich um Krankenversicherung, Rentenversicherung.
  • Versuchen Sie, nach der Ankunft, möglichst schnell ein soziales Netzwerk aufzubauen. Oft helfen Kontakte zu anderen deutschsprachigen Auswanderern, sich schneller im Land zurechtzufinden. Bemühen Sie sich aber auch sehr um Kontakte mit den Menschen in Kanada, schließlich wollen sie ja nicht nach Kanada auswandern, um nachher in Klein-Deutschland zu leben.

Erfolgreich nach Kanada auswandern, die besten Bücher, welche im Test und Vergleich zu anderen Auswanderungsbücher mit sehr gut abgeschnitten haben & welche, die unserer Meinung nach am Besten zum Empfehlen sind!

Anhand eines guten Kanada Auswanderungsbuches erhalten Sie einen grandiosen Einblick über eine erfolgreiche Auswanderung!

 

Die beliebtesten und zugleich besten Bücher zum Thema Auswandern nach Kanada:

Auswandern nach Kanada Viele Tipps und Infos zu Visum, Einreise, Jobsuche und Leben in Kanada (Hayit Ratgeber)

Auswandern nach Kanada. Viele Tipps & Infos zu Visum, Einreise, Jobsuche und Leben in Kanada.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Dieses Buch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

Sehr gute Infos & Tipps zum Auswandern nach Kanada 


Work & Travel in Kanada Richtig vorbereiten, reisen und jobben

Work & Travel in Kanada Richtig vorbereiten, reisen und jobben. 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Dieses Buch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gute Infos & Tipps zum Auswandern nach Kanada 


Oh (weia) Kanada Mein Abenteuer vom Auswandern

Oh (weia) Kanada. Mein Abenteuer vom Auswandern.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Dieses Buch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gute Infos & Tipps zum Auswandern nach Kanada 


Ein Blockhaus in der Einsamkeit Kanadas Wildnis als Lebensweg

Ein Blockhaus in der Einsamkeit. Kanadas Wildnis als Lebensweg.

 

 

Weitere Details ansehen >*

Dieses Buch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gute Infos & Tipps zum Auswandern nach Kanada 


Einmal one-way Vancouver, bitte!

Einmal one-way Vancouver, bitte!

 

 

 

Weitere Details ansehen >*

Dieses Buch kaufen >*

 

Überzeugt durch: + Tipps + Handlichkeit + Infos + Umfang + Fachwissen

 Sehr gute Infos & Tipps zum Auswandern nach Kanada 



Unsere Reiseführer Empfehlung - eine Übersicht:


1. Lonely Planet* Die Backpacker Bibel: (Preis liegt zwischen 15 und 30 Euro) – ausführliche Insidertipps rund um Kanada für Backpacker, jedoch deutlich mehr Text als Bilder.

Seitenumfang: ca. 240-1400 Seiten


2. Marco Polo* Der König auf dem Reiseführer Markt: (Preis liegt zwischen 8 und 10 Euro) – handlich und farbenfroh, bietet eine gute Übersicht über Kanada, aber wenige Details.

Seitenumfang: ca. 120-150 Seiten


3. DuMont* Seriös und stilvoll: (Preis liegt zwischen 23 und 25 Euro) – übersichtlich, ausführlich und stilvoll; besonders ansprechend für Reisende mit gehobenen Ansprüchen.

Seitenumfang: ca. 380-550 Seiten


4. Baedeker* Ein Reiseführer Urgestein: (Preis liegt zwischen 18 und 23 Euro) – der traditionsbewusste Klassiker mit Lerneffekt; die alphabetische Auflistung erinnert an ein Lexikon.

Seitenumfang: ca. 200-450 Seiten


5. Merian* Der Globetrotter Pionier: (Preis liegt zwischen 9 und 15 Euro) – schneller Überblick; ähnlich wie der Marco Polo Reiseführer bietet Merian viele Bilder und Tipps, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Seitenumfang: ca. 300-900 Seiten

 

Versandkostenfrei bei Amazon.de, *Links führen zu Amazon.de


Diese Infos sowie Tipps zum Thema Auswandern nach Kanada sollen Ihnen einen Überblick über die Highlights aber auch wichtigen Voraussetzungen für Kanada geben. Wir greifen ihnen gerne unter die Arme und unser Ratgeber wird Ihnen beim erfolgreichen Auswandern nach Kanada helfen.

 

Nach Kanada auswandern, arbeiten & leben! Hilfreiche Infos & Tipps!

 

*Links sind Partner Links & führen zum Amazon Shop.

 

Kanada auswandern Wiki